Sie sind hier
E-Book

Glück statt reich!

Wie ein bescheidenes Leben zufriedener macht

AutorAlessandro Dallmann
Verlagepubli
Erscheinungsjahr2016
Seitenanzahl Seiten
ISBN9783741852633
Altersgruppe1 – 99
FormatePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis2,99 EUR
Macht Geld etwa doch nicht glücklich? Wer genug davon besitzt, kann ganz beruhigt sein. Wird es hingegen zu viel oder auch zu wenig, bekommt er Probleme, die nicht jeder haben möchte. Was hinzukommt, ist die Angst davor, es zu verlieren, die Befürchtung, dass es sich nicht so schnell wie gewünscht vermehren könnte. Ein unbeschwertes Leben sieht anders aus. Es kennt weder Geldsorgen noch Ansprüche, die kaum zu erfüllen sind. Wer sich mit der Bescheidenheit zufriedengibt, der mag für manche als Versager gelten. Andererseits gewinnt er die Freiheit von Zwängen, die seine Lebensfreude arg beschränken können. Wer sich da etwas vormacht und einen notgedrungenen Verzicht als eigenen Verdienst ausgibt, gehört nicht zum Kreis derjenigen, die einfache Verhältnisse als Lohn der Mühe um den Sinn der eigenen Existenz ansehen. Sie werfen den Ballast über Bord und widmen sich dem, was ihnen lohnenswert erscheint. Damit ernten sie die Verachtung der Konsumjünger und insgeheim Bewunderung für ihre Abkehr vom Stress beim permanenten Lauf im Hamsterrad. Ihr Glück besteht darin, anstatt wertfrei agieren zu müssen, ihr gesamtes Wirken auf das Eigentliche zu konzentrieren. Es ist entgegen landläufiger Meinung nicht nur nach der erfüllenden Beschaulichkeit ausgerichtet.

Alessandro Dallmann, geboren in Konstanz, studierte zunächst Literaturwissenschaft und bereiste danach ein Jahr Südamerika. Momentan absolviert er ein Fernstudium der Regionalstudien Lateinamerikas und ist als freischaffender Autor tätig, so unter anderem für den Kompendio Verlag. Privat interessiert er sich für Fotografie, läuft Marathon und folgt der Lebensphilosophie Rudolf Steiners.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Angewandte Psychologie - Therapie

NLP-Practitioner-Lehrbuch

E-Book NLP-Practitioner-Lehrbuch

Neurolinguistisches Programmieren (NLP) beschäftigt sich mit unserem subjektiven Erleben, mit effektiver Kommunikation und dem Veränderungspotenzial, über das jeder von uns verfügt. Kurz gefasst: ...

Motivation und Begeisterung

E-Book Motivation und Begeisterung

Das Wissen um die eigenen Talente ist der Schlüssel zu Motivation und Begeisterung. Das Arbeitsbuch zeigt mit vielen praktischen Übungen, wie man seine besonderen Stärken und damit die eigene ...

Die Sache mit den Haaren

E-Book Die Sache mit den Haaren

Wenn heute ein Kunde einen Friseursalon betritt, weiß er oder sie überhaupt nicht, auf was wir uns da so einlassen. Kommt ein Trauerspiel auf uns zu oder eine Komödie? Was erwarten wir beim ...

Tipps zum Kauf einer Gitarre

E-Book Tipps zum Kauf einer Gitarre

Überall in den Onlineshops findet man sie. Verführerische, fast schon unglaubliche Angebote für Gitarren und fantastische sogenannte Einsteigersets. Unglaublich? Manchmal wirklich im Sinne des ...

Die Baggertechnik fürs Herz

E-Book Die Baggertechnik fürs Herz

Du hast Herz, hier und da ein paar Ecken oder Kanten, bist außerdem liebenswert, gepflegt, angenehm im Umgang - und dennoch ohne Partnerin? Klar, weibliche Kurven findet man schneller in Uniformen ...

Tumor raus - rein ins Leben!

E-Book Tumor raus - rein ins Leben!

Die Ärzte hatten sie schon aufgegeben, doch Carola Ries von Heeg hat es geschafft! Sie war 37 Jahre alt, als bei ihr Bauchspeicheldrüsenkrebs diagnostiziert wurde. Ein Krebs, der zu 95 % tödlich ...

Reflexionen

E-Book Reflexionen

Michael Rindisbacher fragt sich, welche Rahmenbedingungen für die Entstehung von Leben massgebend sind, was das Menschsein ausmacht und was eine sinnvolle Lebensführung ermöglicht. Weiterhin setzt ...

Medizin ohne Maß?

E-Book Medizin ohne Maß?

'Ohne Einsicht in die Grenzen des Machbaren können wir nicht glücklich werden.' Die moderne Medizin suggeriert Allmacht und das Bild von einem jederzeit perfektionierbaren Leben. Doch wenn wir ...

Was ist bloß mit Mama los?

E-Book Was ist bloß mit Mama los?

Jedes 7. Kind erlebt seine Eltern in einer psychischen Krise. Hilflosigkeit, Schuldgefühle und vor allem Sprachlosigkeit sind dann meist an der Tagesordnung. Mit ausdrucksstarken Illustrationen und ...

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren. Der DSD informiert über aktuelle Themen ...