Sie sind hier
E-Book

Handbuch wirtschaftlicher Testverfahren

Band II: Organisationspsychologische Instrumente

eBook Handbuch wirtschaftlicher Testverfahren Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2009
Seitenanzahl
344
Seiten
ISBN
9783899675689
Format
PDF
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
31,99
EUR

\Die Organisationsentwicklung gewinnt in Unternehmen und Verwaltungen zunehmend an Bedeutung. Im Gegensatz zur Arbeit mit Individuen, bei denen sich der Einsatz fundierter psychologischer Tests schon lange etabliert hat, werden aber für die Planung und Evaluation von Maßnahmen für Gruppen oder Organisationen noch überwiegend jeweils speziell neu ad-hoc erstellte Instrumente eingesetzt. Nicht selten wird sogar auf solche Informationserhebungen ganz verzichtet, um den damit verbundenen Aufwand zu vermeiden. Die Kosten für die Erhebung und Datenauswertung sind heute auch für große Fallzahlen aufgrund der technischen Möglichkeiten im Inter- oder Intranet nicht mehr prohibitiv und weit geringer als der Nutzen durch die erhaltenen Informationen. Der Aufwand für die Erstellung solcher Instrumente kann aber je nach gewünschter Qualität auch sehr hoch sein. Es empfiehlt sich daher, aus Effizienz- und Qualitätsgründen bereits fachkundig erstellte Tools zu verwenden. Solche Instrumente gibt es inzwischen in guter Qualität für viele Fragestellungen am Markt, sie sind aber noch nicht so allgemein bekannt wie die klassischen Testverfahren. In Ergänzung zum \\Handbuch wirtschaftspsychologischer Testverfahren\\ werden in diesem 2. Band \\Organisationspsychologische Instrumente\\ 39 Mess- und Erhebungsverfahren zur Organisationspsychologischen Diagnostik vorgestellt. Zu jedem Verfahren werden die Einsatzbereiche, die erfassten Merkmale, Gütekriterien, Durchführungsdauer und Preise angegeben. Alle Angaben stammen von den Autoren oder Vertreibern des jeweiligen Verfahrens oder auch von diesen autorisierten Beiträgern. Die Herausgeber achteten auf Plausibilität und Vergleichbarkeit der Aussagen.Damit liegt ein Handbuch vor, das den Nutzer beim Finden spezifisch geeigneter Instrumente und auch bei der Entscheidung zwischen verschiedenen Angeboten hilfreich unterstützt.\

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Diagnostik - Psychologie - Persönlichkeitsanalyse

Selbstverletzendes Verhalten

eBook Selbstverletzendes Verhalten Cover

Nichtsuizidales Selbstverletzendes Verhalten ist bei vielen Jugendlichen ein Thema. Zahlreiche Jugendliche probieren es einmal aus, aber es gibt auch einige, die sich regelmäßig über Wochen, ...

Fallbuch BIP

eBook Fallbuch BIP Cover

Das Bochumer Inventar zur berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung (BIP) gehört im deutschsprachigen Raum zu den führenden Selbstbeschreibungsinstrumenten der Personaldiagnostik. Für den ...

Aggressionsdiagnostik

eBook Aggressionsdiagnostik Cover

Kaum ein Verhalten in unserer Gesellschaft bewegt so die Gemüter wie die extremen Formen der Aggression und Gewalt. Die Betroffenheit über die Auswirkungen solcher Verhaltensweisen hängt ...

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 30 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...