Sie sind hier
E-Book

Familienorientierte Pflege nach Lorraine M. Wright und Maureen Leahey

AutorKatharina Kemmether
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2013
Seitenanzahl23 Seiten
ISBN9783656425656
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis12,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pflegewissenschaften, Note: 1,0, Ernst-Abbe-Hochschule Jena, ehem. Fachhochschule Jena, Veranstaltung: Familienorientierte Pflege, Sprache: Deutsch, Abstract: Family health nursing ist ein in den angloamerikanischen Ländern seit über 20 Jahren etabliertes Konzept und umfasst eine Philosophie '...and a way of interacting with clients that affects how nurses collect information, intervene with patients, advocate for patients, and approach spiritual care with families' (HANSON 2005, 4). Zugrunde liegt hier die Gewissheit, das gesundheitliche Beeinträchtigungen nicht nur das Individuum, sondern alle Familienmitglieder betreffen und einschneidende Erlebnisse die gesamte Familie und deren Fähigkeit zur Problemlösung beeinflussen (vgl. HANSON 2005, 4). Familienzentrierte Pflege nach WRIGHT/ LEAHEY hilft bei dem Verständnis '...Familien als Mitglieder des Pflegeteams...' (KÖHLEN/ RICKA 2003, 19) zu betrachten und pflegerische Interventionen darauf auszurichten. Mittels des Assessment-Instruments CFAM kann das Familiensystem in den Dimensionen Struktur, Entwicklung und Funktion analysiert werden. Durch die Visualisierung von Beziehungen und Zusammenhängen des Systems 'Familie' auch im Bezug auf dessen Umwelt mittels Geno- und Ökogramm, können der Beziehungsaufbau zwischen Pflegenden und der Familie unterstützt und die Kommunikation gefördert werden. Durch gezielte individuell auf die Familiensituation abgestimmte Interventionen wie z.B. das Interview mittels zirkulärer Fragen, können Familien bei der Bewältigung gesundheitlicher Problemstellungen unterstützt und gefördert werden. Der steigende Bedarf '...nach familienorientierten pflegerischen Versorgungsansätzen, wie es die Familiengesundheitspflege darstellt' (DBfK 2012a, 782) und deren zunehmende Umsetzung in Modelprojekten belegt die hohe Bedeutung der Familie in Gesundheit und Krankheit, die auch in Deutschland zunehmend Beachtung findet.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Pflege - Heilberufe - Betreuung - Altenpflege

Ambulante Pflegeberatung

E-Book Ambulante Pflegeberatung

Derzeit sind in Deutschland ca. 2,8 Millionen Menschen pflegebedürftig. Durch gesetzliche Anpassungen hat die Ambulante Pflegeberatung einen hohen Stellenwert erlangt, der auch notwendig ist, um die ...

Enuresis

E-Book Enuresis

Einnässen ist nicht gleich Einnässen. Wenn ein Kind nach dem vierten Lebensjahr immer noch oder erneut seine Blase unkontrolliert am Tag oder in der Nacht entleert, so kann dies zwei Gründe haben. ...

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...