Sie sind hier
E-Book

Gestaltung des internationalen Knowledge Managements

eBook Gestaltung des internationalen Knowledge Managements Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2010
Seitenanzahl
49
Seiten
ISBN
9783640669066
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
9,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,7, Universität Mannheim, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Arbeit ist es zu verdeutlichen, dass der durch die Liberalisierung der Märkte zunehmende Wettbewerbsdruck die internationalen Lernprozesse beschleunigt und zukünftig höhere Anforderungen an einen organisatorisch und personell abgesicherten Wissenstransfer stellt. Damit rückt neben dem technologischen auch das organisatorische Wissen immer stärker in den Vordergrund. Im Rahmen dieser Arbeit soll zudem gezeigt werden, dass Unternehmen im Zuge der Globalisierung gezwungen sind, Wissensressourcen weltweit zugänglich zu machen, um wettbewerbsfähig bleiben zu können, d.h. es muss ein Wissenstransfer über geographische und sprachliche Grenzen hinweg stattfinden. Insbesondere soll die Arbeit die folgenden drei Forschungsfragen beantworten: 1. Welchen Einfluss hat das Wissen aus fremden Kulturkreisen auf lokale Managementprozesse? 2. Wie wirkt sich die Kodifizierbarkeit, Artikulierbarkeit und die Komplexität des Wissens auf die Wahl der Eintrittsstrategie aus? 3. Welche Determinanten beeinflussen Wissenstransfers zwischen Tochtergesellschaften und der Zentrale?

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Hochschulschriften - Diplomarbeiten

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

Der rfe-eh Elektrohändler ist das Fachmagazin für die CE- und Hausgeräte-Branche sowie für das Elektrohandwerk mit angeschlossenem Ladengeschäft. Mit aktuellen Produktinformationen, ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...