Sie sind hier
E-Book

Handbuch Crossmedia Werbung (VDZ)

VerlagVDZ e. V.
Erscheinungsjahr2003
Seitenanzahl42 Seiten
ISBN9783931940102
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis18,99 EUR

„Handbuch Crossmedia Werbung“

Das „Handbuch Crossmedia Werbung“ behandelt die crossmedialen Grundlagen, die Werbewirkung und die effiziente Mediaplanung für diese Werbung.

Zehn deutsche Verlage präsentieren ausgewählte Crossmedia-Kampagnen als Fallstudien und erläutern ihr Crossmedia-Angebot in einer doppelseitigen Übersichtstabelle.

Das Buch regt zum verstärkten Einsatz crossmedialer Werbung an und kann bei der Umsetzung derartiger Kampagnen Werbungtreibenden, Agenturen und Medienhäusern als Referenzwerk dienen.

Die Autoren sind Experten aus Verlagen, Vermarktern und Agenturen, die sich intensiv mit dem Thema Crossmedia beschäftigen. 

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Leseprobe

Die Wirkung der Crossmedia Werbung (S. 33-34)

Aktuelle Studien zum Effekt der Online Werbung in crossmedialen Kampagnen

Die Werbewirkungsforschung belegt, dass die integrierte Kommunikation über mehrere Mediengattungen die Nutzung von Synergien zwischen den Medien ermöglicht. Bisher existieren jedoch wenig Ergebnisse über das Zusammenspiel von Print- und Online Werbung.

Die hier vorgestellten Studien zeigen, dass crossmediale Belegungen unter Einbezug des Internets erfolgsversprechend sind. Positive Effekte in Bezug auf Werbeerinnerung, Produkt- und Kaufinteresse, die Zahl von Registrierungen und reinen Abverkäufen, das Markenimage und die Nettoreichweite werden belegt.

Crossmedia Studien stellen aufgrund methodischer Schwierigkeiten und fehlender Standards neue Herausforderungen an die Marktforschung. Hier müssen systematische und kontinuierliche Ansätze zur Erforschung der Wechselwirkung beider Medien geschaffen werden.

Die Bedeutung der Online Werbung nimmt zu

Online Werbung findet zunehmend Eingang in die Mediapläne. 2002 stiegen die Online Werbeerlöse im Vergleich zum Vorjahr um 20 Prozent (Nielsen Media Research, 2003). Die Standalone- Wirkung der Internet Werbung wurde in Deutschland bereits mehrfach untersucht. Was wissen wir jedoch über ihre Wirkung im Wechselspiel mit den klassischen Medien?

Inhaltsverzeichnis
Vorwort3
Editorial5
Inhaltsverzeichnis6
Grundlagen der Crossmedia Werbung8
Crossmedia Case Studies und Angebote der Verlage14
Die Wirkung der Crossmedia Werbung34
Anforderungen der Crossmedia Werbung an die Reichweitenstudien42
Effiziente Crossmedia Planung46
Abbildungs- und Tabellenverzeichnis53
Impressum53
Autoren54

Weitere E-Books zum Thema: Studien - Marktentwicklungen

Erfolgreiche Strategien für E-Commerce

E-Book Erfolgreiche Strategien für E-Commerce
Integrierte Kosten- und Leistungsführerschaft als Orientierungsmuster Format: PDF

Gregor Mark Schmeken präsentiert eine umfassende Studie zur strategischen Orientierung, zur Gestaltung und zur Erfolgswirkung des E-Commerce. Auf der Basis einer branchenübergreifenden empirischen…

Verteilende eBusiness-Systeme

E-Book Verteilende eBusiness-Systeme
Organisatorische Flexibilisierung am Beispiel eines verteilenden eUniversity-Systems Format: PDF

Bernhard Ostheimer entwickelt ein Set von Konstruktionsprinzipien für 'verteilende eBusiness-Systeme', d.h. Systeme, die flexibel an organisatorische Veränderungen angepasst werden können und…

Erfolgsfaktoren im Stiftungsmanagement

E-Book Erfolgsfaktoren im Stiftungsmanagement
Erfolgsfaktorenforschung im Nonprofit-Sektor Format: PDF

Nina Fritsch untersucht die Erfolgsfaktoren für ein zielführendes Stiftungsmanagement. Aufbauend auf einer umfassenden empirischen Analyse deckt sie Schlüsselgrößen auf und gibt konkrete…

Outsourcing bei Banken

E-Book Outsourcing bei Banken
Eine Analyse des strategischen Entscheidungsproblems Format: PDF

Piotr Zmuda entwickelt ein Entscheidungsmodell für das Outsourcing. Er wählt als Ausgangspunkt die präskriptive Entscheidungstheorie, fundiert das Outsourcing über die Neue Institutionenökonomik und…

Weitere Zeitschriften

Menschen. Inklusiv leben

Menschen. Inklusiv leben

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...