Sie sind hier
E-Book

Grundlagen des 4C/ID-Modells. Ausarbeitung eines 'Blueprints' für eine Studienberatung

eBook Grundlagen des 4C/ID-Modells. Ausarbeitung eines 'Blueprints' für eine Studienberatung Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2018
Seitenanzahl
19
Seiten
ISBN
9783668671362
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Pädagogik - Erwachsenenbildung, Note: 2,1, FernUniversität Hagen (Kultur- u. Sozialwissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Seit Beginn der Bildungsexpansion in den 60er Jahren stieg das Bildungsangebot exponentiell an. Gleichzeitig vergrößerte sich das Angebot öffentlicher und privater Universitäten und damit auch das Studiengangangebot. Durch dieses Überangebot gelingt es nicht jedem Studieninteressenten, den Überblick zu behalten. Das Studienbeginnalter verringert sich seit Jahren. Im Jahr 2000 lag der Anteil von Studienbeginnern, die 21 Jahre oder jünger waren, bei 65,2 % - 2006 waren es bereits 68,9%. Gerade jüngere Menschen fühlen sich durch das immense Angebot oft überfordert. Auch Zukunftsperspektiven, die durch den Studienabschluss gewonnen werden, spielen hierbei eine große Rolle. Umso wichtiger ist es, durch StudienberaterInnen in Gesprächen herauszufinden, welche Studienrichtungen mit den Neigungen, Voraussetzungen und Zukunftsplänen der Studieninteressenten kompatibel sind. Laut Just-Nietfeld und Nickels besteht die Studienberatung zu ungefähr 61% aus Studieninteressierten, die in ein oder mehreren Beratungsgesprächen nähere Informationen zu ihrer akademischen Laufbahn in Erfahrung bringen möchten.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Fortbildung - Erwachsenenbildung - Weiterbildung

LernWerk

eBook LernWerk Cover

Die empirische Fallstudie untersucht das Thema Lernen im Arbeitsprozess mit dem Schwerpunkt produzierende Tätigkeiten. Indem Mitarbeiter und Führungskräfte über ihre Erfahrungen berichten, wird ...

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

Der rfe-eh Elektrohändler ist das Fachmagazin für die CE- und Hausgeräte-Branche sowie für das Elektrohandwerk mit angeschlossenem Ladengeschäft. Mit aktuellen Produktinformationen, ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...