Sie sind hier
E-Book

Funktionen des Bewusstseins

VerlagWalter de Gruyter GmbH & Co.KG
Erscheinungsjahr2008
ReiheHumanprojektISSN 2
Seitenanzahl301 Seiten
ISBN9783110210064
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis99,95 EUR

Everybody who thinks or speaks possesses consciousness – but nobody is capable of defining exactly what consciousness is. The phenomenon ‘consciousness’, therefore, is a persistent enigma which is being continually addressed by various disciplines. This volume encompasses the functions of consciousness as analysed by a consortium of scholars from the life sciences and humanities. Empirical results taken from psychiatry and psychology, linguistic and philosophical act and speech analyses, as well as, historical perspectives are all placed in context with one another.

  • renowned contributors
  • provides an extensive and systematic introduction


Detlef Ganten, Charité-Universitätsmedizin Berlin; Volker Gerhardt, Humboldt-Universität zu Berlin; Julian Nida-Rümelin, Ludwig-Maximilians-Universität München.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Frontmatter1
Inhalt7
Bewusstsein als funktionales Element der natürlichen Welt11
Funktion und Bewusstsein29
Phänomenales Bewusstsein und Subjekte von Erfahrung47
Subjekte sind Artefakte. Aber das macht nichts.71
Bewusstsein, Selbstbewusstsein und humane Lebensform91
Mitteilung als Funktion des Bewusstseins. Eine experimentelle Überlegung111
Bewusstsein als Korrektiv127
Bewusstsein und Gedächtnis: Die Bedeutung der Kohärenz und Konsistenz von Erinnerungen143
Die funktionale Rolle des Bewusstseins: Integration, Isomorphie und Emergenz169
Bewusstsein und Freiheit185
Funktionen des Bewusstseins in sozialen Systemen207
Affektprogramme und Gefühle221
Die Funktion des religiösen Bewusstseins in der Frage des Menschen nach sich selbst237
Fallstricke evolutionärer (Selbst-) Bewusstseinsmodelle253
Bewusstsein – Reichweite und Grenzen naturwissenschaftlicher Erklärung275
Backmatter291

Weitere E-Books zum Thema: Erkenntnistheorie - Philosophie - Wissenschaftstheorie

Das ökonomische Wissen der Literatur

E-Book Das ökonomische Wissen der Literatur
Studien zu Shakespeare, Kleist und Kaiser - Ökonomische Studien 2 Format: PDF

Michael Horvath leistet mit dieser Studie Pionierarbeit, indem er einen genuin ökonomischen Interpretationsansatz literarischer Texte entwickelt. In Theoriekapiteln und exemplarischen Lektüren…

Das ökonomische Wissen der Literatur

E-Book Das ökonomische Wissen der Literatur
Studien zu Shakespeare, Kleist und Kaiser - Ökonomische Studien 2 Format: PDF

Michael Horvath leistet mit dieser Studie Pionierarbeit, indem er einen genuin ökonomischen Interpretationsansatz literarischer Texte entwickelt. In Theoriekapiteln und exemplarischen Lektüren…

Weitere Zeitschriften

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...