Sie sind hier
E-Book

Gott im Körper begegnen - Aikid? als eine Hilfe zur praktischen Einübung in die Nachfolge Jesu in der heutigen Gesellschaft

eBook Gott im Körper begegnen - Aikid? als eine Hilfe zur praktischen Einübung in die Nachfolge Jesu in der heutigen Gesellschaft Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2009
Seitenanzahl
149
Seiten
ISBN
9783640489084
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
34,99
EUR

Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Theologie - Praktische Theologie, Note: 1.0, Philosophisch-Theologische Hochschule der Pallottiner Vallendar, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Frage nach dem Körper des Menschen ist zunächst eine Frage nach der Einheit von Körper-Seele-Geist. Denn nur dann, wenn der Mensch in seiner Gesamtheit, also 'ganz', betrachtet wird, können sein Körper, seine Seele oder sein Geist nicht vonein-ander getrennt und in keiner Weise zum Vorteil oder Nachteil der einen oder anderen Dimension als in sich gespalten gesehen werden. Dieses Phänomen der fragmentierten und gespaltenen Betrachtung des Menschen, das Dürckheim als ein 'Krankheitszeichen unserer Zeit' bezeichnet, dominiert zweifellos die heutige Gesellschaft. Das Christentum kann mit seiner ganzheitlichen Betrachtung des Menschen als personalem Abbild Gottes dem heute oft zerrissenen Menschen einen Weg anbieten, wieder die ursprüngliche Ganzheit, das Heil, zu finden. Leider ist dieses Bewusstsein von der transformierenden, ganz machenden und Heil bringenden Kraft des christlichen Glaubens trotz der Präsenz und Bekanntschaft der Kirche in unserer Gesellschaft immer seltener vorhanden. Der damit verbundene Werteverlust, der letztendlich den Menschen in seinem Kern, seiner Würde als Kind Gottes mitten ins Herz trifft, bricht wie eine Lawine auf allen Ebenen unserer Gesellschaft ein. Da es aber die grundsätzliche Sehnsucht des Menschen ist, ganz und heil zu sein, wenden sich immer mehr Menschen den östlichen ganzheitlich orientierten Denkansätzen und Heilmethoden zu. In dieser Diplomarbeit werden deshalb zwei Schwerpunkte gesetzt. Zum einen soll die ganzheitlich christliche Botschaft und darin die Rolle des Körpers wissenschaftlich reflektiert und so das Bewusstsein von dem absolut positiven Wert des ganzheitlichen Denkens im Christentum wieder neu geweckt werden. Zweitens soll die ganzheitliche Betrachtungsweise der fernöstlichen Kampfkunst Aikid? zu der christlichen Botschaft in Beziehung gesetzt werden und, auf die 'Zeichen der Zeit' hörend, als dreifache Hilfe dienen: eine Hilfe, die christliche Botschaft besser zu verstehen und zu erfahren und es als Wert zu erkennen, dass der Körper der Tempel des Heiligen Geistes ist, eine Hilfe, sich in die Nachfolge Jesu praktisch - im biblischen Sinne der Bergpredigt - einzuüben, und eine Hilfe, sich für die tiefere Dimension des Glaubens zu öffnen und den Boden für die Begegnung mit Christus im Sakrament vorzubereiten.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Einführung - Religion - Philosophie

Seneca für Zeitgenossen

eBook Seneca für Zeitgenossen Cover

Eine Auswahl der Schriften Senecas mit den wichtigsten und für heutige Leser besonders aktuellen Antworten, die der römische Philosoph auf die Fragen nach einem gelungenen, glücklichen und ...

Dialogischer Konstruktivismus

eBook Dialogischer Konstruktivismus Cover

In these seven essays published from 1986 to 2008, philosophy is portrayed as an activity in which one gives an account of the experiences that one has and transmits through acting and speaking. A ...

Wann ist Bildung gerecht?

eBook Wann ist Bildung gerecht? Cover

Die Beiträge vermitteln einen Einblick in die interdisziplinären Forschungen von theologischen EthikerInnen, die sich mit Bildungsgerechtigkeit auseinandersetzen. Die Bedeutung von ethischer ...

Lass es gut sein

eBook Lass es gut sein Cover

'Lass es sein, es hat keinen Zweck!' - gegen solch resignative Lebens- und Redensart wendet sich dieses Buch. Friedrich Schorlemmer folgt der Maxime 'Lass es gut sein und lass es gut werden.' Aus ...

Cooperatio ad malum

eBook Cooperatio ad malum Cover

Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Theologie - Praktische Theologie, Note: 1,5, Universität Paderborn (Theologische Fakultät ), Veranstaltung: Moraltheologie, Sprache: Deutsch, Abstract: ...

Die Inhalte von Kinderbibeln

eBook Die Inhalte von Kinderbibeln Cover

Dieser Band versammelt Beiträge des 6. Internationalen Forschungskolloquiums »Kinderbibel« zum Thema »Die Inhalte von Kinderbibeln. Kriterien ihrer Auswahl«. Zunächst wird eine kritische ...

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...