Sie sind hier
E-Book

Hierarchien in Gehirn, Geist und Verhalten

Ein Prinzip neuraler und mentaler Funktion

AutorGerald Wiest
VerlagSpringer-Verlag
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl144 Seiten
ISBN9783211991336
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis14,99 EUR

Der Autor beschreibt die theoretischen Grundlagen und die Phänomenologie eines hierarchischen Funktions- und Organisationsprinzips, das sich in verschiedenen Vorstellungen von Gehirn und Geist widerspiegelt. Demnach wird neurale und mentale Funktion als Resultat hierarchischer Überlagerungen verstanden, die Kennzeichen ontogenetischer und phylogenetischer Entwicklung sind. Indem derartige Erklärungsmodelle evolutionäre Aspekte mit einbeziehen, stehen sie im Gegensatz zu modularen Konzepten der kognitiven Neurowissenschaft.



Univ.-Prof. Dr. Gerald Wiest, Studium der Medizin, Facharzt für Neurologie und Psychiatrie und Psychoanalytiker, im Beirat der Sigmund Freud Gesellschaft Wíen tätig. Mitglied der Wiener Psychoanalytischen Vereinigung, Mitglied der International Psychoanalytic Association, Research Fellow der International Psychoanalytic Association.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Neurologie - Neuropädiatrie

Ergotherapie bei Demenzerkrankungen

E-Book Ergotherapie bei Demenzerkrankungen
Ein Förderprogramm Format: PDF

Grundlagen, Motivation und Ziele für Ihre Arbeit. Das Therapieprogramm vermittelt Ihnen ein fundiertes, praxiserprobtes Förderkonzept für Ihre Arbeit mit an Demenz erkrankten Patienten. Sie erfahren…

Inkontinenz Multiple Sklerose

E-Book Inkontinenz Multiple Sklerose
Ein Ratgeber bei Blasen- und Darmstörungen Format: PDF

In Deutschland leiden über 120 000 Menschen an Multipler Sklerose. Bei vielen ist die Diagnose MS mit einem weiteren Krankheitsbild verbunden: Inkontinenz. Denn bei rund 80 Prozent der Betroffenen…

Praxis der Schlafmedizin

E-Book Praxis der Schlafmedizin
Schlafstörungen bei Erwachsenen und Kindern Diagnostik, Differentialdiagnostik und Therapie Format: PDF

Etwa 20 % der Bevölkerung in Deutschland leiden unter Schlafstörungen. Leistungsfähigkeit und Lebensqualität können durch Schlafstörungen massiv beeinträchtigt sein - bis hin zur Arbeitsunfähigkeit…

Neurologie für Praktiker

E-Book Neurologie für Praktiker
Format: PDF

Verständlich, schnell und aktuell: Dieses Buch verschafft schnelle Orientierung bei komplexen neurologischen Krankheitsbildern. Es stellt aktuelle Therapiekonzepte verständlich dar und hilft diese…

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 51. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 40 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...