Sie sind hier
E-Book

Günter, der innere Schweinehund, lernt flirten

Ein tierisches Turtelbuch

AutorThilo Baum, Stefan Frädrich
VerlagGabal Verlag
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl216 Seiten
ISBN9783862000821
FormatPDF/ePUB
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis8,99 EUR
Eigentlich wissen wir ganz genau, wie wir es anstellen sollten: endlich allen Mut zusammennehmen und den Traumpartner des Lebens ansprechen. Ja, eigentlich... Aber wir kennen auch diese hartnäckige Stimme in uns. Sie sagt: Jemanden anbaggern ist doch Belästigung!, Du bist gar nicht attraktiv genug! oder Liebe kommt sowieso nur durch Zufall!. Diese Stimme kommt von Günter. Günter ist unser innerer Schweinehund. Günter hat zwar keine Ahnung von Liebe und Glück, aber er gibt uns trotzdem ständig Ratschläge. Besser also, wir zeigen Günter erst einmal, wie das Kennenlernen und das Flirten überhaupt funktionieren. Wie erkennt man, dass jemand auf einen steht? Wie spricht man Menschen an? Wie baut man Beziehungen auf? Lesen Sie einfach die 100 illustrierten Tipps, und Ihr innerer Schweinehund ist bald nicht mehr alleine!

Dr. med. Stefan Frädrich (Köln) ist Autor, Trainer und Coach. Er studierte Medizin und war Arzt in der Uni-Psychiatrie. Nach seiner Ausbildung zum Betriebswirt (IHK) war er in der Geschäftsführung eines mittelständischen Unternehmens tätig. Seine Lieblingsthemen sind Kommunikation, Management, angewandte Psychologie und Motivation. Er ist gern gesehener Gast in den Medien, u.a. als Gesundheitscoach im Fernsehen. Thilo Baum (Berlin) ist Kommunikationswissenschaftler und Journalist. Er studierte Theaterwissenschaft und Publizistik und war Redakteur beim 'Berliner Kurier'. Heute ist er selbstständiger Trainer und Seminaranbieter für die Themen Text, Stilistik und Raucherentwöhnung.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Eltern - Kinder - Familie

Frühchinesisch

E-Book Frühchinesisch

Leser fragen - Peter Schneider antwortet. Peter Schneider nimmt die Fragen ernst und gleichzeitig inszeniert er sich nicht als Autorität; er ist Aufklärer im besten Sinn. Seine Antworten verraten ...

Raus aus der Einsamkeit

E-Book Raus aus der Einsamkeit

Gehen Ihre Beziehungen zu anderen Menschen oft in die Brüche? Sind Sie oft alleine oder fühlen Sie sich allein? Gehen Sie oft anderen Personen aus dem Weg? Haben Sie generell Probleme im Umgang mit ...

Die neuen alten Frauen

E-Book Die neuen alten Frauen

In diesem Buch geht es weder um Demografie noch um Wissenschaft. Hier kommen ältere, insbesondere allein lebende Frauen zu Wort, die selbstbewusst Ich sagen und von sich und ihrem Alltag schreiben. ...

Mein Weg zum Herzkind

E-Book Mein Weg zum Herzkind

Erfolgreich adoptieren - alles was Paare zum Thema Adoption wissen müssenWas tun, wenn sich der lang gehegte Kinderwunsch nicht erfüllt? Adoption ist für viele der Weg zum ersehnten Herzkind. In ...

Mutter, Spender, Kind

E-Book Mutter, Spender, Kind

Katrin wollte schon immer Kinder haben. Jetzt ist sie Mitte 30, frisch getrennt und müsste sofort einen neuen Mann finden, wenn sie noch Kinder möchte. Oder nach Alternativen suchen. Sie bekommt ...

Wir sind so frei

E-Book Wir sind so frei

29 Familien aus Deutschland, Österreich und der Schweiz schildern ihre persönlichen Wege und ihre Erfahrungen mit einem Leben ohne Schule. Ein Leben ohne Schule: Kein Wecker, keine ...

Weitere Zeitschriften

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 40 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...