Sie sind hier
E-Book

Gesund essen bei Histaminintoleranz

AutorAnne Kamp
VerlagMerian / Holiday, ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag
Erscheinungsjahr2012
Seitenanzahl128 Seiten
ISBN9783833829871
FormatePUB
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis11,99 EUR
Histaminintoleranz kann sich mit einer großen Bandbreite von Beschwerden wie Magenschmerzen, Hautirritationen, Kopfschmerzen, Schwindelgefühl und Atembeschwerden bemerkbar machen. Nach der Diagnose stellt sich der Betroffene zu Recht die Frage: Was kann ich noch essen? Denn Histamin kommt ganz natürlich in vielen alltäglichen Lebensmitteln vor, umso mehr, wenn sie lange gelagert werden. Die häufigsten Beschwerdeauslöser sind dann auch: Tomatenmark und Ketchup, Spinat, Sauerkraut, Erdbeeren, Bananen, Zitrusfrüchte, Kiwi, Nüsse, Schokolade, haltbar gemachte Dauerwürste wie Salami, konserviertes Fleisch und konservierter Fisch, reifer und gelagerter Käse. Pauschale Empfehlungen, wie auf Milchprodukte oder Weizen zu verzichten, sind da nicht wirksam. Hier gilt es für geliebte Rezepte und Gewohnheiten Alternativen zu finden. Fundierte Erklärungen und verlässliche Rezepte können nur von Expertenseite kommen. So wird der Betroffene entlastet und schnell beschwerdefrei.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Leseprobe

Frühstück


Würziger Kartoffelstuten


Für 1 Kastenform von 30 cm Länge (ca. 20 Scheiben)

300 g Pellkartoffeln

700 g Weizenmehl Type 1050

1 Würfel frische Hefe

2 EL Zucker

1 Ei

Salz

je 1 TL gemahlener Anis und Kümmel (nach Belieben)

Außerdem: Fett für die Form

Zubereitung: ca. 20 Min.

Gehzeit: ca. 45 Min.

Backzeit: ca. 40 Min.

1. Den Backofen auf 50° vorheizen, anschließend ausschalten. Die Form fetten. Die Kartoffeln pellen und durch eine Presse in eine Rührschüssel drücken. Das Mehl mit der zerbröckelten Hefe, dem Zucker, dem Ei, 2 TL Salz, 350 ml Wasser und nach Belieben Anis und Kümmel dazugeben und alle Zutaten mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem glatten Teig verkneten.

2. Den Brotteig in die Form geben. Diese im Backofen (Mitte) auf den Rost stellen und den Teig 30–45 Min. gehen lassen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat. Herausnehmen.

3. Den Backofen auf 200° vorheizen, dann das Brot darin (Mitte, Umluft 180°) in ca. 40 Min. goldbraun backen.

TIPP


Kümmel ist ein wertvolles Arzneimittel, das sich bei Verdauungsstörungen bewährt hat. Sie können die Kümmelsamen entweder nach dem Essen kauen oder mit heißem Wasser überbrühen, 3 Min. ziehen lassen und dann als Tee trinken.

pro Scheibe: 140 kcal

bei gleichzeitiger: ? Laktoseintoleranz ? Fruktosemalabsorption ? Sorbitunverträglichkeit

? = geeignet; ? = nach Abwandlung geeignet; ? = nicht geeignet

Schnelles Dinkelbrot


Für 1 Kastenform von 26 cm Länge (ca. 16 Scheiben)

650 g Dinkelvollkornmehl

Salz

1 Würfel frische Hefe

Außerdem: Fett für die Form

Zubereitung: ca. 5 Min.

Backzeit: ca. 50 Min.

1. Die Form fetten. Das Mehl mit 1 EL Salz in einer Schüssel mischen. Die Hefe zerbröckeln und auf dem Mehl verteilen.

2. Mit den Knethaken des Handrührgeräts 1/2 l handwarmes Wasser langsam unterarbeiten, bis ein glatter Teig entsteht.

3. Den Teig in die Form füllen und im nicht vorgeheizten Backofen bei 200° (Mitte, Umluft 180°) ca. 50 Min. backen.

TIPP


Lust auf etwas Kerniges? Dann geben Sie zusätzlich 100 g Sonnenblumenkerne, Sesam-, Mohn- oder Leinsamen zum Teig. Die Flüssigkeitsmenge müssen Sie dann auf 600 ml erhöhen.

pro Scheibe: 145 kcal

bei gleichzeitiger: ? Laktoseintoleranz ? Fruktosemalabsorption ? Sorbitunverträglichkeit

? = geeignet; ? = nach Abwandlung geeignet; ? = nicht geeignet

Mandel-Pflaumen-Brot


Für 1 Kastenform von 30 cm Länge (ca. 20 Scheiben)

250 g getrocknete Pflaumen

650 g Weizenmehl Type 1050

Salz

1 TL Zimtpulver

1 Würfel frische Hefe

200 g Mandelkerne

Außerdem: Fett für die Form

Zubereitung: ca. 15 Min.

Gehzeit: ca. 30 Min.

Backzeit: ca. 45 Min.

1. Die Form fetten. Die Pflaumen in kleine Würfel schneiden und mit 100 ml Wasser in einem kleinen Topf ca. 5 Min. köcheln, so nehmen sie Feuchtigkeit auf und machen das Brot später saftig.

2. Mehl, 2 TL Salz und Zimt in einer Schüssel mischen. Hefe zerbröckeln und daraufstreuen. Mit den Knethaken des Handrührgeräts 1/2 l handwarmes Wasser langsam unterarbeiten und so lange weiterkneten, bis ein glatter Teig entsteht.

3. Den Backofen auf 50° vorheizen, dann ausschalten. Inzwischen Mandeln und Pflaumen mit der Kochflüssigkeit zum Teig geben und unterkneten. Den Teig in die Form füllen, in den Backofen (Mitte) stellen und darin ca. 30 Min. gehen lassen. Die Backofentemperatur auf 190° (Umluft 170°) erhöhen und das Brot im Ofen (Mitte) ca. 45 Min. backen.

TIPP


Das Brot ist so lecker, dass es sogar nur mit (laktosearmer) Butter bestrichen ein echter Genuss ist!

pro Scheibe: 215 kcal

bei gleichzeitiger: ? Laktoseintoleranz ? Fruktosemalabsorption ? Sorbitunverträglichkeit

? = geeignet; ? = nach Abwandlung geeignet; ? = nicht geeignet

Kümmelbrötchen


Für 10 Stück

500 g Weizenmehl Type 1050

1 Pck. Backpulver

Salz

1 TL Kümmelsamen

Außerdem: Mehl zum Arbeiten; Kümmelsamen zum Bestreuen

Zubereitung: ca. 15 Min.

Backzeit: ca. 20 Min.

1. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und in eine Rührschüssel geben. 2 TL Salz und Kümmel zugeben und alle Zutaten zusammen mit 300 ml Wasser mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem geschmeidigen Teig verkneten, bis dieser sich vom Schüsselrand löst.

2. Den Teig in zehn gleich große Portionen teilen und diese mit bemehlten Händen zu Brötchen formen. Die Brötchen mit ausreichend Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

3. Die Teiglinge mit einem scharfen Messer kreuzweise einritzen, mit wenig Wasser bepinseln und mit Kümmel bestreuen. Den Kümmel leicht andrücken. Die Brötchen im nicht vorgeheizten Backofen bei 170° (Mitte, Umluft 150°) ca. 20 Min. backen.

pro Stück: 165 kcal

bei gleichzeitiger: ? Laktoseintoleranz ? Fruktosemalabsorption ? Sorbitunverträglichkeit

? = geeignet; ? = nach Abwandlung geeignet; ? = nicht geeignet

Dinkel-Laugenstangen


Für 6 Stück

250 g Dinkelmehl Type 630

1/2 Pck. Trockenhefe

1/2 TL Zucker

Salz

20 g weiche Butter

50 g Natron

Außerdem: Mehl zum Arbeiten

Zubereitung: ca. 30 Min.

Gehzeit: ca. 1 Std.

Backzeit: ca. 20 Min.

1. Das Mehl in eine Rührschüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe und den Zucker in die Mulde geben. 1/2 TL Salz und die Butter auf den Mehlrand geben. Die Zutaten mit den Knethaken des Handrührgeräts mit 180 ml handwarmem Wasser zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

2. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Min. gehen lassen. Erneut durchkneten, dann in sechs gleich große Portionen teilen und diese mit bemehlten Händen zu länglichen Brötchen formen.

3. 2 l Wasser mit dem Natron in einem weiten Topf zum Kochen bringen. Stangen nacheinander hineingeben und je ca. 1 Min. kochen lassen, dabei einmal wenden. Mit einer Siebkelle herausnehmen, kurz abtropfen lassen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

4. Den Ofen auf 50° vorheizen, dann ausschalten. Die Stangen im warmen Ofen (Mitte) erneut ca. 30 Min. gehen lassen. Die Backofentemperatur auf 190° (Umluft 170°) erhöhen und die Laugenstangen im Ofen (Mitte) ca. 20 Min. backen.

pro Stück: 170 kcal

bei gleichzeitiger: ? Laktoseintoleranz ? Fruktosemalabsorption ? Sorbitunverträglichkeit

? = geeignet; ? = nach Abwandlung geeignet; ? = nicht geeignet

Käse-Senf-Brötchen


Für 8 Stück

225 g Mehl

Salz

1 Pck. Backpulver

50 g weiche Butter

125 g junger Gouda

3 TL mittelscharfer Senf

150 ml Milch

Außerdem: Mehl für die Arbeitsfläche; Milch zum Bestreichen

Zubereitung: ca. 15 Min.

Backzeit: ca. 20 Min.

1. Mehl, 1/2 TL Salz und Backpulver in einer Schüssel mischen. Die Butter in Flöckchen dazugeben. Den Käse fein reiben und mit dem Senf und der Milch ebenfalls dazugeben. Dann alle Zutaten mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

2. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche gründlich durchkneten. Nun in acht gleich große Portionen teilen, diese zu runden Brötchen formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

3. Die Teiglinge mit etwas Milch bestreichen und im nicht vorgeheizten Ofen bei 220° (Mitte, Umluft 200°) in ca. 20 Min. goldbraun backen. Die fertigen Brötchen vor dem Servieren etwas abkühlen lassen.

Bei Laktoseintoleranz

Verwenden Sie in der Karenzphase laktosearme Milchprodukte.

pro Stück:...

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Innere Medizin - Allgemeinmedizin

BWL für Mediziner im Krankenhaus

E-Book BWL für Mediziner im Krankenhaus
Zusammenhänge verstehen - erfolgreich argumentieren Format: PDF

Betriebswirtschaftliches Basiswissen im Krankenhaus ist überlebensnotwendig, denn Ärzte werden zunehmend an dem wirtschaftlichen Erfolg ihrer Abteilung/ihrer Klinik gemessen. Mehr Personal wird…

Die erfolgreiche Arztpraxis

E-Book Die erfolgreiche Arztpraxis
Patientenorientierung - Mitarbeiterführung - Marketing Format: PDF

Patienten kommen gerne (wieder), wenn sie sich in der Arztpraxis fachlich gut aufgehoben und emotional wohl fühlen. Der Patient von heute ist dabei informierter, anspruchsvoller und fordernder denn…

Qualitätsmanagement & Zertifizierung

E-Book Qualitätsmanagement & Zertifizierung
Praktische Umsetzung in Krankenhäusern, Reha-Kliniken, stationären Pflegeeinrichtungen Format: PDF

Seit 2007 sind Krankenhäuser gesetzlich verpflichtet, ihre Daten zur Behandlungsqualität zu veröffentlichen. Gute Ergebnisse stellen einen Wettbewerbsvorteil bei Patienten und zuweisenden Ärzten dar…

BWL für Mediziner im Krankenhaus

E-Book BWL für Mediziner im Krankenhaus
Zusammenhänge verstehen - erfolgreich argumentieren Format: PDF

Betriebswirtschaftliches Basiswissen im Krankenhaus ist überlebensnotwendig, denn Ärzte werden zunehmend an dem wirtschaftlichen Erfolg ihrer Abteilung/ihrer Klinik gemessen. Mehr Personal wird…

Medizin & Recht

E-Book Medizin & Recht
Rechtliche Sicherheit für den Arzt Format: PDF

In der täglichen Arbeit des Arztes spielen Recht und Gesetz eine zunehmende Rolle. Der Arzt wird mit seinen rechtlichen Fragen und Problemen oft allein gelassen. Rechtliche Auseinandersetzungen…

Kindesmisshandlung

E-Book Kindesmisshandlung
Medizinische Diagnostik, Intervention und rechtliche Grundlagen Format: PDF

Nicht nur für Ärzte ist die Konfrontation mit Gewalt ein belastendes und mit Unsicherheiten behaftetes Thema. Das Handbuch liefert geeignete Strategien für den Umgang mit Verdachtsfällen, fundierte…

Für ein neues Transplantationsgesetz

E-Book Für ein neues Transplantationsgesetz
Eine Bestandsaufnahme des Novellierungsbedarfs im Recht der Transplantationsmedizin Format: PDF

Das Transplantationsgesetz (TPG ) ist am 1. Dezember 1997 in Kraft getreten. Nach acht Jahren ist es Zeit, Zwischenbilanz zu ziehen. Seit dem 1. Dezember 1997 hat sich nicht nur die…

Kindesmisshandlung

E-Book Kindesmisshandlung
Medizinische Diagnostik, Intervention und rechtliche Grundlagen Format: PDF

Das bewährte Fachbuch zum Kinderschutz in der Medizin bietet Strategien für den Umgang mit Verdachtsfällen von Kindesmisshandlung und -vernachlässigung, fundierte fachliche Grundlagen für die…

Weitere Zeitschriften

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...