Sie sind hier
E-Book

Gefangenenmisshandlung, Doping und sonstiges DDR-Unrecht

VerlagWalter de Gruyter GmbH & Co.KG
Erscheinungsjahr2018
Seitenanzahl648 Seiten
ISBN9783110972573
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis169,95 EUR

Der siebte Band schließt die Dokumentation ab. Wiedergegeben werden Strafverfahren zu den bisher noch nicht erfassten Fallgruppen. Der erste Teil dokumentiert die strafrechtliche Aufarbeitung von Gefangenenmisshandlungen in der DDR. Die Verfahrensergebnisse widerlegen die politische Propaganda vom vorbildlichen sozialistischen Strafvollzug. Aus der Vielzahl und der Intensität der Straftaten geht hervor, dass die Misshandlung inhaftierter Personen in der DDR zur Normalität gehörte. Die im zweiten Teil abgedruckten Strafverfahren haben die systematische und flächendeckende Dopingpraxis im DDR-Leistungssport zum Gegenstand. Die ausgewählten Dokumente verdeutlichen die Lenkung durch das Zusammenwirken der politischen Führung mit der Leitungsebene der Sportorganisationen. Auch lassen sie erkennen, wie die Aufgaben bei der praktischen Ausführung zwischen Ärzten, Trainern und Sportfunktionären verteilt waren. Ein dritter Teil ist Strafverfahren wegen Denunziationen gewidmet, die aus der Gesellschaft heraus gegen Mitbürger begangen wurden. Vorgeworfen wurde den Angeklagten in der Regel, dass sie offizielle Stellen in der DDR über ein Fluchtvorhaben oder regimekritische Äußerungen in Kenntnis gesetzt hatten. Die Taten lösten stets schwerwiegende Folgen für die Opfer aus. Sie wurden in Untersuchungshaft genommen und zu teilweise mehrjährigen Freiheitsstrafen verurteilt. Im vierten Teil ist ein Strafverfahren wegen Embargoverstößen wiedergegeben, das exemplarisch einen wichtigen Teilaspekt des Systemunrechts mit wirtschaftlichem Bezug aufzeigt. Unter Umgehung von Handelsbeschränkungen versuchte die DDR, ihren Bedarf an hochwertigen Technologiegütern, darunter auch moderne westliche Waffen, zu decken.



Die Herausgeber sind Professoren an der Juristischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Strafrecht - Strafprozessrecht - Strafvollzug

Strafrecht Allgemeiner Teil

E-Book Strafrecht Allgemeiner Teil
für Studienanfänger Format: ePUB

Das Werk richtet sich - der Konzeption der Reihe entsprechend - in erster Linie an Studierende der Rechtswissenschaft in den ersten Semestern und will insoweit die Grundlagen des Rechtsgebietes…

Rauschdrogen

E-Book Rauschdrogen
Marktformen und Wirkungsweisen Format: PDF

Das Werk bietet grundlegende Informationen zu den Wirkungsweisen verschiedener Drogen. Die ausführliche Darstellung in Form eines Nachschlagewerks ermöglicht den Vergleich der jeweiligen Wirkungen.…

Vergeltungsstrafe und Gerechtigkeitsforschung

E-Book Vergeltungsstrafe und Gerechtigkeitsforschung
Versuch über die zweckrationale Legitimation der tatproportionalen Strafe - Freiburger Rechtswissenschaftliche Abhandlungen 24 Format: PDF

Das Prinzip der Vergeltung ist durch alle Zeiten und Kulturen hindurch die Triebfeder menschlichen Strafens. Gleichwohl hat sie in der deutschen Strafzweckdiskussion der letzten Jahrzehnte immer…

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren. Der DSD informiert über aktuelle Themen ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...