Sie sind hier
E-Book

Finanzplaner Alleinerziehende

Geld und Recht - Staatliche Hilfen, Steuerersparnisse, Kinderbetreuungsmöglichkeiten von Stiftung Warentest

AutorChristine Finke
VerlagStiftung Warentest
Erscheinungsjahr2019
Seitenanzahl160 Seiten
ISBN9783747100967
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis13,99 EUR
Wenn Mütter oder Väter alleinerziehend sind, kämpfen sie oft für Unterhalt, Wohngeld und Zuschüsse. Sie stehen vor vielen rechtlichen und finanziellen Fragen: Wie schaffe ich es, Kind und Beruf zu vereinbaren? Was kann ich tun, wenn das andere Elternteil keinen Unterhalt zahlt? Wie gelingt es, die Finanzen im Griff zu haben und fürs Alter vorzusorgen? Christine Finke, selbst dreifache Mutter, alleinerziehend und preisgekrönte Bloggerin, ist mittlerweile zu einem Sprachrohr für Alleinerziehende geworden. Sie erklärt anschaulich, welche Rechte sie haben, und vor allem, wo sie Unterstützung bekommen, um ihren finanziellen Spielraum zu vergrößern: mit dem Unterhalt, der ihnen zusteht, staatlichen Hilfen, Steuerersparnissen, den passenden Versicherungen und Anlageformen fürs Alter und nicht zuletzt mit verlässlichen Kinderbetreuungsmöglichkeiten.

Die Autorin Christine Finke: Eigener Blog Mama-arbeitet.de zu den Themen Alleinerziehende, ihre Lebenswelt und Familienpolitik - mit einer Reichweite von 100 000 Nutzern. In den Medien präsent: ZDF heute journal, Maybrit Illner, Stern TV, SWR Abendschau, MDR um 11, WDR Frau TV u.v.m. Journalistin und Buchautorin: Die Zeit, Emma, der Freitag, Handelsblatt, Brigitte mom, Sach- und Kinderbücher. Alleinerziehende dreifache Mutter: Mit guter Vernetzung in Social Media mischt sie sich in aktuelle Debatten ein und ist zum Sprachrohr für viele Väter und Mütter geworden.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges

Besser fix als fertig

E-Book Besser fix als fertig
Hirngerecht arbeiten in der Welt des Multitasking Format: ePUB

Der Neurobiologe Bernd Hufnagl zeigt, was die Behauptung, nicht hirngerecht zu arbeiten, mit unseren ­Instinkten, 'Belohnungssystemen', aber auch mit unserer sinkenden Verän­derungsbereitschaft zu…

Geld aus der Glotze

E-Book Geld aus der Glotze
So gewinnen Sie neun Millionen im TV Format: ePUB

Dem Chef die Meinung geigen, die Koffer packen - und ab auf den Sandstrand der eigenen Insel! Geht nicht?! Sie haben keine Kohle?! Geht doch: Sacken Sie das große Geld ganz einfach im TV ein. Nur:…

Alt - Krank - Blank?

E-Book Alt - Krank - Blank?
Worauf es im Alter wirklich ankommt Format: PDF

Dieses gut verständliche Werk bringt Licht ins Dunkel des komplizierten wirtschaftlichen Themas Rente und Vorsorge und erklärt die wichtigsten Dinge, von denen heutzutage auch ein nicht studierter…

IAS/US-GAAP leicht gemacht

E-Book IAS/US-GAAP leicht gemacht
Wie realistisch sind unrealisierte Gewinne? Format: PDF

Viele Unternehmen gehören zu internationalen Konzernen oder sind an internationalen Börsen notiert. Deswegen brauchen sie eine Rechnungslegung, die nicht nur in Deutschland Gültigkeit hat! Seit 1998…

Fotoschule Porträtfotografie

E-Book Fotoschule Porträtfotografie
Belichtung, Posen, Bildgestaltung Format: PDF

Gute Porträts sind das Aushängeschild für Model und Fotograf. In keiner Fotodisziplin liegen Lust und Frust so dicht beieinander wie bei der Porträtfotografie, kein Foto wird kritischer beäugt als…

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in Württemberg Die Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm Claris FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie von kompletten Lösungsschritten bis zu ...