Sie sind hier
E-Book

Gutes tun und davon profitieren?!

Eine kommunikationswissenschaftliche Studie zum gesellschaftlichen Engagement kommunaler Unternehmen

eBook Gutes tun und davon profitieren?! Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2009
Seitenanzahl
153
Seiten
ISBN
9783940251688
Format
PDF
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
23,99
EUR

Kaum ein Industriezweig steht derzeit so oft in der Kritik wie die Energiewirtschaft. Nicht nur das Image von E.on, RWE und Co. ist angekratzt, auch kleinere und kommunale Unternehmen sehen sich mit einer zunehmend kritischen Berichterstattung konfrontiert. Die Reputation der gesamten Branche steht auf dem Spiel – und damit ihre Existenz. Einen Ausweg aus der Bredouille verspricht die strategisch ausgerichtete Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung – auch Corporate Social Responsibility (CSR) genannt. Gepaart mit der aktiven und zielgerichteten Kommunikation des gesellschaftlichen Engagements kann CSR dabei helfen, bestehende Imageschwächen zu überwinden und langfristig ein positives Unternehmensimage aufzubauen – so die These der hier vorliegenden Studie. Anhand einer Medienresonanzanalyse wird untersucht, ob die Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung tatsächlich Kommunikationsanlässe schafft, die die Presse dazu veranlassen, positiv über das sich engagierende Unternehmen zu berichten. Ein besonderer Fokus wird dabei auf die Aktivitäten kommunaler Unternehmen gelegt.

Sebastian Podwojewski, geboren 1981, studierte Kommunikationswissenschaft und Germanistik an der Universität Duisburg-Essen. Während seines Studiums war er als Praktikant, Werkstudent, Diplomand und Online-Redakteur in verschiedenen Unternehmen der Energiebranche beschäftigt. Heute arbeitet er als Referent Corporate Communications bei der Versatel AG.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Marketing - Verkauf - Sales - Affiliate

Handbuch Produktmanagement

eBook Handbuch Produktmanagement Cover

In Anbetracht kurzer Produktlebenszyklen, harter Konkurrenz und kritischen Nachfragern muss nahe-zu jeder Anbieter seine Leistung darauf ausrichten, vorhandene und latente Wünsche der Kunden zu ...

Großmarktmarketing

eBook Großmarktmarketing Cover

Die EU-Erweiterungen der Jahre 2004 und 2007 halten für die neuen Mitgliedsstaaten nicht nur Chancen, sondern auch eine Reihe von gewichtigen Herauforderungen bereit, die tief in die ...

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...