Sie sind hier
E-Book

HipHop zwischen Istanbul und Berlin

Eine (deutsch-)türkische Jugendkultur im lokalen und transnationalen Beziehungsgeflecht

AutorVerda Kaya
Verlagtranscript Verlag
Erscheinungsjahr2015
ReiheKultur und soziale Praxis 
Seitenanzahl380 Seiten
ISBN9783839429105
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis34,99 EUR
Between identification and distancing: a well-informed study about Hip Hop culture in Berlin and Istanbul among German-Turkish and Turkish Youths.

Verda Kaya (Dr. phil.) lebt in Berlin und promovierte im Fach Kulturwissenschaften an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder). Ihre Forschungsschwerpunkte sind Migration, Ethnizität, Lebensstile, Urbane Anthropologie, Musik sowie Transnationalismus.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhalt??????????????????????????7
Danksagung??????????????????????????????????5
1. Einleitung????????????????????????????????????????11
1.1 Methode der Feldforschung????????????????????????????????????????????????????????????????????????15
1.2 Aufbau der Arbeit????????????????????????????????????????????????????????17
2. Forschungsstand zur deutschtürkischen HipHop-Kultur in Deutschland und der Türkei??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????21
3. Theoretische Konzepte zur Analyse von deutschtürkischem und türkischem HipHop in Berlin und Istanbul????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????25
3.1 Klasse und Subkultur in den klassischen Studien des CCCS??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????27
3.2 Bourdieu – Klasse und Geschmack????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????33
3.3 Cultural Studies: kulturelle Identität als Positionierung????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????41
3.4 Modernisierungstheoretische Ansätze: Stil und Individualismus in Deutschland??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????44
3.4.1 Individualisierung und Milieubildungsprozesse in der deutschen Gesellschaft????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????45
3.4.2 Modernisierungstheoretische Ansätze und deutschtürkische Subkulturen??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????51
3.4.3 Modernisierungstheoretische Ansätze und Subkulturen in der Türkei????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????54
3.5 Stil im Beziehungsgeflecht: Norbert Elias’ Begriff der Figuration????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????56
3.6 Verknüpfung und Auswahl theoretischer Ansätze????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????63
4. Ethnizität und Nationalismus im (deutsch-)türkischen HipHop in Berlin und Istanbul – ein historischer Abriss im Vergleich der beiden Städte67
4.1 Berlin: HipHop als eine etablierte Kultur der Aussenseiter??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????67
4.1.1 Die 1980er Jahre: HipHop kommt nach Deutschland????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????68
4.1.2 Die erste Hälfte der 1990er Jahre: Ethnisierung der Rap-Musik als Antwort auf den deutschen Rassismus in der Nachwendezeit??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????76
4.1.3 Die zweite Hälfte der 1990er Jahre: Battle-Rap und die Pluralisierung der Rap-Musik????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????109
4.2 Istanbul: HipHop als eine Aussenseiterkultur der Etablierten??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????129
4.2.1 Eine transnationale Brücke: Der große Erfolg von Cartel in der Türkei????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????131
4.2.2 Die Türkische Rap-Musik in Istanbul entwickelt sich????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????137
4.2.3 Rap-Musik als politische Protestkultur mit ihren Grenzen??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????144
4.2.4 Istanbuler Rap und die städtische Identität????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????150
4.2.5 Musikstile im türkischen HipHop in der Türkei????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????153
5. Authentizität, Klasse und Männlichkeit im deutschtürkischen und türkischen HipHop??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????157
5.1 Berlin – Männlichkeit, Härte und Ghetto als Distinktionsmerkmal im HipHop????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????159
5.1.1 Frauen im deutschtürkischen HipHop??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????169
5.1.2 HipHop und Distinktion in Berlin??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????174
5.2 Istanbul – Werte und Diskurse in der Rap-Musik der Mittelschicht??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????190
5.2.1 „Underground“ und Wissen versus Kommerz und „özenti“??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????191
5.2.2 Selbstpräsentation: Straße, Härte, aber nicht Maganda????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????200
5.2.3 Der Trend zum harten Rap??????????????????????????????????????????????????????????????????????????208
5.2.4 HipHop und Distinktion in Istanbul. Der „Feind“: die türkische Pop-Musik??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????210
5.2.5 Frauen im HipHop??????????????????????????????????????????????????????????215
6. HipHop und Gesellschaft??????????????????????????????????????????????????????????????????221
6.1 Berlin: Jugendkulturen in den 1980er und 1990er Jahren in einer von der Mittelklasse geprägten Stadt??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????222
6.1.1 Die Heterogenität der innerstädtischen Wohngebiete??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????224
6.1.2 Eine Jugendkultur der ethnischen und sozialen Marginalität wird populär????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????226
6.1.3 Institutionelle Einbettung der HipHop-Kultur als Katalysator im Individualisierungsprozess??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????230
6.2 Istanbul: Das Image der HipHop-Kultur und ihre Ablehnung seitens der Etablierten??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????241
6.2.1 Soziale und kulturelle Heterogenität in der Türkei und das Abgrenzungsbestreben der Eliten in Istanbul??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????243
6.2.2 Starre soziale Klassengrenzen werden gesprengt??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????245
6.2.3 Westliche Jugendkulturen in Istanbul??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????246
6.2.4 Das Image der Almanc?260
6.2.5 Bodrum: Ein transnationales Verhältnis im lokalen Kontext????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????267
7. Zusammenfassung der Forschungsergebnisse für den Zeitraum 1998-2000??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????277
8. Epilog????????????????????????????????285
8.1 Rap-Musik in Berlin und Istanbul zwischen 2000 und 2014: Eine Darstellung aktueller Entwicklungen????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????285
8.2 Berlin – die Weiterentwicklung der Rap-Musik??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????286
8.2.1 Stile und Positionierungen unter deutschtürkischen Rappern in Berlin??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????295
8.3 Türkischer Rap in Istanbul nach 2000??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????306
8.3.1 Eminem, Ceza und Sagopa Kajmer werden populär????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????306
8.3.2 Sultan Tunç und Tahribad-? ?syan – Die Verbindung von Kommerz und engagierter Jugendarbeit315
8.3.3 Rap der Gezi-Proteste und Rap der AKP????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????325
8.3.4 Arabesk Rap????????????????????????????????????????????????327
8.3.5 „Organize oluyoruz“ – Das Bedürfnis nach Imagewechsel und Zusammenhalt??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????332
8.4 Möglichkeiten und Grenzen der transnationalen Zusammenarbeit??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????337
Glossar????????????????????????????345
Interviewliste??????????????????????????????????????????347
Verwendete Dokumentarfilme??????????????????????????????????????????????????????????????????349
Diskographie??????????????????????????????????????351
Literatur????????????????????????????????355

Weitere E-Books zum Thema: Kulturgeschichte: Politik

Dirigieren im 19. Jahrhundert

E-Book Dirigieren im 19. Jahrhundert

Im Gegensatz zu späterer Zeit liegt die musikalische Leitung am italienischen Opernhaus zu Beginn des 19. Jahrhunderts nicht in der Hand eines Einzelnen. Der mit dem Rücken zum Publikum stehende ...

Sinfonie No. 0

E-Book Sinfonie No. 0

Der Dschungel, ein Lebensraum unendlicher Vielfalt und Überraschungen - um dieses Thema geht es in der Nullten Sinfonie. Von fröhlich zwitschernden Vögeln, donnernden Gewittern, heiteren Affen und ...

Leonard Bernstein

E-Book Leonard Bernstein

Seit jenem New Yorker Konzert vom 14. November 1943, an dem der 25jährige Leonard Bernstein für Bruno Walter einsprang, ist eine Musikerpersönlichkeit ganz besonderer Art in den Kreis der Meister ...

Der Große Schneidewind

E-Book Der Große Schneidewind

Sein ganzes seit seiner Jugend gesammeltes, gespeichertes und jederzeit abrufbares Wissen über die Geschichte der Pop- und Rockmusik brachte Günter Schneidewind bei seinen Kollegen und bei den ...

Weitere Zeitschriften

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...