Sie sind hier
E-Book

Frauen setzen Akzente

Prägende Gestalten der Bundesrepublik

AutorIrma Hildebrandt
VerlagDiederichs Verlag
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl256 Seiten
ISBN9783641031633
FormatePUB
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis11,99 EUR
Das neue Buch der Erfolgsautorin
Im Mai 2009 feiert die Bundesrepublik den 60. Jahrestag ihrer Gründung. Irma Hildebrandt porträtiert Frauen aus Politik, Wirtschaft und Kultur, die das Land mitgestaltet und geprägt haben. Darunter Hannah Arendt, Rita Süssmuth, Gesine Schwan und Hildegard Hamm-Brücher.


Irma Hildebrandt, geboren in Hergiswil/Schweiz, studierte Germanistik, Soziologie und Pädagogik in Zürich und Bielefeld und lebt heute als freie Autorin und Redakteurin in Vlotho an der Weser. Neben Biografien und Essays schreibt sie Kurzprosa, Lyrik und Hörspiele. Bei Diederichs sind von ihr schon mehrere Bücher mit Frauenporträts erschienen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Deutschland - Kultur - Politik

Effizientes Schrumpfen

E-Book Effizientes Schrumpfen
Fehlanreize und Handlungsstrategien Format: PDF

?Neben der demografischen Entwicklung in Deutschland führen auch allgemeine Tendenzen am Arbeitsmarkt dazu, dass sich vielerorts Regionen entvölkern. Die Auswirkungen regionaler Schrumpfungsprozesse…

Effizientes Schrumpfen

E-Book Effizientes Schrumpfen
Fehlanreize und Handlungsstrategien Format: PDF

?Neben der demografischen Entwicklung in Deutschland führen auch allgemeine Tendenzen am Arbeitsmarkt dazu, dass sich vielerorts Regionen entvölkern. Die Auswirkungen regionaler Schrumpfungsprozesse…

Altwerden in Deutschland

E-Book Altwerden in Deutschland
Sozialer Wandel und individuelle Entwicklung in der zweiten Lebenshälfte Format: PDF

Wie sieht Altwerden in Deutschland aus und wie wandelt sich die Lebenssituation älter werdender Menschen? Mit diesen Themen und Fragen beschäftigt sich das Buch, basierend auf den repräsentativen…

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...