Sie sind hier
E-Book

Gesten im Frauenfußball

Eine Interviewanalyse

AutorAnna Catharina Jess
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2014
Seitenanzahl22 Seiten
ISBN9783656744887
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis10,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Sport - Sportsoziologie, Note: 1,3, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), Sprache: Deutsch, Abstract: Fußball und Gesten - wenn diese beiden Themenbereiche aufeinandertreffen, denkt heutzutage jeder an Torjubel, doch es geht auch anders. 22 Spieler/innen auf einem Rasenplatz, die versuchen, einen Ball in das gegnerische Tor zu befördern. Fußball ist ein weltweit verbreitetes Thema und in Deutschland die wohl beliebteste Volkssportart. Vom deutschen Vereinsbild über die Infrastruktur bis hin zur Medienlandschaft - alles ist durch den Fußball beeinflusst. Eine weitaus gro?ßere Pra?senz besitzen Gesten - nur dass uns dieses nicht immer bewusst und im Gegensatz zum Fußball la?ngst nicht so offensichtlich ist. Gesten sind sta?ndige Begleiter unseres Alltags und unserer Sprache. Sie sind ein Teil unserer Kommunikation und wir lassen uns unbewusst oder auch bewusst von ihnen beeinflussen. Bisher wurde die Verwendung von Gesten im Fußball nur minimal erforscht und wenn meist anhand von Spielsituationen oder Fernsehaufzeichnungen. Ich mo?chte mich daher auf eine andere Richtung konzentrieren und habe mit einer Spielerin der Berlin Liga und einer Spielerin der Regionalliga Nord-Ost jeweils ein Interview gefu?hrt, um herauszufinden, wie diese in einer Interviewsituation Gesten verwenden und ob sich hinsichtlich der Gestenfunktion, des Gestentyps, der mimetischen Modi und der Handform gewisse Regelma?ßigkeiten feststellen lassen, wenn u?ber feste Speilabla?ufe / -positionen oder einfach u?ber Erlebnisse erza?hlt wird. Ich mo?chte anhand der Interviews beweisen, dass durch den aktiven Charakter des Fußballspielens eher singula?re, referentielle und agierende Gesten verwendet werden. Weiterhin werde ich auch noch kurz auf den Zusammenhang der verwendeten Handform und der Anzahl der beschriebenen Spieler oder Formationen eingehen. Ich werde mich bezu?glich der mimetischen Modi, der Gestenfunktion und des Gestentyps an der Analysemethode Cornelia Mu?llers orientieren und bezu?glich der Handform und der gesture phrases an den Transkriptionsvorgaben Jana Bressems. Insgesamt werde ich in meiner Arbeit zuna?chst einen kurzen U?berblick u?ber Gesten geben, dann meine Methode der Gestenanalyse vorstellen, daraufhin zu meinem Datenmaterial, dem Gesamteindruck und der Auswertung der Analyse u?bergehen, um letztendlich zu einem Fazit zu kommen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Sport - Sporttheorie - Sportpsychologie

Laufen im Flow

E-Book Laufen im Flow

Mental fit zu sein ist eine der Grundvoraussetzungen für sportlichen Erfolg - das bestätigt jeder Läufer, der seinen Sport ernst nimmt. Wenn der Geist einen bestimmten Zustand erreicht, lassen ...

Davos Rätikon Montafon

E-Book Davos Rätikon Montafon

Im Land der Zauberberge "Das Steigen freute Hans Castorp, seine Brust weitete sich, er schob mit der Stockkrücke den Hut aus der Stirn, und als er, aus einiger Höhe zurückblickend, in der Ferne ...

Neue Ufer

E-Book Neue Ufer

Dieses Bodensee-Schiffer-Patent beinhaltete wirklich alles: Fragenkatalog mit fast fünfhundert Fragen, zu beantworten in wenigen Tagen! Windstärke vier, die mich schier aus dem Motorboot fegte, als ...

Mein Leben im Eiskanal

E-Book Mein Leben im Eiskanal

Ein Ausnahmetalent erzählt sein Leben: von der Kindheit in einem Alpental und der Arbeit mit dem Vater im Stall und auf dem Feld, dem Rodeln über Waldwege mit dem Bruder, von seinen Rennanfängen, ...

Das perfekte Wedding Workout

E-Book Das perfekte Wedding Workout

Last Minute einen flachen Bauch und straffe Arme für das schulterfreie Hochzeitskleid? Jede Frau träumt davon, an ihrem wohl 'schönsten Tag im Leben' perfekt auszusehen. Schließlich möchte frau ...

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...