Sie sind hier
E-Book

Fehlzeiten-Report 2006

Chronische Krankheiten

AutorBernhard Badura, Christian Vetter, Henner Schellschmidt
VerlagSpringer-Verlag
Erscheinungsjahr2007
Seitenanzahl452 Seiten
ISBN9783540343684
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis44,99 EUR

Der 'Fehlzeiten-Report' wird vom Wissenschaftlichen Institut der AOK (WIdO) in Zusammenarbeit mit der Universität Bielefeld herausgegeben. Jedes Jahr informiert er umfassend über die aktuelle Krankenstandsentwicklung in der deutschen Wirtschaft. Detailliert beleuchtet er das Arbeitsunfähigkeitsgeschehen einzelner Branchen und der wichtigsten Berufsgruppen. Er stellt aktuelle Befunde und Bewertungen zu den Gründen und Mustern von Fehlzeiten vor. Schwerpunkt der diesjährigen Ausgabe sind betriebliche Strategien zur Gesundheitsförderung und Prävention chronischer Erkrankungen. Plus: Wege und Möglichkeiten zur betrieblichen Wiedereingliederung.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis9
A. Schwerpunktthema: Chronische Krankheiten14
Einführung15
Der Wandel des Krankheitspanoramas und die Bedeutung chronischer Erkrankungen ( Epidemiologie, Kosten)16
Arbeitsbedingte Einflüsse bei der Entstehung chronischer Krankheiten35
Auswirkungen chronischer Krankheiten auf Arbeitsproduktivität und Absentismus und daraus resultierende Kosten für die Betriebe54
Prävention chronischer Krankheiten im Betrieb69
Prävention von Rückenerkrankungen in der Arbeitswelt70
Betriebliche Ansätze zur Prävention von Erkrankungen des Herz- Kreislauf- Systems88
Burnout: Konzept, Verbreitung, Ursachen und Prävention105
Einbeziehung betrieblicher und außerbetrieblicher Ebenen in Konzepte der Prävention chronischer Erkrankungen116
Betriebliche Wiedereingliederung und Bewältigung chronischer Krankheit im Betrieb129
Betriebliches Eingliederungsmanagement – Herausforderung für Unternehmen130
Umgang mit chronischen Erkrankungen im Betrieb – Bausteine für ein betriebliches Integrationsmanagement142
Integration leistungsgewandelter Mitarbeiter in einem Großunternehmen – Ein Beispiel für effektives betriebliches Eingliederungsmanagement162
Fallmanagement der AOK bei Arbeitsunfähigkeit175
Frühindikatoren für Langzeit-Arbeitsunfähigkeit – Entwicklung eines Vorhersage- Instruments für die betriebliche Praxis188
B. Daten und Analysen199
Krankheitsbedingte Fehlzeiten in der deutschenWirtschaft im Jahr 2005200
Anhang423
A 1 Internationale Statistische Klassifikation der Krankheiten und verwandter Gesundheitsprobleme ( 10. Revision, Version 2004, German Modification)424
A 2 Klassifikation derWirtschaftszweige ( WZ 2003/ NACE) Übersicht über den Aufbau nach Abschnitten und Abteilungen433
Die Autorinnen und Autoren437
Sachverzeichnis449

Weitere E-Books zum Thema: Personal - Personalmanagement

Topothesie

E-Book Topothesie
Der Mensch in artgerechter Haltung Format: PDF

Topothesie ist frei übersetzt eine 'lebhafte Schilderung einer wunderschön vorgestellten Welt'. Hört auf, ruft Dueck, die Lebhaften zu unterdrücken! Lasst das unnütze Erziehen der Braven, sie sind…

Handbuch Mitarbeiterbefragung

E-Book Handbuch Mitarbeiterbefragung
Format: PDF

Zufriedene Mitarbeiter gestalten bessere und intensivere Kundenkontakte, und zufriedene Kunden sind die wichtigsten Garanten für den wirtschaftlichen Gesamterfolg von Unternehmen. Es ist somit…

Mitarbeiter ins Ausland entsenden

E-Book Mitarbeiter ins Ausland entsenden
Verträge gestalten und Vergütung optimieren Format: PDF

Neben der wichtigen und bisher wenig beachteten Vergütung behandeln die Autoren vor allem arbeits-, sozial- und steuerrechtliche Aspekte der Auslandsentsendung von Mitarbeitern.Britta Laws ist…

Multikulturelle Arbeitsgruppen

E-Book Multikulturelle Arbeitsgruppen
Erklärungsgrößen und Gestaltungsformen Format: PDF

Anne Susann Rohn untersucht, welche Mechanismen multikulturelle Arbeitsgruppen häufig dazu zwingen, sich entweder für die kulturelle Vielfalt oder für den Gruppenkonsens zu entscheiden. Im…

Business-Etikette in Europa

E-Book Business-Etikette in Europa
Stilsicher auftreten, Umgangsformen beherrschen Format: PDF

Die Autoren betonen besonders die Unterschiede zu Deutschland und nennen viele Beispiele. Mit vielen nützlichen Tipps, um auf internationalem Parkett zu reüssieren. Für die 2. Auflage wurden einige…

Erfolgreiches Personalmanagement in China

E-Book Erfolgreiches Personalmanagement in China
Rekrutierung, Mitarbeiterführung, Verhandlung Format: PDF

Der China-Experte Karl Waldkirch gibt wertvolle Informationen, wie die Unternehmen die besten Manager für ihre unternehmerische Aktivität in China finden. Das Buch klärt auf, welche Unterschiede es…

Business-Etikette in Europa

E-Book Business-Etikette in Europa
Stilsicher auftreten, Umgangsformen beherrschen Format: PDF

Die Autoren betonen besonders die Unterschiede zu Deutschland und nennen viele Beispiele. Mit vielen nützlichen Tipps, um auf internationalem Parkett zu reüssieren. Für die 2. Auflage wurden einige…

Geschäftserfolg in China

E-Book Geschäftserfolg in China
Strategien für den größten Markt der Welt Format: PDF

Internationale Investitionen müssen sorgfältig geprüft werden. Dies gilt auch für China, einem Land mit dynamischer Wirtschaftsentwicklung. Schleppende Genehmigungsverfahren, Patentverletzungen,…

Handbuch Projektmanagement

E-Book Handbuch Projektmanagement
Format: PDF

Dieses umfassende Handbuch für die effiziente Gestaltung und Abwicklung von Projekten bietet Praktikern eine systematische Übersicht über alle Projektphasen, eine eingehende Darstellung der einzelnen…

Weitere Zeitschriften

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...