Sie sind hier
E-Book

Gewinnthesaurierung bei Personengesellschaften

AutorHeinz Helmreich, Thomas Rupp
VerlagHDS-Verlag
Erscheinungsjahr2008
Seitenanzahl88 Seiten
ISBN9783955540586
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis39,00 EUR
Das Unternehmensteuerreformgesetz 2008 bringt mit Wirkung ab dem 1. Januar 2008 eine grundlegende Reform der Unternehmensbesteuerung. Als Kernstück zur Förderung der mittelständischen, vorwiegend in Personenunternehmen tätigen Wirtschaft wird in einem neuen § 34a EStG die Möglichkeit eröffnet, den nicht entnommenen Gewinn ebenfalls der abgesenkten Thesaurierungsbelastung der Kapitalgesellschaften unterwerfen zu können. Die Einzelregelungen der Neuregelung sind äußert komplex. Der vordergründig niedrigen Thesaurierungsbelastung von rund 30 % ist auch das Risiko gegenüber zu stellen, dass im Rahmen einer späteren Entnahme Nachbesteuerungswirkungen entstehen, die zu Gesamtsteuerbelastungen führen könnten, die über dem Einkommensteuerspitzensteuersatz von 45 % liegen. Es ist daher eine langfristige, strategische Steuerplanung erforderlich. Das vorliegende Buch erläutert nicht nur die Tatbestandsvoraussetzungen und Rechtsfolgen des § 34a EStG, sondern greift auch konzeptionelle Überlegungen wie den Rechtsformvergleich, das Entnahmeverhalten sowie z.B. Gestaltungsfragen bei Tätigkeitsvergütungen, Nutzung ausländischer Gewinne, Finanzierung von Steuerentnahmen etc. auf. Die Literatur des Jahres 2007 sowie der Entwurf des BMF-Schreibens zu § 34a ESG sind bereits eingearbeitet.

Prof. Dr. Heinz Helmreich, Steuerberater, Mitinhaber der Eigenstetter, Helmreich und Partner Partnerschaftsgesellschaft, Steuerberatungsgesellschaft, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Consulting in Fürth sowie Professor für Steuerrecht an der Fachhochschule Hof.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Öffentliches Recht - Staatsrecht

Fairness Opinion

E-Book Fairness Opinion

Mario Zimmermann präsentiert einen Meilenstein in der Forschung über ein meist transaktionsbegleitend eingesetztes Bewertungsgutachten: die 'Fairness Opinion'. Dessen durch die Praxis formulierten ...

Die Organschaft

E-Book Die Organschaft

Die Besteuerung der Organschaft - ausführlich und praxisnah dargestellt. Die Organschaft ist ein wichtiges Instrument der unternehmerischen Gestaltung. Die Begründung einer Organschaft führt ...

Crashkurs Steuerrecht

E-Book Crashkurs Steuerrecht

Der Band vermittelt in kompakter Form das prüfungsrelevante Wissen zu den wichtigsten Themenbereichen der Steuerberaterprüfung. Zu jedem Prüfungsfach werden - Klausuraufbau - Bearbeitungsschemata ...

Weitere Zeitschriften

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...