Sie sind hier
E-Book

Gott im Körper begegnen - Aikid? als eine Hilfe zur praktischen Einübung in die Nachfolge Jesu in der heutigen Gesellschaft

AutorMarius Trzaski
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl149 Seiten
ISBN9783640489084
FormatPDF/ePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis27,99 EUR
Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Theologie - Praktische Theologie, Note: 1.0, Philosophisch-Theologische Hochschule der Pallottiner Vallendar, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Frage nach dem Körper des Menschen ist zunächst eine Frage nach der Einheit von Körper-Seele-Geist. Denn nur dann, wenn der Mensch in seiner Gesamtheit, also 'ganz', betrachtet wird, können sein Körper, seine Seele oder sein Geist nicht vonein-ander getrennt und in keiner Weise zum Vorteil oder Nachteil der einen oder anderen Dimension als in sich gespalten gesehen werden. Dieses Phänomen der fragmentierten und gespaltenen Betrachtung des Menschen, das Dürckheim als ein 'Krankheitszeichen unserer Zeit' bezeichnet, dominiert zweifellos die heutige Gesellschaft. Das Christentum kann mit seiner ganzheitlichen Betrachtung des Menschen als personalem Abbild Gottes dem heute oft zerrissenen Menschen einen Weg anbieten, wieder die ursprüngliche Ganzheit, das Heil, zu finden. Leider ist dieses Bewusstsein von der transformierenden, ganz machenden und Heil bringenden Kraft des christlichen Glaubens trotz der Präsenz und Bekanntschaft der Kirche in unserer Gesellschaft immer seltener vorhanden. Der damit verbundene Werteverlust, der letztendlich den Menschen in seinem Kern, seiner Würde als Kind Gottes mitten ins Herz trifft, bricht wie eine Lawine auf allen Ebenen unserer Gesellschaft ein. Da es aber die grundsätzliche Sehnsucht des Menschen ist, ganz und heil zu sein, wenden sich immer mehr Menschen den östlichen ganzheitlich orientierten Denkansätzen und Heilmethoden zu. In dieser Diplomarbeit werden deshalb zwei Schwerpunkte gesetzt. Zum einen soll die ganzheitlich christliche Botschaft und darin die Rolle des Körpers wissenschaftlich reflektiert und so das Bewusstsein von dem absolut positiven Wert des ganzheitlichen Denkens im Christentum wieder neu geweckt werden. Zweitens soll die ganzheitliche Betrachtungsweise der fernöstlichen Kampfkunst Aikid? zu der christlichen Botschaft in Beziehung gesetzt werden und, auf die 'Zeichen der Zeit' hörend, als dreifache Hilfe dienen: eine Hilfe, die christliche Botschaft besser zu verstehen und zu erfahren und es als Wert zu erkennen, dass der Körper der Tempel des Heiligen Geistes ist, eine Hilfe, sich in die Nachfolge Jesu praktisch - im biblischen Sinne der Bergpredigt - einzuüben, und eine Hilfe, sich für die tiefere Dimension des Glaubens zu öffnen und den Boden für die Begegnung mit Christus im Sakrament vorzubereiten.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Einführung - Religion - Philosophie

Handbuch Weltethos

E-Book Handbuch Weltethos

Wenn die Welt friedlich zusammenleben soll, braucht sie gemeinsame Spielregeln. Die kann nicht eine einzelne Weltanschauung vorgeben, vielmehr muss sie sich aus den Quellen aller Weltreligionen und ...

Offene Wirklichkeit

E-Book Offene Wirklichkeit

Die Untersuchung zeigt die grundsätzliche Offenheit der Wirklichkeit, die man zwar erfolgreich naturwissenschaftlich erforschen, die man aber nicht in einer geschlossenen und vollständigen ...

Der Gott der Lebendigen

E-Book Der Gott der Lebendigen

Gott ist das Thema der Bibel. Für Welt und Mensch ist die Gottesbindung schlechterdings konstitutiv. Die heutige Fülle religionsgeschichtlicher Erkenntnisse im Bereich der altorientalischen und ...

Weitere Zeitschriften

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...