Sie sind hier
E-Book

Fondsindustrie in Deutschland - Eine Branche im Umbruch: Ein Blick hinter die Kulissen von Anbietern, Produkten und Nachfragern

eBook Fondsindustrie in Deutschland - Eine Branche im Umbruch: Ein Blick hinter die Kulissen von Anbietern, Produkten und Nachfragern Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2014
Seitenanzahl
99
Seiten
ISBN
9783842841659
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
44,99
EUR

'Wir sind als Treuhänder dem Anleger verpflichtet. Wir wollen dauerhaften Anlageerfolg. Wir erzeugen Nutzen für Wirtschaft und Gesellschaft'. Diese drei Kernbotschaften hat der BVI (Bundesverband Investment und Asset Management e.V.), Lobbyverband der Fondsindustrie, als wesentliche Säulen des Branchen-Leitbildes definiert. Allerdings hat die Fondsindustrie insbesondere seit Ausbruch der Finanzkrise im September 2008 deutliche Veränderungen in ihrem Umfeld hinsichtlich der Nachfragesituation erfahren. Dabei spielt das Anlageverhalten der Investoren, sowohl auf institutioneller wie auch auf der retailorientierten Privatanleger-Seite, eine erhebliche Rolle - es ist deutlich risikoaverser geworden. Aufgrund dieser wenig risikobereiten und kapitalerhaltenden Anlagestrategie beider Investorenseiten (Institutionelle und Retail-Kunden) hat sich zwischenzeitlich auch die Produktlandschaft erheblich verändert und sog. Absolut-Return-Produkte in den Fokus der Produktanbieter (Asset Manager) rücken lassen. Um einen umfassenden Überblick über die veränderte Marktsituation auf Anbieter-, Nachfrager- und Produktseite zu geben, werden in diesem Buch neben der einschlägigen Literatur auch aktuelle Studien des BVI sowie der Investmentgesellschaft Fidelity Investments berücksichtigt. Den entscheidenden Bezug zur Praxis stellt zudem eine Umfrage her, die im Zeitraum vom 15. November 2011 bis einschließlich 15. Januar 2012 unter 500 Anlage- und Vermögensberatern in Deutschland durchgeführt wurde. Die Ergebnisse der Umfrage offenbaren elementare Veränderungen, die sich innerhalb der Fondsindustrie vollziehen werden. Insgesamt ist dadurch ein sehr umfangreicher Überblick der deutschen Fondsindustrie entstanden, der Anbieter, Produkte und die Nachfragerseite beleuchtet und einen Ausblick für die nächsten Jahre wagt. Dieses Buch ist eine Standardlektüre für jeden in der Fondsbranche tätigen und insbesondere auch für (private wie institutionelle) Anleger, die sich diesem Thema eingehender widmen möchten.

Thomas Hammer, Jahrgang 1973, verantwortet seit 2008 den Deutschland-Vertrieb der französischen Investmentboutique Carmignac Gestion (Paris/Frankfurt). Zuvor leitete er von 2004 bis 2008 den deutschsprachigen Vertrieb von Pioneer Investments (Dublin/München) und Robeco Asset Management (Amsterdam/Frankfurt) und arbeitete als Projektmanager für die Deutsche Börse AG (2001 - 2004) sowie im Private Banking des Volksbanken-Sektors (1994 - 2001). Thomas Hammer hält einen Master in Finance and Banking, ist Diplom-Betriebswirt sowie Bankkaufmann und zertifizierter Anlageberater. Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung im Asset Management und zahlreicher Vorträge bei Banken und Sparkassen gilt Thomas Hammer als ausgewiesener Fachmann im Asset Management. Daneben ist er - aufgrund seiner langjährigen Börsenerfahrung - seit 2001 als freiberuflicher Dozent an der Baden-Württembergischen Genossenschaftsakademie tätig und dort für die Ausbildung der Bankfachwirte wie auch Bankbetriebswirte im Bereich Vertrieb und Portfoliomanagement verantwortlich. Mit seinem vorliegenden Buch gibt der Autor einen fundierten Einblick in die deutsche Fondsindustrie sowohl auf Anbieter- wie auch auf Nachfragerseite und wagt einen Ausblick für die Zukunft.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Industrie - Wirtschaft

Aktionen zur Kundenbindung

eBook Aktionen zur Kundenbindung Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Soziologie - Wirtschaft und Industrie, Note: 1,7, Universität Hamburg (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Qualitätsmanagement im ...

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

Der rfe-eh Elektrohändler ist das Fachmagazin für die CE- und Hausgeräte-Branche sowie für das Elektrohandwerk mit angeschlossenem Ladengeschäft. Mit aktuellen Produktinformationen, ...