Sie sind hier
E-Book

Handbuch Funktionale Musik

Psychologie - Technik - Anwendungsgebiete

VerlagSpringer-Verlag
Erscheinungsjahr2017
Seitenanzahl509 Seiten
ISBN9783658102197
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis62,99 EUR
Das vorliegende Handbuch gibt nicht nur einen Überblick über den aktuellen Forschungsstand, sondern zeigt außerdem die Möglichkeiten und Grenzen des Einsatzes Funktionaler Musik auf. Neben der Theorie soll insbesondere die gegenwärtige Praxis berücksichtigt werden. Dies wird durch die Auswahl der Autorinnen und Autoren deutlich, die sowohl aus der Wissenschaft, als auch der Industrie und dem therapeutischen sowie künstlerischen Bereich entstammen. Das Werk wendet sich damit zum einen an einen wissenschaftlichen Leserkreis, zum anderen aber auch an Personen, die sich mit der praktischen Anwendung Funktionaler Musik befassen.​

Prof. Dr. Günther Rötter ist Professor für Musikwissenschaft an der Technischen Universität Dortmund. Seine Forschungsschwerpunkte sind die Systematische Musikwissenschaft sowie die angewandte Musikpsychologie.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Vorwort6
Inhaltsverzeichnis8
Über die Autoren10
Mitarbeiterverzeichnis18
Teil I: Einleitung20
Funktionale Musik21
1 Zum Begriff22
2 Autonomie: Ein neues Leitbild der Musik seit dem 18. Jahrhundert22
2.1 Grundlegende Schriften zur Autonomie23
2.2 Kritische Haltungen gegenüber dem Autonomiegedanken27
3 Hintergrundmusik: Empirische Untersuchungen28
3.1 Kommerzielle Hoffnungen: Zur Geschichte von Hintergrundmusik29
3.2 Positive Wirkungen und Wirkungslosigkeit30
3.3 Nachteilige Wirkungen31
3.4 Der Irrelevant Speech und Sound Effect33
3.5 Persönlichkeitsfaktoren36
3.6 Verschattetes Hören)38
3.7 Störungen durch Bedeutungen39
3.8 Hintergrundmusik, die nebenbei gehört werden soll41
Literatur43
Teil II: Grundlagen47
Musikpsychologische Grundlagen48
1 Einleitung48
2 Aufmerksamkeit49
3 Aktivierung50
4 Habituation51
5 Emotion52
5.1 Emotionstheorien53
5.2 Der Unterschied zwischen Emotion und Stimmung55
Literatur56
Weiterführende Literatur57
Wirtschaftliche und rechtliche Grundlagen des Einsatzes Funktionaler Musik59
1 Wirtschaftliche Relevanz Funktionaler Musik60
1.1 Wirtschaftliche Bedeutung von Musik60
1.2 Digitaler Transformationsprozess - politische Bedeutung61
1.3 Rechtsraum für eine ökonomische Musikwirtschaft (rechtliche Relevanz der wirtschaftlichen Bedeutung von Musik)66
2 Grundlagen des Musikrechts: Urheberrecht67
2.1 Sinn und Zweck des Urheberrechts67
2.2 Entstehung des Urheberrechts68
3 Verwertungsgesellschaften: Ursprung, Sinn und Zweck69
3.1 Aufgabe der Verwertungsgesellschaften heute70
3.2 Aufgabe der GEMA71
4 Rechtsfolgen bei Verletzung des Urheberrechts, §§94- 111c UrhG72
4.1 Erfordernis von Sanktionen, Schutzbedürfnis72
4.2 Arten der Sanktionen73
4.3 Geschichte73
5 Urheberrechtsgesetz74
5.1 Allgemein74
5.2 Schutzgegenstand der Urheberrechte74
5.3 Miturheber, §8 UrhG76
5.4 Schutzumfang der Urheberrechte77
5.5 Verwandte Schutzrechte: Leistungsschutz77
6 Grenzen (Schranken) des Urheberrechts79
6.1 Schutzfristen und verwaiste Werke80
6.2 Sammlung für Kirchen-, Schul- oder Unterrichtsgebrauch, §4681
6.3 Musikzitat §51 Nr.3 UrhG81
6.4 Öffentliche Wiedergabe §52 UrhG83
6.5 Öffentliche Zugänglichmachung für Unterricht und Forschung, §52a UrhG84
6.6 Privatkopien - Vervielfältigungen zum eigenen Gebrauch, §53 UrhG84
6.7 Zwangslizenzen zur Herstellung von Tonträgern, §42a UrhG87
7 Praktischer Umgang mit rechtlichen Fragen88
7.1 Methodik (Grundsätzliches zum Vorgehen)88
7.2 Methodische Fragen88
8 Praxisbeispiele Lizenzerwerb89
Literatur103
Weiterführende Literatur104
Internetlinks105
Technische Grundlagen der Beschallung von Räumen106
1 Lautsprechersysteme107
1.1 Wandlertechnologien107
1.2 Einbau- und Gehäuseprinzipien110
1.3 Elektronik112
1.4 Kenndaten114
2 Wiedergabeverfahren und Beschallungstechnik120
2.1 Monofone Wiedergabe und Schallfeld im Raum120
2.2 Stereofone Wiedergabe122
2.3 Mehrkanalstereofonie und Filmton124
2.4 Bühnenbeschallung für Live-Events126
2.5 Beschallung großer öffentlicher Räume128
2.6 Beschallung in Kraftfahrzeugen131
Literatur133
Normen und Standards134
Weiterführende Literatur134
Empfehlungssysteme, automatische Erzeugung von Wiedergabelisten und Musikdatenbanken135
1 Einleitung136
2 Erzeugung von Wiedergabelisten - Definition und Abgrenzung138
2.1 Definitionen138
2.2 Herausforderungen bei der automatisierten Erstellung140
3 Zieleigenschaften und Hintergrundwissen140
3.1 Hintergrundwissen141
3.2 Spezifikation der Zieleigenschaften143
4 Verfahren zur automatisierten Erstellung von Wiedergabelisten144
4.1 Inhalts- und ähnlichkeitsbasierte Verfahren145
4.2 Kollaboratives Filtern145
4.3 Erkennung häufiger Muster146
4.4 Statistische Verfahren147
4.5 Diskrete Optimierung147
4.6 Hybride Ansätze148
5 Qualitätsbestimmung149
5.1 Gütekriterien für Wiedergabelisten149
5.2 Ansätze zur Qualitätsbewertung von Wiedergabelisten150
5.2.1 Benutzerstudien150
5.2.2 Log-Analyse151
5.2.3 Objektive Metriken151
5.2.4 Vergleich mit manuell erstellten Wiedergabelisten152
5.3 Andere Qualitätsfaktoren für Generierungsverfahren von Wiedergabelisten153
5.3.1 Skalierbarkeit und Berechnungskomplexität153
5.3.2 Aufwand für den Benutzer154
6 Musikdatenbanken155
6.1 Gracenote155
6.2 The Echo Nest156
6.3 MusicBrainz157
6.4 Vergleich und weitere Musikdatenbanken158
6.5 Metadaten-Schnittstellen von Musikservices160
6.6 Lyrics-Datenbanken161
6.7 Online-Musikservices und Vertriebswege162
6.7.1 Downloadplattformen162
6.7.2 Abonnementbasierte Streamingdienste164
6.7.3 Weitere Vertriebswege165
7 Zusammenfassung166
Literatur166
Weiterführende Literatur170
Internetlinks170
Teil III: Anwendungsgebiete47
Musik in der Werbung173
1 Werbung als beeinflussende Kommunikation174
2 Musik in der Werbung175
3 Vom Markenkonzept zur akustischen Markenkommunikation177
4 Wie Werbung wirkt180
5 Aktivierung und Aufmerksamkeit183
5.1 Aktivierung183
5.2 Aufmerksamkeit185
6 Verarbeitungsleistung185
6.1 Emotionen und Stimmungen185
6.1.1 Musik als Auslöser von Stimmungen186
6.1.2 Musik als Auslöser von Emotionen189
6.1.3 Musik zur Kommunikation über Emotionen192
6.2 Informationsverarbeitung195
6.2.1 Akzeptanz und Gefallen von Werbung und Produkt195
6.2.2 Informationsverarbeitung197
7 Musik und Verhaltensänderungen199
8 Die Bedeutung von Fit und Kontext200
9 Wege zu einer wirksameren Kommunikation mit Musik201
9.1 Marke und Markenidentität202
10 Schlussbetrachtung206
Literatur207
Weiterführende Literatur214
Internetlinks214
Musik in öffentlichen Räumen215
1 Einleitung216
2 Der öffentliche Raum216
3 Musik in der Öffentlichkeit aktuell217
3.1 Einsatzgebiete218
3.2 Wirkungsmechanismen und Formen218
3.3 Formen: Übertragungsverfahren für Musik und Klang220
4 Intermodale Analogie - Verknüpfte Sinne224
5 Praxisbezug: Anwendungsszenarien225
5.1 Bahnhöfe und öffentlicher Personennahverkehr226
5.2 Öffentliche Plätze/ Freiflächen228
5.3 Flughäfen230
5.4 Parkhaus/Parkplatz230
5.5 Öffentliche Toiletten231
5.6 Künstlerische Installationen232
6 Pipe-Down, Verbote, Überempfindlichkeit, permanente Beschallung233
7 Auswertung234
7.1 Wirkungsmechanismen des Musikeinsatzes234
7.2 Ambient Music236
8 Ausblick237
Literatur238
Weiterführende Literatur241
Musik am Arbeitsplatz243
1 Studien zur Akzeptanz und Wirkung von Musik am Arbeitsplatz243
2 Anbieter von Musik für Arbeitsplätze249
2.1 Streamingdienste250
2.2 Onlinedienste für Musik am Arbeitsplatz253
Literatur253
Weiterführende Literatur254
Internetlinks254
Musik in der Gastronomie255
1 Einleitung255
2 Die Wirkung von Musik auf Wahrnehmung und Verhalten von Gästen in gastronomischen Betrieben - Der Forschungsstand257
2.1 Die Wirkung von Musik auf die Auswahl von Speisen und Getränken257
2.2 Die Wirkung von Musik auf die Menge und Geschwindigkeit des Konsums von Speisen und Getränken258
2.3 Die Wirkung von Musik auf die Wahrnehmung und Beurteilung von Speisen und Getränken264
2.4 Die Wirkung von Musik auf die Atmosphäre von gastronomischen Betrieben265
3 Fazit266
Literatur267
Weiterführende Literatur268
Internetquellen269
Musik und sportliche Aktivität270
1 Einleitung271
2 Überblick über das Forschungsfeld „Musik im Sport``272
3 Funktionen von Musik im Sport273
4 Musikauswahl für den Sport276
5 Leitfaden zum allgemeinen Vorgehen bei der Musikauswahl für den Sport277
6 Messinstrumente zur Auswahl Funktionaler Musik im Sport280
6.1 Das Brunel Music Rating Inventory, BMRI281
6.2 Die Dortmunder Musikbewertung für den Sport, DoMuS282
7 Musik im Breiten- und Freizeitsport283
7.1 Musik beim Ausdauertraining285
7.2 Musik für das Krafttraining286
7.3 Musik im Leistungs- und Profisport286
7.4 Musik zur Wettkampfvorbereitung288
Literatur292
Weiterführende Literatur295
Bedeutung von Musik für die Gesundheitswissenschaften296
1 Kulturelle Teilhabe und Gesundheit297
2 Warum ist Musik wichtig für die Gesundheitswissenschaften?298
3 Was ist Musik? Und was sind musikalische Aktivitäten?299
4 Therapeutische Aspekte musikalischer Erfahrungen300
5 Die Bedeutung von Musik für die individuelle Gesundheit quantifizieren300
6 Die Bedeutung von Musik für die individuelle Gesundheit modellieren301
7 Psychoneuroendokrinologie musikalischen Verhaltens304
8 Spezifische Bedeutungen verschiedener musikalischer Aktivitäten305
9 Schlussfolgerungen309
Literatur310
Weiterführende Literatur313
Musiktherapie314
1 Einleitung315
1.1 Ist Musiktherapie Funktionale Musik?315
1.2 Neuere Geschichte und Überblick317
2 Selbstbehandlung mit Musik319
3 Musiktherapie als künstlerische Psychotherapie320
4 Musik am Ende des Lebens326
4.1 Musiktherapie mit alten und dementen Menschen326
4.2 Musiktherapie in der Sterbebegleitung328
5 Musiktherapie in der Heil- und Sonderpädagogik330
6 Musik(therapie) in der Sozialen Arbeit332
7 Musikmedizin333
8 Musik in der Prävention und Gesundheitsförderung337
9 Zur Forschungssituation339
Literatur341
Weiterführende Literatur345
Internetlinks346
Musikhören im Fahrzeug347
1 Einleitung348
2 Hörgewohnheiten im Auto348
3 Einfluss von Musik auf das Fahrverhalten349
4 Unterschiede zwischen den Musikstilen350
5 Einfluss von Persönlichkeitsmerkmalen351
6 Lautstärke351
7 Aktivierungstheorie352
Literatur354
Weiterführende Literatur355
Internetlinks355
Musik als vitalisierende und entspannende Maßnahme im Kraftfahrzeug356
1 Einleitung357
2 Durchführung359
3 Auswertung und Ergebnisse359
4 Auswahl der geeigneten Musik360
5 Hardware361
6 Empirische Überprüfung365
7 Ergebnisse365
8 Ausblick: Musik und das Gesamtkonzept TopFit Truck366
Internetlinks368
Please Hold The Line: Musik und Markenkommunikation in Telefonwarteschleifen369
1 Die Filiale am Hörer370
2 Telefonschleifen stärken die Markenpersönlichkeit370
3 Wirkstudien zu kognitiver Verarbeitung, musical fit und Semantik376
4 Zeitwahrnehmung in Warteschleifen379
5 Einfluss der menschlichen Stimme382
6 Musik im Vordergrund oder im Hintergrund?383
7 Klangqualität am Telefon385
8 Zusammenfassung387
Literatur387
Weiterführende Literatur389
Musikbeispiele389
Internetlinks390
Musik in Mobiltelefonen391
1 Vom Klingelton über Ruftonmelodien zur intelligenten Musikbibliothek392
1.1 Vom Signal zum Klingelton392
1.2 Vom Klingelton zur Ruftonmelodie393
1.3 Monofone und polyfone Soundchips394
1.4 Vom Loop zur MP3 Wiedergabe395
2 Klingeltontechnik397
3 Kommerzialisierung398
4 Musikalischer Gehalt und Ästhetik399
5 Psychologische Aspekte401
6 Fazit403
Literatur407
Weiterführende Literatur407
Internetlinks407
Musik in Videospielen408
1 Funktionen von Musik und Sound in Videospielen409
2 Klassifikation von Soundereignissen und Musik415
3 Adaptive Musik420
4 Die Rezeption von Videospielmusik427
5 Ästhetische Konzepte der Videospielmusik430
Literatur432
Weiterführende Literatur434
Musik im Film435
1 Einleitung435
2 Filmmusik als Funktionale Musik438
2.1 Syntaktische Funktionalität von Filmmusik440
2.1.1 Musik zur Zeitraffung444
2.1.2 Musik zur Rückblende446
2.1.3 Musik zu Parallelmontagen448
2.1.4 Musik im Zusammenhang mit abrupten Zeit- bzw. Ortswechseln450
2.2 Expressive Funktionalität von Filmmusik451
2.3 Dramaturgische Funktionalität von Filmmusik454
2.4 Funktionalität von Musik und Tongestaltung459
Literatur460
Weiterführende Literatur461
Filmmusik heute463
1 Einleitung464
2 Popularmusik464
3 Möglichkeiten stilistischer Vielfalt467
4 Technische Details der aktuellen Filmmusikproduktion474
5 Die Wertigkeit von live aufgenommener und aufgeführter Musik479
6 Die praktische Umsetzung von Klangvorstellungen481
7 Neue Dimensionen der Zusammenarbeit innerhalb der Postproduktion485
8 Arbeiten innerhalb eines festen Zeitkorsetts487
9 Qualitätsunterschiede in der Filmmusik487
10 Auftragsvergabe490
11 Die Ausbildung zum Filmmusikkomponisten491
Personenverzeichnis493
Sachverzeichnis493

Weitere E-Books zum Thema: Marketing - Verkauf - Sales - Affiliate

Wettlauf um die Frauen

E-Book Wettlauf um die Frauen
Der Bankkunde der Zukunft ist weiblich Format: PDF

Der Kunde von morgen ist Königin. Die wichtigsten Kunden sind weiblich. Frauen treffen heute rund 80 Prozent der Entscheidungen über die Gesamtkaufkraft in Deutschland. Damit sind Kundinnen längst…

bAV erfolgreich verkaufen

E-Book bAV erfolgreich verkaufen
So überwinden Sie alle Hürden der Entgeltumwandlung Format: PDF

Die Situation der Gesetzlichen Rentenversicherung ist bekanntlich katastrophal: Die Alterspyramide steht kopf, es fehlt der Nachwuchs und wir werden immer älter. Daher ist es unbedingt notwendig, für…

Erfolgsfaktor Vertrieb

E-Book Erfolgsfaktor Vertrieb
Versicherungsprodukte - Vertriebswege - Vergütungssysteme Format: PDF

"Versicherungsunternehmen können angesichts der demografischen Entwicklung in Zukunft nur erfolgreich sein, wenn sie über ausreichende Finanzmittel verfügen und wenn ihr Vertrieb ""richtig…

Kunden gewinnen und binden

E-Book Kunden gewinnen und binden
Mehr verkaufen durch innovatives Marketing Format: PDF

"Versicherungen, Finanz- und Vermögensberatung kann man nicht anfassen. Es sind abstrakte Leistungen. Die Kunden erhalten weder eine Garantie, noch ein Umtauschrecht. Deshalb gelten für die…

Erfolgreich in der Vorsorgeberatung

E-Book Erfolgreich in der Vorsorgeberatung
Wie Sie durch Konzeptverkauf Ihre Kunden überzeugen und Ihr Einkommen signifikant erhöhen Format: PDF

Das Buch liefert einen Einstieg in den Paradigmenwechsel: weg vom Produktverkauf - hin zum Konzeptverkauf. Denn nur, wer erkennt, dass die Kunden mit einer reinen Ansammlung von Vorsorgeprodukten…

Smart Shopping

E-Book Smart Shopping
Eine theoretische und empirische Analyse des preis-leistungsorientierten Einkaufsverhaltens von Konsumenten Format: PDF

Clever einkaufen In den letzten Jahren gewinnt eine spezifische Form des preis-leistungsorientierten Einkaufsverhaltens von Konsumenten zunehmend an Bedeutung: In Wissenschaft und Praxis wird vom…

Erfolgreiches Suchmaschinen-Marketing

E-Book Erfolgreiches Suchmaschinen-Marketing
Wie Sie bei Google, Yahoo, MSN & Co. ganz nach oben kommen Format: PDF

Horst Greifeneder, ein erfahrener Experte für Internet-Marketing, vermittelt in einer praktischen Anleitung, wie Suchmaschinen erfolgreich als Marketinginstrument genutzt werden können, wie sich die…

Weitere Zeitschriften

Bibel für heute

Bibel für heute

BIBEL FÜR HEUTE ist die Bibellese für alle, die die tägliche Routine durchbrechen wollen: Um sich intensiver mit einem Bibeltext zu beschäftigen. Um beim Bibel lesen Einblicke in Gottes ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology Products Telefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 40 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...