Sie sind hier
E-Book

Hexenglauben, Hexenverfolgung, Hexenwahn im Deutschland der frühen Neuzeit

AutorHeike Albrecht
VerlagExamicus Verlag
Erscheinungsjahr2012
Seitenanzahl116 Seiten
ISBN9783656982005
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis31,99 EUR
Magisterarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 2, Universität Kassel, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit bietet einen guten Überblick über Entstehung, Auswirkungen und Beendigung der Hexenverfolgungen in der Frühen Neuzeit. Die Arbeit bezieht sich hauptsächlich auf den deutschen Raum und räumt mit einigen Vorurteilen über die Hexenverfolgungen auf. Ich habe versucht herauszufinden, welche gesellschaftlichen Kräfte an den Hexenverfolgungen beteiligt waren und wie sie zusammenwirkten.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Europa - Geschichte und Geografie

Die Reformation im Reich

E-Book Die Reformation im Reich

Einleitend werden die Ausgangsbedingungen der Reformation geschildert (Frömmigkeit, Kirchenkritik) und die wichtigsten deutschsprachigen Reformatoren  mit ihrer Theologie und Ethik vorgestellt. ...

Gott handhaben

E-Book Gott handhaben

In den heiligen Schriften der Religionen findet sich wesentlich reflexives und praktisches Wissen dazu, wie der Mensch Gott zur Verfügung zu stehen hat. Umgekehrt geht es den ...

Frauen im Mittelalter

E-Book Frauen im Mittelalter

Studienarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 2, Technische Universität Dresden (Geschichte), Veranstaltung: Proseminar: Ende ...

Weitere Zeitschriften

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...