Sie sind hier
E-Book

Führen mit Gefühl

Eine Anleitung zum Selbstcoaching. Mit einem Methoden-ABC

AutorRolf Arnold
VerlagGabler Verlag
Erscheinungsjahr2011
Seitenanzahl176 Seiten
ISBN9783834966827
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis29,99 EUR
Der Briefwechsel zwischen einer Führungskraft und ihrem Mentor zeigt die Gefühle, Fragen und Zweifel des erschöpften Managers. Im Dialog erarbeiten sie eine Sammlung von Tools, die die emotionale Kompetenz stärken. Mit diesem wirkungsvollen Selbstcoaching-ABC bringt der Führende die Potenziale und Ressourcen der Menschen, für die er Verantwortung trägt, und die eigenen Kräfte wirklich zur Entfaltung.


Prof. Dr. Rolf Arnold ist Professor an der TU Kaiserslautern und dort Wissenschaftlicher Direktor des Distance and International Studies Center (DISC). Zudem ist Rolf Arnold als Systemischer Berater im nationalen und internationalen Rahmen tätig mit Schwerpunkt Führungskräfte- sowie Bildungssystementwicklung.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Vorwort5
Inhaltsverzeichnis8
Brief 1: „Burn out“9
Brief 2: Selbstarchäologie als Ich-Arbeit13
Brief 3: Die Banalität unserer Ich-Zustände22
Brief 4: „Ich übernehme die Verantwortung!“34
Achtsamkeit als Schlüsselqualifikation38
Achtsamkeit als lauschende Grundhaltung41
Achtsamkeit heißt: der Evolution dienen43
Achtsamkeit als Leben im Modus des Zulassens45
Brief 5: „Ich experimentiere mit meinen Beobachtungsgewohnheiten!“49
Brief 6: „Mit mir nicht!“57
Brief 7: „Ja, aber!“66
Brief 8: Die Suche nach dem persönlichen Referenzpunkt77
Brief 9: „Macht macht nichts!“85
Das Eigene und das Fremde der Macht94
Das Deutende und das Umdeutende95
Zugewandtes und Rücksichtsloses95
Inneres und Äußeres96
Brief 10: „Sich selbst besiegen“98
„Der Krieger des Lichtes“ auf dem Weg zu sich selbst (Paul Coelho)107
Literatur109
Methoden-ABC (Selbstcoaching-Tools)114
Umgang mit Anerkennung114
Umgang mit Abhängigkeit114
Umgang mit Zuwendung115
Umgang mit Unwirksamkeit115
Was ist mein biographisch-energetisches Ich?117
Was ist mein proaktives Ich?117
Was ist mein physisch-optionales Ich?117
Was ist mein soziokulturell-optionales Ich?118
Was ist mein reflexives Ich?118
„Ich nehme Kontakt auf!“142
„Ich spreche mit meinem inneren Kind in schmerzlichen Lebensphasen“143
Abschiede:153
Neubeginn:153
Imagination154
Der Autor164

Weitere E-Books zum Thema: Management - Wirtschaft - Coaching

Die gelbe Gier

E-Book Die gelbe Gier

Wie konnte es soweit kommen? Jahrzehntelang war das Image des ADAC in der Öffentlichkeit nahezu makellos. Das wurde schlagartig anders, als Manipulationen bei der Wahl zum Lieblingsauto der ...

Déja-vu?

E-Book Déja-vu?

Die aktuelle Finanzkrise befindet sich bereits im fünften Jahr. Politiker und Notenbanken präsentieren zwar regelmässig neue Massnahmen, ursachengerechte Lösungen sind jedoch weit und breit nicht ...

Formelsammlung Mathematik

E-Book Formelsammlung Mathematik

In der Formelsammlung werden die wichtigsten Begriffe, Formeln und mathematischen Methoden zusammengestellt, die in der Mathematik für Wirtschaftswissenschaften benötigt werden. Der Autor ...

Organisierte Intransparenz

E-Book Organisierte Intransparenz

Als sich im Februar 1893 einige berüchtigte Ruhrindustrielle in Essen zusammenfanden und das Rheinisch-Westfälische Kohlen-Syndikat (RWKS) gründeten, ahnten sie nicht, dass mit diesem Akt das ...

Enterprise 2.0

E-Book Enterprise 2.0

Viele soziale und politische Interessengruppen sind inzwischen auch im Internet vertreten. Facebook, Google und Wikipedia haben steigende Nutzerzahlen. Der Begriff "Enterprise 2.0" steht für die ...

Weitere Zeitschriften

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...