Sie sind hier
E-Book

Gesundheit Lernen - Kreativität

Alexander-Technik, Eutonie Gerda Alexander und Feldenkrais als Methoden zur Gestaltung somatopsychischer Lernprozesse

eBook Gesundheit Lernen - Kreativität Cover
Verlag
Erscheinungsjahr
2009
Seitenanzahl
273
Seiten
ISBN
9783456947273
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
17,99
EUR

Ein erster Versuch von Vertretern der drei wichtigsten \neuen Körpertherapien\, Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu erforschen: von den methodenübergreifenden Grundlagen bis zu Anwendungen in Therapie, Pädagogik und Kunst.
Vertreter der drei wichtigsten \neuen Körpertherapien\ loten erstmals ihre Gemeinsamkeiten und Unterschiede aus: von den methodenübergreifenden Grundlagen bis zur konkreten Anwendung. Jenseits der terminologischen und sachlichen Differenzen - jenseits auch der etablierten Abgrenzungen von \Therapie\, \Pädagogik\ und \Kunst\ - entsteht mit diesem Buch etwas Neues: eine Ahnung von einem neuen heilenden, lehrenden und kreativen Umgang mit lebenden, bewegten Körpern.Eine lebendige Körperlichkeit ermöglicht Menschen, sich als ein sich selbst beobachtendes Wesen wahrzunehmen. Mit dieser Selbstbeobachtung sind unweigerlich Lernprozesse verbunden. Deshalb verstehen sich die in diesem Buch beschriebenen Methoden weniger als Therapien denn als Hilfestellungen zu einem somatopsychischen Lernen.Im ersten Teil des Buches werden Theorie und Praxis der Methoden ausführlich beschrieben, im zweiten Teil zeigen die MitautorInnen Ruth Künzler, Gerlinde Lamprecht, Helmut Milz, Hilarion Petzold, Renate Riese und Irene Sieben die pädagogischen, therapeutischen und künstlerischen Dimensionen der Methoden auf.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Alternative Heilmethoden - Alternativmedizin

Jetzt helfe ich mir selbst

eBook Jetzt helfe ich mir selbst Cover

Hausmittel, die wirklich helfenNie waren sie wertvoller als heute: die Hausmittel. Sie wirken schnell, kosten wenig und ersparen manchen Gang zum Arzt. Dieses Buch enthält die wichtigsten Rezepte ...

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

Architektur, Städtebau und Design ARCH+ widmet sich seit vier Jahrzehnten dem Experiment. Angesiedelt zwischen Architektur, Stadt, Kultur und Medien lotet ARCH+ vierteljährlich die Grenzen der sich ...

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die erste Payment-Fachzeitschrift – international und branchenübergreifend. Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Kartendienstleistungen – erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...