Sie sind hier
E-Book

Geschafft!

Prüfungsvorbereitung für Azubis

AutorJula Müller, Marion Grunke-Etzold, Reinhard Selka
Verlagwbv Media
Erscheinungsjahr2007
Seitenanzahl100 Seiten
ISBN9783763945504
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis9,90 EUR

Rund 15% der Auszubildenden fallen durch die Abschlussprüfung und weitere 10% bestehen sie erst im zweiten Anlauf. Vor allem Jugendlichen in Berufen, in denen es auf körperliche und manuelle Fähigkeiten ankommt, fällt es schwer, sich theoretisches Wissen anzueignen und die schriftliche Prüfung zu bestehen. Hier schafft dieser Ratgeber Abhilfe.

Das Buch erklärt den Ablauf der Prüfung. Es beschreibt Prüfungsarten und -inhalte und stellt verschiedene Lerntechniken vor. Darüber hinaus vermitteln die Autoren Strategien zum Umgang mit Prüfungsangst und kritischen Situationen im Umfeld der Abschlussprüfung.

Der Autor

Marion Grunke-Etzold ist freiberuflich in der Beratung und Betreuung von Auszubildenden tätig. Jula Müller arbeitet als Berufsberaterin im DGB-Jugendprojekt und schreibt für das Online-Portal www.doktor-azubi.de. Reinhard Selka arbeitet selbständig als Be

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Leseprobe
Wenn der Schweiß ausbricht – Wege aus der Prüfungsangst (S. 74-75)

Die meisten Menschen leiden unter Prüfungsangst, allerdings unterschiedlich stark. Bei manchen äußert sich die Prüfungsangst in einer leichten Nervosität. Andere haben so schreckliche Angst vor der Prüfung, dass sie fast alles tun würden, um diese Situation zu vermeiden. Das folgende Kapitel soll dir helfen, mit deiner Prüfungsangst fertig zu werden.

1 Warum haben wir eigentlich Angst?

Angst kennen nicht nur Menschen, sondern auch viele andere Lebewesen. Sie ist als wirksamer Schutzmechanismus vor akuter Bedrohung entstanden und damit ein fester Bestandteil unseres Verhaltens. Wie sich die Angst auswirkt, ist unterschiedlich: Bei Käfern führt sie zu zeitweiliger Erstarrung („toter Käfer spielen"), was deren Chancen erhöht, übersehen oder für tot gehalten und damit nicht gefressen zu werden. Auch Menschen können sich wie gelähmt fühlen, gleichzeitig sind jedoch Herzfrequenz und Atmung sprunghaft erhöht. Da bei uns das Toter-Käfer-Spielen wenig Aussicht auf Erfolg hat, werden durch die erhöhten Körperfunktionen Leistungsreserven mobilisiert, die zu Flucht oder Verteidigung genutzt werden können. Zugleich werden die Hirnfunktionen auf wenige wichtige Bereiche konzentriert, was lähmend bzw. als Denkblockade wahrgenommen wird. Leider funktioniert dieser Mechanismus nicht nur bei den körperlichen Gefahren, denen unsere fernen Vorfahren ausgesetzt waren, sondern auch bei Bedrohungen, denen wir uns in unserer komplizierter gewordenen modernen Welt gegenübersehen. Zudem können wir bedrohliche Situationen – wie z. B. eine Prüfung – vorhersehen und darauf mit mehr oder weniger bewussten Vermeidungsstrategien reagieren.

2 Wie äußert sich Prüfungsangst?

Die Prüfungsangst kann sich unterschiedlich äußern: Körper Auf der körperlichen Ebene leidest du unter Angstsymptomen, wie z. B. Unruhe, Problemen beim Einschlafen, Durchfall, Herzklopfen, Schwindel, Müdigkeit. Gefühle Du empfindest Angst. Ein flaues Gefühl, dass dich schreckhaft und reizbar macht. Du fühlst dich unsicher und schwankst stark zwischen verschiedenen Gefühlen hin und her. Leistung Dauerhafte Angst wirkt sich negativ auf deine Leistungen aus: Du kannst dich schlecht konzentrieren und kannst den Lernstoff nicht behalten. Immer wieder quälen dich Gedanken an die Prüfung, und du zweifelst an deinen Fähigkeiten. Verhalten Du versuchst zu flüchten und dich abzulenken. Du läufst unruhig rum, machst dies und das, isst zu viel oder versuchst die Angst durch Alkohol oder Beruhigungsmittel zu bekämpfen. Leidest du unter starker Prüfungsangst, wird sie sich auch auf deine Prüfungsvorbereitung auswirken. Es ist also wichtig, dass du dich frühzeitig mit deiner Angst auseinandersetzt und nicht wegläufst. Als Erstes solltest du verstehen, wie die Angst wirkt.

3 Woher kommt Prüfungsangst?

Wenn du unter Prüfungsangst leidest, kann das verschiedene Ursachen haben, meistens gibt es mehrere Ursachen. Dazu können persönliche Misserfolge gehören, fehlende Unterstützung in Situationen, die diese erfordert hätten, aber auch das Gefühl der Hil. osigkeit. In der Situation der Prüfungsvorbereitung ist es jedoch weniger sinnvoll, nach den komplexen Ursachen zu suchen. Besser ist es, Strategien zu entwickeln, die das Entstehen von Angst verringern und den Anstieg auf ein Niveau begrenzen, das nicht zu Blockaden führt. Wichtig ist, dass du Folgendes erkennst: Deine Angstgefühle werden von früheren Erfahrungen gespeist, oder sie entstehen, weil du dir selber Druck machst. Du malst dir eine schreckliche Prüfungssituation aus und siehst dein völliges Versagen vor dir. Aber diese Vorstellung hat nichts damit zu tun, wie die Prüfung wirklich laufen wird.
Inhaltsverzeichnis
Inhalt6
Vorwort9
Abkürzungsverzeichnis10
Grundsätzliches zur Prüfung – Eine Einführung für alle Azubis11
Welche Prüfungsarten gibt es?11
Wer ist für die Prüfung zuständig?12
Welche rechtlichen Grundlagen gibt es?13
Wie läuft das Ganze ab? – Anmeldung und Zulassung14
Zeitpunkt der Prüfung14
Anmeldung zur Prüfung15
Zulassung zur Zwischen- und Abschlussprüfung17
Zulassung zur gestreckten Abschlussprüfung19
Kostenfreiheit der Prüfung und der Prüfungsmittel20
Was erwartet dich? – Prüfungsformen und Aufgabenarten21
Aufbau der Prüfungen21
Aufgabentypen23
Richtig lernen – Zeitplan und Lernmethoden56
Lernstoff und Lernziele festlegen56
Einen groben Zeitplan erstellen57
Lernplan erstellen58
Wichtige Lernmethoden62
Welcher Lerntyp bin ich?67
Mein Arbeitsplatz72
Das schaff ich nicht alleine – Nachhilfe für Azubis74
Wenn der Schweiß ausbricht – Wege aus der Prüfungsangst75
Warum haben wir eigentlich Angst?75
Wie äußert sich Prüfungsangst?76
Woher kommt Prüfungsangst?77
Wege aus der Prüfungsangst78
Extreme Prüfungsangst80
Jetzt wird es ernst – Die Prüfung naht!81
Der Tag davor81
Letzte Prüfungsvorbereitungen83
Der Prüfungstag84
Erkrankung vor oder während der Prüfung89
Durchgefallen – Kopf hoch!90
Nicht bestanden – Was jetzt?90
Verlängerung der Ausbildung92
Zum dritten Mal durchgefallen93
Bestanden! – Zeugnisse und Ende der Ausbildung95
Ende der Ausbildung bei Bestehen der Abschlussprüfung95
Wann ist die Prüfung bestanden?95
Abschlusszeugnisse96
Übernahme98
Höherer Schulabschluss99

Weitere E-Books zum Thema: Arbeitswelt - Karriere - Bewerbung

Selbstmanagement

E-Book Selbstmanagement
Wie persönliche Veränderungen wirklich gelingen Format: PDF

Es gibt so viele Ratgeber zum Thema 'Lebensbewältigung' und persönliche Erfolgsstrategie - dieses Buch ist anders! Durch den professionellen Hintergrund des Autors und seine Erfahrungen mit chronisch…

Führungsfaktor Gesundheit

E-Book Führungsfaktor Gesundheit
So bleiben Führungskräfte und Mitarbeiter gesund Format: PDF

Die Anforderungen der Arbeitswelt steigen stetig - oft mit negativen Folgen für die Gesundheit der Beschäftigten. Dabei ist Gesundheit ein entscheidener Erfolgsfaktor: Wer nicht richtig fit ist, kann…

Thinking Big

E-Book Thinking Big
Von der Vision zum Erfolg Format: PDF

Sind Sie bereit für die nächste Stufe des Erfolgs? Dann steigen Sie ein in Thinking Big, das Denken ohne Grenzen, und erfahren Sie, wie Sie jedes Ziel erreichen können, das Sie sich selbst geSetzt…

Hau rein!

E-Book Hau rein!
Erfüll Dir Deinen Traum und werde Unternehmer. Facebook & Co machen's für jeden möglich Format: ePUB

Haben Sie ein Hobby, mit dem Sie sich den ganzen Tag beschäftigen könnten? Eine Leidenschaft, die Sie nachts wach hält? Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt, um mit dieser Leidenschaft Geld zu verdienen…

Aufmerksamkeit

E-Book Aufmerksamkeit
Warum wir sie so oft vermissen und wie wir kriegen was wir wollen Format: ePUB

Aufmerksamkeit zu bekommen ist ein Grundbedürfnis. Sie steht für Wertschätzung, die man braucht wie die Luft zum Atmen. Im Zeitalter von Internet und Social Media, Multitasking und Dauerhetze wird…

Das Unternehmen Agentur

E-Book Das Unternehmen Agentur
Erfolgreich selbständig in der Versicherungswirtschaft Format: PDF

Chancen einer Existenzgründung in der Versicherungswirtschaft Start ins Unternehmen Basis-Know-how einer Versicherungsagentur Strategie, Vision, Gewinnorientierung, Liquidität, Steuern…

Vertrauen gewinnen

E-Book Vertrauen gewinnen
Empathie und Offenheit in der Führungs- und Verkaufskommunikation Format: PDF

Die jahrzehntelange Praxis des Autors als Management-Coach hat gezeigt: In den letzten fünf Jahren ist die Verunsicherung größer, das Vertrauen aber kleiner geworden. In dem Buch motiviert er…

Aufmerksamkeit

E-Book Aufmerksamkeit
Warum wir sie so oft vermissen und wie wir kriegen was wir wollen Format: ePUB

Aufmerksamkeit zu bekommen ist ein Grundbedürfnis. Sie steht für Wertschätzung, die man braucht wie die Luft zum Atmen. Im Zeitalter von Internet und Social Media, Multitasking und Dauerhetze wird…

Day-Trading - simplified

E-Book Day-Trading - simplified
Format: PDF

Mit der zunehmenden Verlagerung des Wertpapierhandels auf das Internet und der Entstehung zahlreicher Onlinebanken und -broker wurde das Day-Trading populär. Schnell und unkompliziert bietet Day-…

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...