Sie sind hier
E-Book

Fragebogenkonstruktion

AutorHelfried Moosbrugger, Holger Brandt
VerlagBeltz Juventa
Erscheinungsjahr2013
Seitenanzahl22 Seiten
ISBN9783779942696
FormatePUB
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis1,99 EUR
Ausgehend von Gemeinsamkeiten und Unterschieden zwischen Fragebögen im umgangssprachlichen Sinn und Fragebögen im wissenschaftlichen Sinn (Tests) werden zunächst die Gütekriterien, die als Qualitätsanspruch an Tests und Fragebögen zu richten sind, aufgeführt und erläutert. Als Maßnahmen zur Sicherstellung der Gütekriterien werden verschiedene Objektivitätsaspekte bei der Fragenkonstruktion erörtert sowie Aufgabentypen und Antwortformate, gefolgt von der Itemanalyse zur empirischen Qualitätsbeurteilung der Testaufgaben. Ausgehend von Gemeinsamkeiten und Unterschieden zwischen Fragebögen im umgangssprachlichen Sinn und Fragebögen im wissenschaftlichen Sinn (Tests) werden zunächst die Gütekriterien, die als Qualitätsanspruch an Tests und Fragebögen zu richten sind, aufgeführt und erläutert. Als Maßnahmen zur Sicherstellung der Gütekriterien werden verschiedene Objektivitätsaspekte bei der Fragenkonstruktion erörtert sowie Aufgabentypen und Antwortformate, gefolgt von der Itemanalyse zur empirischen Qualitätsbeurteilung der Testaufgaben. Mit der auf Basis der klassischen Testtheorie entwickelten Reliabilitätsbestimmung wird eine Beurteilung der Messgenauigkeit von Tests möglich, welche der Gewinnung von Vertrauens-/Konfidenzintervallen dient. Um die Gültigkeit von Schlussfolgerungen und Entscheidungen auf der Basis von Tests und Fragebogen beurteilen zu können, werden verschiedene Aspekte der Validität und deren Überprüfungsmöglichkeiten referiert. Das Kapitel schließt mit einer Erörterung von typischen Verfälschungstendenzen und Fehlern, die bei der Konstruktion und Interpretation von Fragebögen zu beachten sind.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften

Auf der Suche nach Eurasien

E-Book Auf der Suche nach Eurasien

Die Autoren dieses Bandes begeben sich auf die Suche nach Eurasien und entdecken dabei ein Geflecht aus politischen Interessen und Einflussnahmen, unterschiedlichen religiösen Praktiken sowie ...

Wirtschaftskultur Israel

E-Book Wirtschaftskultur Israel

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Soziologie - Kultur, Technik und Völker, Note: 2,0, Universität Lüneburg, Veranstaltung: Wirtschaftskulturen in Europa, 9 Quellen im ...

Soziologie 3.2016

E-Book Soziologie 3.2016

Die »Soziologie« ist das Forum der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS). Die Zeitschrift fördert die Diskussion über die Entwicklung des Fachs, informiert über die Einbindung der ...

Weltliteratur und Welttheater

E-Book Weltliteratur und Welttheater

The 20th century saw an »Aestheticization of Politics« (Benjamin). Humanism became a politically arbitrary slogan, while at the same time forming a shared basis for communication between artist and ...

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...