Sie sind hier
E-Book

Geschichte und Geschichten zwischen Schacht und Kuhgespann

Eine Kindheit in Nord-Thüringen

eBook Geschichte und Geschichten zwischen Schacht und Kuhgespann Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2016
Seitenanzahl
284
Seiten
ISBN
9783741204364
Format
ePUB
Kopierschutz
Wasserzeichen
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
11,99
EUR

Wie verlief der Alltag vor 70 Jahren? Es ist nur ein Menschenleben her und fast alles hat sich verändert: Das Leben ohne Fernsehen, ohne Handy, ohne Tiefkühltruhe und ohne Elektroherd, kein warmes Wasser aus dem Hahn ist schwer vorstellbar. Es war eine Zeit mit mehr körperlicher Arbeit, doch ohne computerisierte Welt. Für die Geschichte sind 7 Jahrzehnte ein Augenaufschlag. Man muss sich erzählen lassen, wie es war. Ländliche Gebiete wurden durch den Krieg erst sehr spät erreicht, wogegen die Großstädte schon lange darunter litten. Diese dokumentarischen Geschichten zur Geschichte berichten über persönliche Erlebnisse, die noch heute gern erzählt und vielleicht mit Neugier gelesen werden.

Jörgen Bastian wurde 1939 in Grüningen (Thüringen) geboren. Nach 15-jähriger Tätigkeit in der chemischen Industrie und im nukleartechnischen Anlagenbau studierte er in Köln und Gießen Mathematik, Physik und Wirtschaftswissenschaften. 1980 Diplomökonom, dann wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität in Gießen. 1985 Promotion an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Danach arbeitete er in der Kraftfahrzeugindustrie bis zur Rente.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges - Geschichte

Patente der Pharaonen

eBook Patente der Pharaonen Cover

Natürlich sind wir heute die Besten und Klügsten, sind Vorreiter in Sachen moderner Technik, glänzen mit Erfindungen, Innovationen. Ist das wirklich so, oder mögen wir nur nicht so recht glauben, ...

Populäres Judentum

eBook Populäres Judentum Cover

The volume deals with popular German-Jewish and Yiddish culture from the second half of the 19th century until the post-war era. Main issues are the participation of German-Jews in modern mass ...

Die Berliner Salons

eBook Die Berliner Salons Cover

The book presents the reader interested in history and literature with a history of the Berlin salons, starting with the first salons around 1780 until the end of the First World War in 1914. The ...

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Tipps und Hinweise zu Steuern, Gebühren, Beiträgen. Weitere Themenbereiche: Staatsverschuldung, Haushaltspolitik und Sozialversicherung. monatliche Mitgliederzeitschrift Der Bund der Steuerzahler ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...