Sie sind hier
E-Book

Globalkompetenz durch Länderstudien II

VerlagRainer Hampp Verlag
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl165 Seiten
ISBN9783866185432
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis19,99 EUR
Interkulturelle Kompetenz als Schlüsselqualifikation für Mitarbeiter und Manager in international agierenden Unternehmen gilt als unumgänglich. Eine zunehmende Internationalisierung erfordert eine verstärkte interkulturelle Orientierung von Unternehmen. Unternehmen, die international erfolgreich sein wollen, müssen es sich zur Aufgabe machen, kulturelle Unterschiede zu erörtern, um Geschäftsbeziehungen zu Ländern und Unternehmen nachhaltig zu sichern. Die Kulturen wenden unterschiedliche Werte, Normen, Verhaltensstandards an. Interkulturell kompetent ist derjenige, der die fremde Kultur soweit verstanden hat, dass er die Erwartungen, Verhaltensweisen und Reaktionen ihrer Mitglieder ähnlich gut vorhersehen und nachvollziehen kann wie die der eigenen Kultur und weiß, wie er sich selbst in bestimmten Situationen verhalten muss, damit seine Absichten in seinem Sinne verstanden werden. Dabei impliziert interkulturelle Kompetenz eine Lernerfahrung der Erschließung anderer Kulturen, die sich auf neue Länder und Unternehmen übertragen lassen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis8
I Irland nur ein EU-Mitglied oder Land der liebenswerten und sturen Iren10
1 Geschichte Irlands10
2 Irland als Migrationsland15
3 Irishness16
4 Wirtschaft: Vom armen Agrarstaat zum keltischen Tiger – kann der Tiger überleben?20
5 Leben in Irland: einige Besonderheiten23
6 Irland auf einen Blick Literatur-, Internet und Filmtipps:25
II Länder– und Unternehmensstudie anhand der Niederlande und eines ausgewählten internationalen Unternehmens28
1 Grundsätzliches28
2 Geografie und Fakten30
3 Metropolregion Randstad und Hauptstadt Amsterdam37
4 Geschichtlicher Abriss39
5 Gesellschaftliches Leben und Religion42
6 Kultur47
7 Mentalität52
8 Niederlande: Eine multikulturelle Gesellschaft im Wandel56
9 Wirtschaft60
10 Unternehmen Philips69
11 Geschäftsleben in den Niederlanden72
12 Deutschland und die Niederlande : Das Gegenseitige Bild76
13 Deutschland – Niederlande: Ein Fazit77
III Länderstudie Australien81
1 Grundsätzliches81
2 Geschichtlicher Hintergrund82
3 Politik86
4 Wirtschaft88
5 Bevölkerung90
6 Religionen91
7 Sprache92
8 Feiertage95
9 Verhandlungsablauf und –führung (Business Down Under)95
10 Tipps zum Verhandeln mit Australiern97
11 Fazit97
IV Länderstudie der Vereinigten Staaten von Amerika98
1 Geografie98
2 Geschichte des Landes102
3 Infrastruktur und Verkehrsmittel106
4 Politisches System der USA107
5 Wirtschaft109
6 Bevölkerung111
7 Amerikanische Kultur111
8 Amerikanische Arbeitskultur113
9 Personalarbeit in den Vereinigten Staaten von Amerika114
V Interkulturelles Management: China verstehen121
1 Politische und rechtliche Rahmenbedingungen121
2 Interkulturelle Unterschiede121
3 „Das Gesicht verlieren“121
4 Beziehungspflege in Netzwerken122
5 Grundsätze des chinesischen Verhaltenskodex122
6 Chinesische Sprache und Körpersprache122
7 Aberglaube in der chinesischen Geschäftswelt123
8 Besonderheiten bei chinesischen Geschäftsabschlüssen123
VI Länderstudie China125
1 Einblick in China125
2 Einblicke in die Kultur und Verhaltensweisen der Chinesen129
3 Personalmanagement in China136
4 Arbeitnehmerentsendung148
5 Verhandlungsführung151
VII Länderstudie Syrien154
1 Zeittafel zur Geschichte Syriens154
2 Politische Fakten157
3 Geografische Daten157
4 Klima158
5 Demografie158
6 Wirtschaft159
7 Frauenrechte161
8 Kultur und Alltag162
Schriften zum Internationalen Management164

Weitere E-Books zum Thema: Innovationsmanagement - Trends - Entwicklungsmanagement

Die Sektkelch-Strategie

E-Book Die Sektkelch-Strategie

Der technologische Fortschritt, die Veränderungen im Kundenverhalten, die Globalisierung und der daraus resultierende, immer schnellere Wandel der Märkte stellen eine ständige Herausforderung für ...

Innovationserfolgsrechnung

E-Book Innovationserfolgsrechnung

Um Innovationen in Unternehmen zum Erfolg zu führen, müssen Einzelprozesse betrachtet und Schlüsselphasen bewertet werden. Die Autoren stellen betriebswirtschaftliche Modelle, Berechnungsmethoden ...

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...