Sie sind hier
E-Book

Gesellschaftlicher Klimawandel

Eine Sozialgeographie der ökologischen Transformation

AutorKarsten Gäbler
VerlagFranz Steiner Verlag
Erscheinungsjahr2015
Seitenanzahl189 Seiten
ISBN9783515107945
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis42,00 EUR

Die Konzeptionalisierung der Beziehungen von Gesellschaft und Natur stellt insbesondere unter den Bedingungen des globalen Wandels eine Herausforderung für die Sozialwissenschaften dar. Sowohl die unter dem Stichwort der Low Carbon Society verhandelten gesellschaftlichen Transformationsprozesse als auch das zunehmende Aufbrechen althergebrachter disziplinärer Abgrenzungen machen die gegenwärtige Konstellation zu einer Art sozialwissenschaftlichem Laboratorium, das eine Anwendung, Überpru?fung und Präzisierung theoretischer Kernkonzepte ermöglicht und zur Reflexion der disziplinären Selbstverständnisse und Selbstverständlichkeiten anregt.

Das E-Book versteht sich als eine sozialgeographisch fundierte Exploration der gegenwärtigen Transformationsprozesse. Auf Basis einer Rekonstruktion humanökologischer, sozial-ökologischer und sozialgeographischer Theoriepositionen zum Verhältnis von biophysischer und sozialer Welt wird ein integrativer, tätigkeitszentrierter Zugriff auf den gesellschaftlichen Klimawandel entwickelt.



Karsten Gäbler ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Sozialgeographie der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen der praxiszentrierten Sozial- und Kulturgeographie, der Theorie gesellschaftlicher Natur- und Raumverhältnisse sowie der Geographien des Konsums.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhalt6
1 Einleitung8
Der gesellschaftliche Klimawandel8
Ökologische Aktivierung11
Klimawandel, Sozialwissenschaften und Sozialgeographie13
Ein praxistheoretischer Analyserahmen16
Ziele und Aufbau der Studie18
2 Klimawandel und gesellschaftliche Wirklichkeit20
Klimadiskurse, Krisendiskurse21
Low Carbon Society26
Die alltägliche Bearbeitung der Krise29
Zwischenfazit32
3 Konzepte gesellschaftlicher Natur- und Raumverhältnisse34
Humanökologie36
Ernst Haeckel und die »Oeconomie der thierischen Organismen«40
Von der Ökologie zur Humanökologie47
Stephen Forbes: »The Humanizing of Ecology«47
Harlan H. Barrows: Geographie als Humanökologie50
Die Human Ecology der Chicago School57
Klimax und Ende der älteren soziologischen Humanökologie68
Humanökologische ›Renaissance‹69
Geographie als gespaltene Disziplin72
Das Problem der hybriden Objekte73
Integrative Forschung in der Geographie77
Zwischenfazit80
Das Frankfurter Modell der Sozialen Ökologie82
Kritische Ausgangspunkte84
Natur, Gesellschaft, Gesellschaftliche Naturverhältnisse86
Exkurs: Inter- und Transdisziplinaritätsdenken90
Soziale Ökologie als transdisziplinäre Wissenschaft93
Probleme des sozial-ökologischen Ansatzes98
Zusammenfassung: Soziale Ökologie als Wissenschaft von den gesellschaftlichen Naturverhältnissen103
Zwischenfazit104
Handlungszentrierte Sozialgeographie106
Natur, Raum und (Sozial-)Geographie107
Einige Grundzüge der Strukturationstheorie110
›Raumprobleme‹114
Sozialgeographie alltäglicher Regionalisierungen116
Gesellschaftliche Raumverhältnisse120
Perspektiven Gesellschaftlicher Ökologie123
Zusammenfassung: Sozialgeographie als integrative Forschung127
Zwischenfazit129
4 Eine praxeologische Heuristik132
Gesellschaftliche Transformationsprozesse133
Soziale Felder als Sphären der alltäglichen Praxis135
Exkurs: Formen und Funktionen von Kapital138
Das Konzept des Habitus142
Praxis und Praktischer Sinn148
Zwischenfazit151
5 Konturen des ökologischen Feldes154
Die Idee des ökologischen Feldes155
Geteilte Überzeugungen, umkämpftes Kapital157
Struktur und Dynamik des ökologischen Feldes160
Der Konflikt um den LOHAS162
Ökologischer Habitus164
Fazit166
Schlussbetrachtung168
Bibliographie174

Weitere E-Books zum Thema: Geographie - Wirtschaftsgeographie - politische Geografie

Die vernetzte Stadt

E-Book Die vernetzte Stadt

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, Note: 2,0, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Institut für ...

We safe the world

E-Book We safe the world

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Fremdenverkehrsgeographie, Note: 1,0, Justus-Liebig-Universität Gießen (Geographie), Veranstaltung: ...

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...