Sie sind hier
E-Book

Hooliganismus in Deutschland

Analyse der Genese des Hooliganismus in Deutschland

eBook Hooliganismus in Deutschland Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2001
Seitenanzahl
97
Seiten
ISBN
9783897003019
Format
PDF
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
19,90
EUR

Hooliganismus lässt zwei Besonderheiten erkennen: erstens den Spaß an innersubkultureller körperlicher Gewalt und zweitens eine fast ausschließliche Problematik im Umfeld von Fußballereignissen. Die Hypothese des Autors lautet: Für den Hooliganismus als spezifische Subkultur bot der soziale Kontext des Fußballs eine historisch einzigartige Entfaltungsmöglichkeit. Um den historischen Prozess der Ausdifferenzierung des Hooliganismus analysieren zu können, werden die „klassischen“ Ansätze der Hooliganismusforschung von Heitmeyer sowie von Elias und Dunning mit dem Schwellenmodell Granovetters verbunden. Der Autor erweitert damit die bisherigen Ansätze und zeigt, dass der soziale Kontext des Fußballsports einen perfekten Nährboden für die Entstehung des Hooliganismus gab, um nicht zu sagen:
Hooliganismus konnte sich nur im Umfeld des Fußballsports entwickeln
 

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sozialpsychologie - Ethik

Implizite Motive

eBook Implizite Motive Cover

Motive sind eine wichtige Antriebsquelle menschlichen Handelns. Sie sind komplexe Wissensnetzwerke über Bedürfnisse sowie Pläne und Ziele, mit denen sich Motive realisieren lassen. Das ...

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...