Sie sind hier
E-Book

Gesund und fit in der zweiten Lebenshälfte

Ein Patientenratgeber

AutorDetlef Pietrowski, Jürgen Ennker
VerlagSteinkopff
Erscheinungsjahr2006
Seitenanzahl161 Seiten
ISBN9783798515680
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis14,99 EUR

Unterhaltsam und fundiert: Menschen in Deutschland leben zwar länger, aber nicht unbedingt gesünder. Dieser aktuelle Ratgeber erläutert in verständlicher Form neue Erkenntnisse der Medizin und Altersforschung: Ernährungs- und Fitnesstipps, biologische Grundlagen des Alterns, Behandlung altersbedingter Erkrankungen und das Tabuthema Sexualität im Alter. Für viele Menschen wird dieses Buch ein wertvoller Begleiter in der zweiten Lebenshälfte sein.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Geleitwort6
Inhaltsverzeichnis10
1 Einleitung15
Exkurs: Zitate zum Alter17
2 Altersentwicklung in Deutschland19
Warum es ein Nachteil ist, ein Mann zu sein22
3 Warum der Mensch altert25
Programmtheorie27
Fehlertheorie29
4 Welche natürlichen Veränderungentreten beim Älterwerden auf31
Der Stoffwechsel in unseren Zellenwird langsamer33
Die Fähigkeit zur Regulation des Wassergehaltsnimmt ab35
Knochendichte und Muskelmasse nehmen ab37
Gelenke und Bandscheiben verknöchern38
Die Herzleistung lässt nach39
Anstieg der Infektionsanfälligkeit41
Hautaustrocknung42
Veränderung des Gehirns im Alter44
Besonderheiten der Frau46
Besonderheiten des Mannes49
Sexualität51
Veränderungen bei der Frau52
Veränderungen beim Mann53
5 Altersbedingte Erkrankungen55
Metabolisches Syndrom56
Osteoporose58
COPD - chronisch-obstruktive Lungenerkrankung61
Krebs63
Demenzerkrankungen65
Herz-Kreislauf-Erkrankungen67
Bau und Funktion des Herz-Kreislauf-Systems68
Reise des Bluts durch den Körper69
Blutdruckerkrankungen70
Koronare Herzerkrankung73
Herzinsuffizienz75
Herzrhythmusstörungen76
Schlaganfall78
6 Risikofaktoren81
Risikofaktor Rauchen83
Risikofaktor Diabetes86
Risikofaktor Alkohol89
Risikofaktor Stress92
Risikofaktor Bluthochdruck93
Risikofaktor Übergewicht94
Risikofaktor erhöhte Blutfettwerte99
7 Verringerung der Altersfolgen101
Medikamentöse Therapieformen101
Nahrungsergänzungsmittel103
Hormontherapie106
Melatonin106
Wachstumshormon (Somatotropin)108
DHEA (Dehydroepiandrosteron)110
Testosteron110
Hormonersatztherapie bei Frauen112
Chirurgische Maßnahmenam Herz-Kreislauf-System114
8 Welche vorbeugenden Maßnahmen gibt es?119
Sexualität124
Wellness126
Sport126
Ernährung134
Stressverhalten140
Was ist Stress?140
Stressbewältigung142
Arztbesuche: Was bezahlt die Kasse?Was ist sinnvoll, wird aber nicht bezahlt?144
9 Der Olymp des Lebens147
10 Schlusswort153
Anhang155
Glossar157
Internetadressen167
Literaturverzeichnis168
Weiterführende Literatur169
Abbildungsnachweis und rechtlicher Hinweis170

Weitere E-Books zum Thema: Chirurgie - chirurgische Instrumente - Unfallchirurgie

Leistungsmanagement im Krankenhaus: G-DRGs

E-Book Leistungsmanagement im Krankenhaus: G-DRGs
Schritt für Schritt erfolgreich: Planen - Gestalten - Steuern Format: PDF

Planung, Gestaltung und Steuerung von Behandlungsleistungen im Krankenhaus Mit der Einführung des G-DRG-Systems gilt für die strategische und operative Planung und Gestaltung von…

Praxisbuch Unfallchirurgie

E-Book Praxisbuch Unfallchirurgie
Format: PDF

Das Praxisbuch Unfallchirurgie bietet eine detaillierte Anleitung für die tägliche Praxis. Dabei werden insbesondere die Aspekte, die für die klinische Arbeit wesentlich sind, erschöpfend…

Therapielexikon der Sportmedizin

E-Book Therapielexikon der Sportmedizin
Behandlung von Verletzungen des Bewegungsapparates Format: PDF

Alles, was Therapeuten/Ärzte über die Behandlung von Verletzungen des Bewegungsapparats wissen müssen. Die Neuauflage ist komplett überarbeitet und um weitere typische Verletzungen (z.B. Schulter)…

OP und Anästhesie

E-Book OP und Anästhesie
Praxishandbuch für Funktionsdienste Format: PDF

Die Veränderungen im Gesundheitswesen bewirken einen enormen Druck auf die Krankenhäuser, so effizient wie möglich zu arbeiten. Das Praxishandbuch für die Funktionsdienste OP und Anästhesie…

Weitere Zeitschriften

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology Products Telefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...