Sie sind hier
E-Book

Homosexualitäten* und Heteronormativität in der Pädagogik

Eine Diskursanalyse

AutorMichael Plaß
VerlagVerlag Julius Klinkhardt
Erscheinungsjahr2017
Seitenanzahl202 Seiten
ISBN9783781555631
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis29,90 EUR
Die Frage danach, was eine gelungene sexuelle Identität ausmacht, beschäftigt Pädagogik seit jeher.
Pädagogische Diskurse dazu haben über die Jahrhunderte hinweg immer wieder andere Perspektiven eingenommen und neue Normen hervorgebracht – insbesondere hinsichtlich homosexueller Identitäten.
Zu Beginn steht eine ausführliche Bestimmung der aktuell vorherrschenden heteronormativen Verhältnisse und deren Dekonstruktion.
Den Hauptteil bildet eine kritische Analyse pädagogischer Texte hinsichtlich möglicher heteronormativer Muster.
Angefangen bei einer allgemeinen Einordnung von Lesben und Schwulen in sexualpädagogischen Werken werden im weiteren Verlauf sämtliche Facetten der Rezeption ihrer Lebenssituationen untersucht: Von altersspezifischen Faktoren über familiäre und berufliche Gegebenheiten bis hin zur Darstellung intimer Beziehungen.
Der Fokus liegt dabei stets auf dem Verhältnis von Normalität und Vielfalt. Abschließend nimmt diese Arbeit Stellung zu aktuellen sozialpolitischen Themen und zeigt:
In der vielfach rezipierten „Mitte der Gesellschaft“ ist durchaus Platz für Lesben und Schwule – jedoch nicht für alle.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Michael Plaß: Homosexualitäten*und Heteronormativitätin der Pädagogik1
Titelei2
Impressum5
Inhaltsverzeichnis6
I Einleitung8
II Theoretische Forschungsgrundlagen10
II.1 Die Veränderlichkeit und Pluralität der Menschen10
II.2 Diskurstheorie12
II.3 Dispositive20
II.4 Konstruktivismus26
II.5 Heteronormativität30
II.6 Hegemoniale Männlichkeit33
II.7 Weibliche Gender35
II.8 Homonegativität36
III Pädagogische Heteronormativitätsforschung42
III.1 Das Paradigma der sexuellen Bildung42
III.2 Homosexualitäten* in Kinder- und Jugendhilfe43
III.3 Vielfältige Lebensweisen44
III.4 Aufklärungsprojekte46
III.5 Unterrichtsmaterialien48
III.6 Regenbogenfamilien49
IV Methodik52
V Forschungsfeld und Forschungsfrage56
VI Diskursanalyse60
VI.1 Der hegemoniale Diskurs60
VI.2 Homosexualitäten* in pädagogischen Einrichtungen70
VI.3 Homosexualitäten* in Familien82
VI.4 Opfer und Täter*innen105
VI.5 Der Umgang mit den Dichotomien118
VI.6 Der Kampf gegen die Stereotypisierung135
VI.7 Bewertungen des Sex152
VII Zusammenfassung der Ergebnisse164
VIII Diskussion174
IX Ausblick190
Literaturverzeichnis194
Rückumschlag202

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Lernen zu lernen

E-Book Lernen zu lernen
Lernstrategien wirkungsvoll einsetzen Format: PDF

Wer wirkungsvoll lernen will, findet in diesem Buch bestimmt die richtige Lernmethode für seinen Lernstoff. Jede Lerntechnik wird so beschrieben, dass man sie direkt anwenden kann. In der 7. Auflage…

Black-Box Beratung?

E-Book Black-Box Beratung?
Empirische Studien zu Coaching und Supervision Format: PDF

Was findet in Coaching- und Supervisionssitzungen statt? Was sind die gewollten und ungewollten Erklärungsmuster, die sich in Beratungsgesprächen durchsetzen? Welche Rolle spielt die nur begrenzt…

Weitere Zeitschriften

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...