Sie sind hier
E-Book

Finance & Ethics

Das Potential von Islamic Finance, SRI, Sparkassen

VerlagRainer Hampp Verlag
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl139 Seiten
ISBN9783866185555
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis17,99 EUR
Die globale Finanzkrise 2007 fand ihren Ausdruck zunächst in der Bankenkrise. Dadurch wurde die Ausbreitung dieser auf andere Branchen unumgänglich. Diese Krise machte unmissverständlich klar, dass der Ausschluss von Moral und Ethik im traditionellen Verständnis von Finanzen nicht mehr zu halten ist. Gefragt wird danach: Ist Ethik im Finanzbereich denkbar? Welche Normativitätsverständnisse im Bereich Finanzen sind begründbar? Welche Implementationsansätze von Ethik und Finanzen lassen sich von Theorie und Praxis ableiten? Diesen Fragen widmeten sich die Referenten der `Finance & Ethics` Tagung, organisiert vom Internationalen Hochschulinstitut Zittau und dem Deutschen Netzwerk Wirtschaftethik e.V. Dieser Band dokumentiert Ergebnisse dieser Tagung. Das Deutsche Netzwerk Wirtschaftsethik – EBEN Deutschland e.V. fördert das Verständnis der normativen Grundlagen wirtschaftlichen Handelns in der modernen Gesellschaft. Die vorliegende Schriftenreihe versteht sich als ein Forum, das der wissenschaftlichen Diskussion, vor allem aber dem Brückenschlag zwischen Theorie und Praxis gewidmet ist.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Inhaltsverzeichnis
VORWORT6
INHALTSVERZEICHNIS8
Islamic Banking: Anspruch und Wirklichkeit10
Some critical thoughts on a possible synergy between SRI and Islamic finance44
Islamische Versicherungen: Mehr Ethik und Transparenz für Versicherungskunden60
Bankbetriebliche und finanzethische Konsequenzen der internationalen Finanzmarktkrise: Das Beispiel des Strukturwandels in der Deutschen Sparkassenorganisation76
Ethik und Finanzmarkt. International Financial Reporting Standards – Prinzipien vernünftiger Finanzberichterstattung?122
AUTOREN- UND HERAUSGEBERVERZEICHNIS136

Weitere E-Books zum Thema: Banken - Versicherungen - Finanzdienstleister

Pokerbörse

E-Book Pokerbörse

Die Börse schreibt ihre eigenen Geschichten. Hier werden Tragödien beweint und Triumphe überschwänglich gefeiert. Einer, der das Parkett aus dem Effeff kennt und selbst schon alle Höhen und ...

Shake your Life

E-Book Shake your Life

Der Traum von der schnellen Karriere ist ausgeträumt. Bei den Menschen heute steht eine gesunde Mischung aus Privatem und Arbeit ganz oben auf der Wunschliste an ihren Arbeitsplatz. ...

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...