Sie sind hier
E-Book

Gesundheitsberatung im 6. Kondratieff

Entwicklung einer Innovationstrategie

eBook Gesundheitsberatung im 6. Kondratieff Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2008
Seitenanzahl
22
Seiten
ISBN
9783640142873
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Gesundheit gehört seit jeher zu den wichtigsten Gütern eines Menschen und die Beratung in gesundheitsrelevanten Fragen damit zu den selbstverständlichen Handlungen gegenseitiger Hilfeleistung. Gesundheitsberatung ist daher kein neues Thema, sondern Teil des sozialen Handelns von Menschen in den verschiedensten historischen Kontexten. Aber der Bedarf an Gesundheitsberatung hat in den letzten Jahren kontinuierlich zugenommen. Die Beratung von Patienten und Nutzern des Gesundheitswesens ist in Deutschland wie anderenorts ein zunehmend wichtiges Praxisfeld, das angesichts gesundheitspolitischer und gesamtgesellschaftlicher Entwicklungen zukünftig noch weiter an Bedeutung gewinnen wird. Ausgehend von den Prognosen Nefiodow´s (Der Gesundheitsmarkt - Die zukünftige Lokomotive der Wirtschaft, 2005) zur wirtschaftlichen Entwicklung der Zukunft, wird im Folgenden eine innovative Idee aufgezeigt und mithilfe des 'Strukturierten Innovationsstrategie-Prozesses' dazu exemplarisch eine Innovationsstrategie erarbeitet. Der Gesundheitsberater, als neues Berufsbild, soll zukünftig allgemeine Fragen zu Gesundheit, Vorsorge und Ernährung beantworten und individualisierte Programme zu Gesundheitsförderung, Prävention und Behandlung zusammenstellen. Durch die innovative Dienstleistung einer 'Gesundheitsberatung' soll die Nachfrage nach derartigen Angeboten bei den Bürgern aktiviert werden. Aus gesundheitswissenschaftlicher Sicht ergeben sich daraus für die Entwicklung einer Innovationsstrategie folgende Fragestellungen: Wie kann sich Innovative Gesundheitsberatung zukünftig als eine zentrale bürger- bzw. patientenorientierte Dienstleistung in unserem Gesundheitswesen und als neues Berufsfeld für Gesundheitsberufe etablieren? Wie kann Gesundheitsberatung zukünftig zu einem allgegenwärtigen Angebot der Orientierungs-, Entscheidungs-, Planungs- und Handlungsunterstützung werden und ist sie somit eine Möglichkeit, auf die zu erwartenden Veränderungen in der ambulanten und stationären Versorgung in Deutschland zu reagieren?

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Grundlagen - Nachschlagewerke Medizin

Rehabilitation

eBook Rehabilitation Cover

Das Lehrbuch bietet eine umfassende und aktuelle Übersicht über interdisziplinär orientierte Behandlungsansätze in der medizinischen Rehabilitation. Es erörtert Grundlagen und Anwendungsfelder ...

Schuppenflechte

eBook Schuppenflechte Cover

«Hilft mir eine Diät?» «Darf ich Sport treiben?» «Ist die Erkrankung ansteckend?» Dies sind nur einige der Fragen von Patienten mit Schuppenflechte. Antworten ...

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Tipps und Hinweise zu Steuern, Gebühren, Beiträgen. Weitere Themenbereiche: Staatsverschuldung, Haushaltspolitik und Sozialversicherung. monatliche Mitgliederzeitschrift Der Bund der Steuerzahler ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...