Sie sind hier
E-Book

Gewalt in den USA

AutorMartin Gloger
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2003
Seitenanzahl18 Seiten
ISBN9783638186452
FormatePUB/PDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis12,99 EUR
Ziel dieser Arbeit soll es sein, einen Vergleich zwischen der Gewaltkriminalität in den USA mit Deutschland anhand von Tötungsdelikten herzustellen. Dabei soll herausgearbeitet werden, ob die Gewalt in den USA regionale Schwerpunkte hat. Da Stadtgesellschaften als besonders gewalttätig gelten, soll auch hier ein Schwerpunkt darauf gelegt werden.
Obwohl das Thema eigentlich Gewalt als Ganzes sein soll, lege ich hier einen Schwerpunkt auf Tötungsdelikte. Obwohl sie von der Thematik eigentlich dazu gehören, werde ich auf Gewaltformen wie Vandalismus, Sexualstraftaten, Körperverletzungen, Raub, Drohung mit Gewalt usw. nicht eingehen. Dies werde ich machen, weil ich das Dunkelfeld bei Tötungsdelikten am geringsten einstufe. Auch den Bereich von staatlicher Gewalt werde ich vernachlässigen, z. B. Polizeigewalt oder militärische Gewalt anderen Ländern gegenüber. Im Zusammenhang mit der stärker ausgeprägten Repression ist auch die staatliche Gewalt in den USA stärker vertreten als in anderen westlichen Staaten. So werden in diesem Zusammenhang auch viele Fälle von eklatanter Polizeibrutalität bekannt.
Als Datengrundlage dient der Uniform Crime Report (UCR) für die USA und die Kriminalitätsstatistik des Bundeskriminalamtes. Weil die USA von state zu state unterschiedliche Kriterien haben, nach denen eingestuft wird, was als Mord gilt, liefert der UCR eine eigene Definition von Mord. Der UCR definiert Mord als die vorsätzliche Tötung eines Menschen durch einen anderen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Smarte Innovation

E-Book Smarte Innovation

Smarte Innovation umfasst die Dimensionen Systeme, Menschen, Antizipation gesellschaftlicher Zukunftsfragen, Ressourcen, Technologien. Aus dieser Perspektive betrachten die AutorInnen ...

Soziologie in der DDR

E-Book Soziologie in der DDR

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, Note: 1,3, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (Lehrstuhl Soziologie und empirische ...

Identität in der Moderne

E-Book Identität in der Moderne

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Soziologie - Sonstiges, Note: 1,0, Friedrich-Schiller-Universität Jena (für Soziologie), Veranstaltung: Identität in der Moderne, Sprache: Deutsch, ...

Japan in der Krise

E-Book Japan in der Krise

Die Auswirkungen der gegenwärtigen Krise in verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen wie Regierungspolitik, Arbeitsmarkt, Wohlfahrt, Familien- und Beziehungsstrukturen sind Thema des vorliegenden ...

Weitere Zeitschriften

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...