Sie sind hier
E-Book

Handbuch Biopsychologie und Neurowissenschaften

Ein Wörterbuch mit Fragenkatalog zur Prüfungsvorbereitung

eBook Handbuch Biopsychologie und Neurowissenschaften Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2002
Seitenanzahl
466
Seiten
ISBN
9783456929293
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
43,99
EUR

Ziel dieses neuartigen Buchkonzepts ist es, den Studierenden der Psychologie, Medizin und Biologie eine effiziente Lernhilfe und zugleich ein kompaktes und verständliches Nachschlagewerk an die Hand zu geben. Dieses Kompendium richtet sich aber auch an erfahrene Wissenschaftler und Praktiker, die schnell einen Überblick über den aktuellen Wissensstand in Biopsychologie und Neurowissenschaften gewinnen wollen. In den leicht zugänglichen Begriffen des Wörterbuchs ist alles Wissenswerte aus diesem faszinierenden Forschungsbereich knapp und präzise auf den Punkt gebracht.

So erschließt sich dem Leser die Welt der Neurowissenschaft vom Molekül bis zum komplexen psychischen Geschehen. Ein Lernpfad verbindet alle Begriffe eines Themenbereichs und führt die Leser Schritt für Schritt in die jeweiligen Zusammenhänge ein. Komplettiert wird das Wörterbuch durch thematisch geordnete \Multiple Choice\-Fragen. Dies ermöglicht einen schnellen und gezielten Wissenserwerb und damit eine optimale Prüfungsvorbereitung bei kontinuierlicher Überprüfung des bisherigen Lernerfolgs.

Der intensive Wissensaustausch mit anerkannten Experten verschiedener Spezialdisziplinen hat dazu beigetragen, dass ein Handbuch von höchster Qualität und Relevanz entstanden ist.  

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Nachschlagewerke - Ratgeber

Motivation und Burnout

eBook Motivation und Burnout Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, Organisation und Wirtschaft, Note: 1,0, SRH Hochschule Riedlingen, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen der Hausarbeit ...

Interkulturelles Coaching

eBook Interkulturelles Coaching Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Psychologie - Methoden, Note: 1,3, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) (Kulturwissenschaft), Veranstaltung: Transkulturelles Fremdverstehen, ...

Weitere Zeitschriften

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Tipps und Hinweise zu Steuern, Gebühren, Beiträgen. Weitere Themenbereiche: Staatsverschuldung, Haushaltspolitik und Sozialversicherung. monatliche Mitgliederzeitschrift Der Bund der Steuerzahler ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...