Sie sind hier
E-Book

Globales Denken

Die Produktion von Rationalität und von Sinn im Zeitalter der Globalisierung

AutorPhilipp Herder-Dorneich
VerlagBWV Berliner Wissenschafts-Verlag
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl355 Seiten
ISBN9783830521570
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis49,00 EUR
Globalisierung als die totale Interdependenz: Alles hängt mit allem zusammen - aber alles lässt sich rational nicht denken. Eine Kombination von rationalem und intuitivem Denken wird notwendig sein. (Globales Denken, passim) Der Autor zeigt, dass Globalisierung (totale Interdependenz und totale Intransparenz) ein neues Denken erfordert, das er als Denken in Strukturen eindringlich vorstellt. Die Bewährungsprobe des neuen globalen Denkens wird nicht nur als theoretische Entwicklung, sondern an aktuellen und praktischen Beispielen dargestellt.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Nachschlagewerke Philosophie

Schönes Denken

E-Book Schönes Denken

Mit der Begründung der philosophischen Ästhetik stößt Baumgarten an Grenzen, vor denen der cartesianische Rationalismus haltgemacht hatte. Die cognitio confusa - die verworrene Erkenntnis - der ...

Im Schwarm

E-Book Im Schwarm

Die digitale Vernetzung bringt einen Paradigmenwechsel mit sich, der in seiner Konsequenz genauso weitreichend ist wie der Buchdruck. Sie hat Konsequenzen bis in die Tiefenstruktur des Denkens, der ...

Weltmacht oder Auslaufmodell

E-Book Weltmacht oder Auslaufmodell

Man redet wieder über Religion. Auch im Radio oder Fernsehen. In den harmloseren Fällen bereisen Religionsführer wie der Papst oder der Dalai Lama die Welt, in den weniger harmlosen geht es um ...

Die Vernunft der Erfahrung

E-Book Die Vernunft der Erfahrung

Die moderne Philosophie steht im Schatten des Skeptizismus: Alle Wissensansprüche scheinen fallibel, alle Theorien nur vorläufig, alle Gewissheiten nur temporär zu sein. In dieser gespannten ...

Ethik der Biogerontologie

E-Book Ethik der Biogerontologie

Der Biogerontologie oder biologischen Alternsforschung ist es gelungen, den Alternsprozess von Labororganismen zu manipulieren. Biogerontologische Forscher glauben diese Erkenntnisse auch auf den ...

Der Himmel

E-Book Der Himmel

Am Anfang war der Himmel über uns. Der Himmel, in dem die Götter wohnten. Der Himmel, auf den die Hoffnungen und die Ängste der Menschen gerichtet waren: Ort der Erkenntnis und des Gerichts. Die ...

DAS EWIGKEITSINDIZ

E-Book DAS EWIGKEITSINDIZ

Thema dieses Buches ist die naturwissenschaftliche Erklärung Gottes und einem Leben nach unserem biologischen Tod. Viele wissenschaftliche Untersuchungen weisen auf eine Wirklichkeit hin, die mit ...

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...