Sie sind hier
E-Book

Fortschritte der politischen Kommunikationsforschung

Festschrift für Lutz Erbring

AutorBenjamin Fretwurst, Birgit Krause, Jens Vogelgesang
VerlagVS Verlag für Sozialwissenschaften (GWV)
Erscheinungsjahr2008
Seitenanzahl200 Seiten
ISBN9783531905341
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis34,99 EUR
Politische Kommunikation ist seit jeher zentraler Gegenstand kommunikations- und politikwissenschaftlicher Forschung. Mit der Festschrift für Lutz Erbring diskutieren namhafte Autoren wie Manfred Güllner, Otfried Jarren, Wolfgang R. Langenbucher, Friedhelm Neidhardt, Norman H. Nie, Winfried Schulz, Gerhard Vowe die Bedingungen, Funktionsweisen und Folgen politischer Kommunikation in demokratisch verfassten Gesellschaften. Im ersten Teil des Bandes reflektieren die Autoren Grundfragen der Theorie der Öffentlichkeit, der strategischen Organisationskommunikation und der Journalismus- und Wirkungsforschung. Im zweiten Teil des Bandes werden aktuelle empirische Befunde der Politischen Kommunikationsforschung vorgestellt.

Birgit Krause, M.A., ist Research Consultant bei Dialego AG, Market Research Online.
Benjamin Fretwurst, M.A., ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Arbeitsbereich empirische Kommunikations- und Medienforschung des Instituts für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Freien Universität Berlin sowie Lehrbeauftragter an der Universität der Künste Berlin.
Jens Vogelgesang, M.A. ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Freien Universität Berlin sowie Lehrbeauftragter an der Universität der Künste Berlin.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Vorwort der Herausgeber14
Inhalt16
Öffentlichkeit und öffentliche Meinung19
1 Dimensionen von Makroanalyse19
2 Der Öffentlichkeitsbegrif f in der politischen Kommunikationsforschung21
3 Heuristische Funktionen des Öffentlichkeitsbegriffs23
4 Der Begriff der „öffentlichen Meinung"26
5 Fokussierungen und Konsonanzen27
6 Desiderate30
Politische Medienwirkungen: Fortschritte der Kommunikationsforschung34
1 Akkumulation von Wissen35
2 Theorien der Medienwirkung36
3 Zur Methodenentwicklung41
4 Zum Transfer in die Praxis45
Forschungsfeld strategische Kommunikation. Eine Bilanz50
1 Rekonstruktion von Forschung und Forschungsdiskurs im deutschsprachigen Raum50
2 Der wissenschaftliche Diskurs in der Publizistik- und Kommunikations- sowie in der Politikwissenschaft53
3 Der wissenschaftliche Diskurs zur strategischen politischen Kommunikation: Forschungsfelder58
4 Fazit65
Literatur67
Politik - Medien - Journalisten: Politischer Journalismus74
1 „ Politischer Journalismus" - eine wissenschaftliche Fehlanzeige74
2 Auf der Suche nach einem , vergessenen' Gegenstand76
3 „ FoIitischer Journalismus" - mehr als eine Leerformel? Versuche, ein Thema einzukreisen93
Abkehr oder Mobilisierung? Zum Einfluss des Internets auf die individuelle politische Kommunikation. Empirische Befunde zu alten Fragen im Kontext neuer Medien107
1 Theoretischer Hintergrund und Fragestellung107
2 Zur Methode der Untersuchung112
3 Ergebnisse116
4 Zusammenfassung und Ausblick123
The Development of the Internet in Everyday Life in America129
1 Survey Methodology129
2 Maturation of the Internet131
3 Changing Demographics137
4 Where does Internet Time Come From?139
5 Implication of these Findings for Social Interaction Mental Weil- Being147
6 Conclusion148
Kurzfristige Agenda-Setting-Effekte von Fernsehnachrichten Eine Zeitreihenanalyse am Beispiel Ausländerfeindlichkeit und Rechtsradikalismus167
1 Theoretischer Hintergrund und Fragestellungi167
2 Zur Methode der Untersuchung171
3 Die ' Analyse- Strategie' nach Box/ JENKINS177
Literatur191
Curriculum Vitae Lutz Erbring193

Weitere E-Books zum Thema: Medien - Kommunikation - soziale Medien

Handbuch Online-Kommunikation

E-Book Handbuch Online-Kommunikation
Format: PDF

Das Handbuch gibt in zahlreichen Beiträgen einschlägiger FachautorInnen einen umfassenden und systematischen Überblick des aktuellen Forschungsstandes kommunikationswissenschaftlicher Online-…

Digital Signage

E-Book Digital Signage
Technologie, Anwendung, Chancen & Risiken Format: PDF/ePUB

Dieses Buch soll Ihnen einen umfangreichen Einblick in die Welt des Digital Signage geben.Ausgehend von der Begriffsbestimmung, der technischen Umsetzung und einer Vielzahl beispielhafter…

Handbuch Medienmanagement

E-Book Handbuch Medienmanagement
Format: PDF

Dieses Buch liefert einen Überblick über alle wichtigen Aspekte des Medienmanagements. Zusätzlich ermöglichen Grundlagenartikel zum Medienmanagement aus interdisziplinärer Perspektive ein…

Kooperative Kreativität

E-Book Kooperative Kreativität
Theoretische Basisentwürfe und organisationale Erfolgsfaktoren Format: PDF

Auf der Basis des Kommunikationsverständnisses von Niklas Luhmann entwickelt Stephan Sonnenburg ein neues Interpretationskonstrukt zur Beobachtung, Beschreibung, Analyse und Gestaltung von…

Praxishandbuch Filmrecht

E-Book Praxishandbuch Filmrecht
Ein Leitfaden für Film-, Fernseh- und Medienschaffende Format: PDF

Der Leitfaden zum Filmrecht erläutert in klarer Sprache und anhand zahlreicher Beispiele Rechtsfragen, die im Rahmen der Entwicklung, Herstellung und Auswertung von Film- und Fernsehproduktionen…

Geschäftsmodelle Quadruple Play

E-Book Geschäftsmodelle Quadruple Play
Eine Einschätzung der Entwicklung in Deutschland Format: PDF

Christian Hofbauer untersucht, wie sich die Geschäftsmodelle von Quadruple Play nach Einschätzung hochkarätiger Vertreter der beteiligten Branchen in Deutschland entwickeln werden. Er zeigt wichtige…

Weitere Zeitschriften

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Bibel für heute

Bibel für heute

BIBEL FÜR HEUTE ist die Bibellese für alle, die die tägliche Routine durchbrechen wollen: Um sich intensiver mit einem Bibeltext zu beschäftigen. Um beim Bibel lesen Einblicke in Gottes ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...