Sie sind hier
E-Book

Großbritannien und der Koreakrieg

AutorDaniel Lehmann
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2005
Seitenanzahl18 Seiten
ISBN9783638431309
FormatPDF/ePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis3,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Geschichte - Asien, Note: 2,3, Universität des Saarlandes, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Koreakrieg stellt den ersten bewaffneten Konflikt zwischen den sich nach dem Zweiten Weltkrieg herausbildenden Machtblöcken dar. Er bedeutet den Übergang von der subversivpolitischen Auseinandersetzung zur heißen Phase des Kalten Krieges. Zugleich hat er eine symbolische Bedeutung als die erste militärische Expansion seit Ende des Zweiten Weltkriegs. Es ist der erste Krieg, in dem eine internationale Armee unter einem Mandat der Vereinten Nationen einem Staat zu Hilfe kommt. Dabei stellen die USA die meisten Soldaten, doch auch die Briten leisten einen enormen Beitrag im Kampf für ein Land, dessen Bedeutung mehr symbolisch ist. In der vorliegenden Arbeit sollen die Gründe für die britische Beteiligung am Koreakrieg aufgezeigt werden. Schnell fällt in London die Entscheidung, einen militärischen Beitrag zu leisten und Großbritannien findet sich plötzlich wieder in einem Krieg im weit entfernten Korea, in dem es weder strategische oder wirtschaftliche Interessen, noch historische Bindungen hat. Warum beteiligt sich Großbritannien dennoch in diesem Ausmaß an dem Krieg? Diese Frage soll auch beleuchtet werden vor dem Hintergrund der Situation in Großbritannien, die durch den Koreakrieg große Veränderungen erfährt. Eine wichtige Rolle dabei spielt die amerikanisch-englische Zusammenarbeit, die sic h seit dem Zweiten Weltkrieg herausbildet und der in London große Bedeutung zukommt. Es soll gezeigt werden, warum die Allianz mit den USA als so wichtig angesehen wird und wie sich vor dem Hintergrund des Koreakrieges das Verhältnis der beiden Staaten zueinander darstellt. Wie sehen die Machtverhältnisse innerhalb der Allianz aus? Und was sind in Zeiten des zusehenden Zerfalls des Empire die Möglichkeiten der britischen Politik gegenüber der neuen Weltmacht USA? Bezüglich ihrer Außenpolitik werden die USA im britischen Außenministerium gerne als 'naiver Riese' gesehen, mit der britischen Erfahrung in Sachen Weltpolitik könne man auf diesen lenkend einwirken und so das Kräfteungleichgewicht innerhalb der Allianz ausgleichen. Wie weit gelingt es Großbritannien, diese Beeinflussung auszuüben?

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Asien - Kultur, Politik und Geschichte

Die 'Dummheit' der Bauern

E-Book Die 'Dummheit' der Bauern

Essay aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte - Asien, Note: 1,7, Georg-August-Universität Göttingen, Sprache: Deutsch, Abstract: Wenn man dem Aufsatz Lenins 'Entwicklung des Kapitalismus in ...

Der Tag von Potsdam

E-Book Der Tag von Potsdam

On 21 March 1933, the National Socialists celebrated their alliance with the old Wilhelmine elites on the “Day of Potsdam.” Eighty years following 1933, the great year of upheaval, ...

Geschichte Altvorderasiens

E-Book Geschichte Altvorderasiens

Jeder, der bei den Hochkulturen Vorderasiens nur an Mesopotamien denkt, wird durch Hans J. Nissen eines Besseren belehrt: Er konzentriert seinen Blick nicht starr auf Mesopotamien. Die gesamte ...

Weitere Zeitschriften

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...