Sie sind hier
E-Book

Gestaltung der Marketing-Kommunikation für den Existenzgründerkursus 'Be Your Own Boss' des gleichnamigen EU-Projektes in Dänemark

AutorKathrin Ove
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl46 Seiten
ISBN9783640286362
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis4,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Unternehmensgründung, Start-ups, Businesspläne, Note: 1,0, Fachhochschule Flensburg (Marketing), Veranstaltung: Marketing Kommunikation, 23 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Mein sechsmonatiges Pflichtpraktikum habe ich im Ausland - genauer gesagt in Dänemark - absolviert. Während meiner Praktikumszeit im Udviklinklings Center Haderslev habe ich die Projektleitung des EU-Projektes 'Be Your Own Boss' übertragen bekommen. Meine Aufgabe bestand darin, alle im Rahmen des Projektes anfallenden Tätigkeiten auszuführen bzw. ausführen zu lassen und alle internen (nicht öffentlichen) und externen (an die Öffentlichkeit gelangenden) Maßnahmen miteinander - teilweise in Rücksprache mit den anderen Projektpartnern - zu koordinieren. Im Rahmen des Projektes habe ich einen Kursus für Existenzgründer organisiert. Die hier vorliegende Arbeit handelt von der in diesem Zusammenhang durchgeführten Marketing-Kommunikation, die v.a. zur Akquise von Kursusteilnehmern stattfand. Ich werde in der Arbeit nicht auf alle Themengebiete innerhalb der Marketing-Kommunikation eingehen. Daher habe ich die meiner Meinung sehr nach praxisnahe Variante gewählt und im Grunde die wesentlichen Dinge herausgegriffen, mit denen ich während der Planung und Durchführung der Kommunikationsmaßnahmen konfrontiert wurde. Durch meinen längeren Aufenthalt in Dänemark, habe ich die Erfahrung gemacht, dass die Menschen nördlich der deutsch-dänischen Grenze - trotz der geographischen Nähe zu meinem Heimatort Flensburg in Deutschland - ganz anders ticken. Um eine effektive Marketing-Kommunikation gestalten zu können, müssen die kulturellen Unterschiede zwangsläufig berücksichtigt werden, damit es nicht zu Missverständnissen in der Kommunikation kommt, was einen Wirkungsverlust mit sich führen würde. Daher gehe ich in der vorliegenden Arbeit schwerpunktmäßig auf die kulturellen Aspekte der dänischen Kultur ein. Darauf, wie ich die erlangten Erkenntnisse für Marketing-Kommunikation verwendet und umgesetzt habe, werde ich sehr detailliert bei der Gestaltung der von mir kreierten Annonce eingehen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Existenzgründung - Startup

Anne Koark

E-Book Anne Koark
Insolvent und trotzdem erfolgreich Format: PDF

'Mein Name ist Anne Koark und ich bin insolvent!'. Offensiv geht die britische Autorin, allein erziehende Mutter und bis vor kurzem erfolgreiche Unternehmerin, mit ihrer Insolvenz an die…

Aufmerksamkeit

E-Book Aufmerksamkeit
Warum wir sie so oft vermissen und wie wir kriegen was wir wollen Format: ePUB

Aufmerksamkeit zu bekommen ist ein Grundbedürfnis. Sie steht für Wertschätzung, die man braucht wie die Luft zum Atmen. Im Zeitalter von Internet und Social Media, Multitasking und Dauerhetze wird…

Start eines Online-Geschäfts

E-Book Start eines Online-Geschäfts
Der gewinnbringende Leitfaden zur Errichtung Ihres eigenen Online-Geschäfts Format: ePUB

Immer mehr Menschen sind heute unzufrieden mit ihren Arbeitsplätzen und ihren Vorsorgeleistungen. So hat das Interesse an der Gründung eines Online-Geschäfts zugenommen. Doch viele, die sich ein…

Wer hat das Zeug zum Unternehmer?

E-Book Wer hat das Zeug zum Unternehmer?
Training zur Förderung unternehmerischer Potenziale Format: PDF

Wer hat das Zeug zum Unternehmer? Sie? Ihre Schüler? Ihre Studenten? Die Teilnehmer eines von Ihnen angebotenen Weiterbildungsprogramms? Jeder in einer Phase beruflicher Orientierung profitiert von…

Das Unternehmen Agentur

E-Book Das Unternehmen Agentur
Erfolgreich selbständig in der Versicherungswirtschaft Format: PDF

Chancen einer Existenzgründung in der Versicherungswirtschaft Start ins Unternehmen Basis-Know-how einer Versicherungsagentur Strategie, Vision, Gewinnorientierung, Liquidität, Steuern…

Anne Koark

E-Book Anne Koark
Insolvent und trotzdem erfolgreich Format: PDF

'Mein Name ist Anne Koark und ich bin insolvent!'. Offensiv geht die britische Autorin, allein erziehende Mutter und bis vor kurzem erfolgreiche Unternehmerin, mit ihrer Insolvenz an die…

Handbuch Mitarbeiterbefragung

E-Book Handbuch Mitarbeiterbefragung
Format: PDF

Zufriedene Mitarbeiter gestalten bessere und intensivere Kundenkontakte, und zufriedene Kunden sind die wichtigsten Garanten für den wirtschaftlichen Gesamterfolg von Unternehmen. Es ist somit…

Jahrbuch Entrepreneurship 2005/06

E-Book Jahrbuch Entrepreneurship 2005/06
Gründungsforschung und Gründungsmanagement Format: PDF

Das Jahrbuch Entrepreneurship bietet einen umfassenden Überblick über den aktuellen Stand der Gründungsforschung. Es informiert ausführlich und kompetent über die wichtigsten Entwicklungen in Theorie…

Weitere Zeitschriften

Menschen. Inklusiv leben

Menschen. Inklusiv leben

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

EineWelt

EineWelt

Weltweit und ökumenisch – Lesen Sie, was Mensch in Mission und Kirche bewegt. Man kann die Welt von heute nicht verstehen, wenn man die Rolle der Religionen außer Acht lässt. Viele Konflikte ...