Sie sind hier
E-Book

Gender Mainstreaming - Gleichstellungsmanagement als Erfolgsfaktor - das Praxisbuch

Gleichstellungsmanagement als Erfolgsfaktor - das Praxisbuch.

AutorDoris Doblhofer, Zita Küng
VerlagSpringer-Verlag
Erscheinungsjahr2008
Seitenanzahl278 Seiten
ISBN9783540754206
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis40,00 EUR

Die Gleichstellung von Frauen und Männern in Verwaltung, Wirtschaftsbetrieben, Politik und dem öffentlichen Leben galt lange Zeit als rein 'soziales Thema'. Gleichstellung bewirkt jedoch viel mehr: sie fördert die wirtschaftliche Entwicklung, die Qualität der Leistungen und Produkte, das Image und die Kultur einer Organisation, eines Betriebs oder eines ganzen Landes. Dennoch ist sie laut aktueller Zahlen in der EU noch längst nicht Realität. - Gender Mainstreaming (GEM) ist die Strategie, mit der das Ziel der Gleichstellung erreicht werden kann. Die Autorinnen erklären sehr praxisnah, wer Änderungen herbeiführen kann und vor allem, wie das geschieht. Sie informieren über Gleichstellungsziele und -standards, betriebliche Handlungsfelder und die Rolle der Führungskräfte.

  • Praxisnahe 'Toolbox' mit konkreten Instrumenten und Tipps
  • Maßgeschneiderte Werkzeuge für unterschiedliche Anwendungsfelder, Zielgruppen und Fragestellungen
  • Unterhaltsam durch Fallbeispiele und Cartoons
  • Von Expertinnen der Gender-Beratung

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Vorwort5
Inhaltsverzeichnis8
Teil I Gender Mainstreaming: Die Strategie und ihre betriebliche Umsetzung11
Gleichstellung von Frau und Mann ist das Ziel12
Gender Mainstreaming ist die aktuelle Strategie34
Die Geschichte der Gleichstellungsstrategien45
Gender Equality Management – die 8 Handlungsfelder58
Equality Standards86
Das GEM System93
Teil II Die zentralen Akteur/innen sind die Führungskräfte108
Die Verantwortung der Führungskraft109
Aufgaben und Rollen der Führungskraft116
Abwehrmuster im Thema erkennen und auflösen123
Teil III Management Tools: Wie Sie das Geschlechterverhältnis in Bewegung bringen131
Der Gender Mainstreaming Prozess132
Die GEM Toolbox138
Equality Scorecard zu den 8 Handlungsfeldern143
Checkliste zu den Equality Standards155
Der Gender Status von Organisationen159
Der Wegweiser zum GEM System165
4R Gender Analyse171
Gleichstellungscontrolling185
Ausgewogenes Geschlechterverhältnis in Führungspositionen211
GEM Leitfaden für Projekte221
Produkt- und Leistungsentwicklung229
Diagnose von Abwehrmustern und ihre Auflösung242
Der Geschlechterdialog246
GEM Audit252
Anhang261
Glossar262
Literatur und Links268
Quellenverzeichnis269
Über die Autorinnen270
Stichwortverzeichnis271

Weitere E-Books zum Thema: Personal - Personalmanagement

SAP R/3 Software. Lehrgang

E-Book SAP R/3 Software. Lehrgang

Vorlesungsmitschrift aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, , Sprache: Deutsch, Abstract: Vorlesungsmitschrift zum Lehrgang SAP R/3 Software in Stichpunkten und kurzen ...

15½ Regeln für die Zukunft

E-Book 15½ Regeln für die Zukunft

Matthias Horx beschäftigt sich seit über 25 Jahren mit der Zukunft und seit 10 Jahren mit den psychologischen Dimensionen der Zukunftsforschung. Daraus ist die Disziplin des 'Neurofuturismus' ...

Weitere Zeitschriften

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...