Sie sind hier
E-Book

Gestaltung von Produktänderungen im Kontext hybrider Produkte

Kostenanalyse am Beispiel der Groß- und Kleinserienfertigung im Maschinenbau

eBook Gestaltung von Produktänderungen im Kontext hybrider Produkte Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2013
Seitenanzahl
268
Seiten
ISBN
9783658026943
Format
PDF
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
40,00
EUR

?Eines der wesentlichen Ziele technischer Produktänderungen ist die Ausbesserung der zwar unerwünschten - aber dennoch auftretenden - Produktfehler und -mängel nach Serienfreigabe. Auf Basis von Rückmeldungen aus der Produktion und dem Service sowie als Reaktion auf Kundenreklamationen wird der Prozess zur Fehlerbeseitigung angestoßen. Auf Grund des bereits weit fortgeschrittenen Lebenszyklus nach Serienfreigabe sind späte Produktänderungen mit vergleichsweise hohen Kosten verbunden. Dessen ungeachtet findet vielfach keine Wirtschaftlichkeitsbetrachtung statt, da die mit einer Produktänderung einhergehenden Auswirkungen zahlreich und schwer zu erfassen sind.Diese Problematik erlangt vor dem Hintergrund hybrider Produkte an zusätzlicher Relevanz. Im Maschinen- und Anlagenbau werden Sachgut und Full-Service-Dienstleistungspaket häufig gebündelt verkauft. Die Fakturierung der erbrachten Dienstleistungen erfolgt über 'flat-fees'. Wirtschaftlichkeit stellt sich angesichts der gleichbleibenden Umsätze bei entsprechend wenig stör- und fehleranfälligen Produkten ein. Oder: Wenn die aufgetretenen Fehler durch Produktänderungen so beseitigt werden können, dass die Produktänderungskosten die Einsparungen im Service nicht übertreffen. Es stellt sich somit die Frage: Wie lassen sich Produktänderungen im Kontext hybrider Produkte wirtschaftlich optimal gestalten?

Dr. Christian Gille war Wissenschaftlicher Mitarbeiter am IPRI - International Performance Research Institute gGmbH und ist jetzt als Consultant im Maschinen- und Anlagenbau tätig.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Rechnungswesen - Controlling - Finanzwesen

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...