Sie sind hier
E-Book

Grundsatzfragen der Rechtsetzung und Rechtsfindung

Referate und Diskussionen auf der Tagung der Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer in Münster vom 5. bis 8. Oktober 2011

AutorBernd Grzeszick, Christian Calliess, et al., Georg Lienbacher
VerlagWalter de Gruyter GmbH & Co.KG
Erscheinungsjahr2012
Seitenanzahl623 Seiten
ISBN9783110287424
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis0,00 EUR

This volume contains essays and discussions from the conference of the Association of German Constitutional Law Instructors held October, 5 - 8, 2011 in Münster.



Marion Albers, Universität Hamburg; Christian Calliess, Freie Universität Berlin; Bernd Grzeszick, Universität Heidelberg; Georg Lienbacher,
Wirtschaftsuniversität Wien, Österreich; Veith Mehde, Universität Hannover;
Christoph Schönberger, Universität Konstanz; Frank Schorkopf, Universität Göttingen; Ulrich Stelkens, Deutsche Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Jahrestagung 20116
Erster Beratungsgegenstand. Rationalitätsanforderungen an die parlamentarische Rechtsetzung im demokratischen Rechtsstaat8
1. Referat von Professor Dr. Georg Lienbacher8
Leitsätze des Referenten45
2. Referat von Professor Dr. Grzeszick50
Leitsätze des Referenten79
3. Aussprache und Schlussworte83
Zweiter Beratungsgegenstand: Finanzkrisen als Herausforderung der internationalen, europäischen und nationalen Rechtsetzung114
1. Referat von Professor Dr. Christian Calliess114
Leitsätze des Referenten178
2. Referat von Professor Dr. Frank Schorkopf184
Leitsätze des Referenten221
3. Aussprache und Schlussworte227
Dritter Beratungsgegenstand: Höchstrichterliche Rechtsfindung und Auslegung gerichtlicher Entscheidungen258
1. Referat von Professorin Dr. Marion Albers258
Leitsätze der Referentin293
2. Referat von Professor Dr. Christoph Schönberger297
Leitsätze des Referenten332
3. Aussprache und Schlussworte337
Vierter Beratungsgegenstand: Rechtsetzungen der europäischen und nationalen Verwaltungen370
1. Referat von Professor Dr. Ulrich Stelkens370
Leitsätze des Referenten412
2. Referat von Professor Dr. Veith Mehde419
Leitsätze des Referenten451
3. Aussprache und Schlussworte457
Verzeichnis der Redner484
Verzeichnis der Mitglieder der Vereinigung der Deutschen Staatsrechtelehre486
Satzung der Vereinigung620

Weitere E-Books zum Thema: Steuerrecht - Steuerpolitik

Steuertipps für Versicherungsvermittler

E-Book Steuertipps für Versicherungsvermittler
Hinweise und Empfehlungen zu den Steuererklärungen 2009/2010 Format: PDF

"Auch in der 12. Auflage bietet dieser Klassiker des Steuerrechts wieder umfangreiche Hilfen für die optimale Gestaltung der Steuererklärungen 2009/2010, speziell abgestimmt auf die Bedürfnisse und…

Unternehmensnachfolge

E-Book Unternehmensnachfolge
Format: PDF

Das Buch gibt einen Überblick über aktuell zu berücksichtigende zivil- und steuerrechtliche Fragen bei der Unternehmensnachfolge sowie über mögliche Entwicklungslinien. Im Einzelnen werden das…

Grunderwerbsteuer

E-Book Grunderwerbsteuer
gestalten - beraten - optimieren Format: PDF

In der Praxis des Immobilienverkehrs ist die Grunderwerbsteuer ein zentrales Thema. Die Grunderwerbsteuer entsteht mit Verwirklichung eines Erwerbsvorgangs und führt nicht selten zu einer nicht…

Bilanzierung von Personengesellschaften

E-Book Bilanzierung von Personengesellschaften
Das neue Bilanzrecht richtig anwenden Format: PDF

Das neue Bilanzrecht hat zahlreiche Veränderungen bei der Bilanzierung von Personengesellschaften ausgelöst. Die Kenntnisse der Auswirkungen und der neuen Gestaltungsmöglichkeiten sind unerlässlich.…

Markenbewertung in der Unternehmenspraxis

E-Book Markenbewertung in der Unternehmenspraxis
Empirische Analyse der Bedingungen und Schlüsselkonzepte der Bewertung Format: PDF

Eine umfangreiche empirische Datensammlung und Analyse bildet die Grundlage für dieses Werk. Der Autor erläutert auf dieser Basis die Implikationen für die Theorie und Praxis der Markenbewertung und…

Umsatzsteuer intensiv

E-Book Umsatzsteuer intensiv
Veranlagung nach neuem Recht Format: PDF

Fallorientiert und praxisnah vermittelt das Werk die neue Rechtslage im Umsatzsteuerrecht für den Veranlagungszeitraum 2007 und 2008. Das Werk berücksichtigt alle wichtigen Änderungen im…

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe:  Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker und Internisten. Charakteristik:  Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweit an niedergelassene Mediziner ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...