Sie sind hier
E-Book

Human Capital Management

Personalprozesse erfolgreich managen

VerlagSpringer-Verlag
Erscheinungsjahr2006
Seitenanzahl264 Seiten
ISBN9783540332992
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis54,99 EUR

Überblick für Personalmanager: technologischer Fortschritt, erhöhte Anforderungen von Mitarbeitern und Management - Personalabteilungen stehen unter Druck. Mit ganzheitlichem Geschäftsprozessmanagement können HR-Verantwortliche diesen Herausforderungen erfolgreich begegnen. Im bewährten Leitfaden: Strategiebestimmung, Konzeption, Implementierung, Prozesscontrolling. Konkrete Berichte und anschauliche Beispiele aus der Praxis ergänzen die Theorie.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Vorwort5
Inhaltsverzeichnis7
Der Lebenszyklus im HR-Geschäftsprozessmanagement: Strategie, Design, Implementierung und Controlling10
1 Einleitung10
2 Zum Begriff „Business Process Management“11
3 Der HR Business Process Management Lifecycle12
Literatur21
Human Capital Management23
1 Human Capital – einige Definitionen24
2 Ansätze des Human Capital Managements25
3 Theorie und Praxis des Human Capital Managements26
4 Das Human-Capital-Management-Modell des Human- Capital- Clubs e. V.27
5 Mitarbeiterbezogene Human-Capital-Faktoren28
6 Prozessbezogene Human-Capital-Faktoren29
7 Systembezogene Human-Capital-Faktoren30
Human Capital31
8 Human Resource Management versus Human Capital Management31
Literatur32
HR Business Process Strategy – Personalmanagement neu ausrichten34
1 Einleitung35
2 HR-Strategie – Ausgangspunkt für Performance- Messung36
3 Die HR-Performance im Spannungsfeld von Produkt, Prozess und Preis37
4 HR-Marktanalyse39
5 HR-Erfolgsfaktoren und -Prozessperformance41
6 HR-Prozessziele45
7 Handlungsfelder definieren47
8 Fazit49
Literatur50
Die Business Unit Personal – strategische Herausforderung für die Aufbau- und Ablauforganisation im Personalmanagement51
Skizze der allgemeinen Ausgangssituation52
2 Zielmodell Business Unit Personal (BUP)56
3 Der Weg zur Business Unit Personal62
Literatur69
HR Service Delivery Maturity Model71
1 Neue Möglichkeiten zum Erbringen von HR- Dienstleistungen72
2 Reifegradmodell für HR-Serviceleistungen73
3 HR: Core & Context81
4 Anwendung und Transformation84
5 Zusammenfassung und Ausblick87
There is no better way to … „HR Process Management“ – Optimierte HR- Produkte, - Prozesse und - Preise für die Lufthansa- Konzerngesellschaften91
1 Zielsetzung und Motivation des Artikels92
2 Ausgangssituation, Zielsetzung und Auftrag des Projektes92
3 Projektablauf und -aufbau97
4 Methodisches Vorgehen anhand der HR Road Map99
5 Projektergebnisse104
6 Bewertung und Ausblick109
Literatur114
Personalbedarfsplanung als Produkt werkzeuggestützter Geschäftsprozessoptimierung – Stellenbewertung und - bemessung am Beispiel Public Sector116
1 Grundlagen117
2 Ableitung des Personalbedarfs aus Geschäftsprozessen124
3 Die Tarifreform und die Möglichkeiten leistungsbezogener Entgeltdifferenzierung135
4 Fazit139
Literatur140
Prozessorientierte Einführung von SAP R/3 HR in einer Bundesverwaltung143
1 Ausgangslage und Zielsetzung144
2 Einführungstrategie PVS144
3 Prozessmodell-orientierte Systemeinführung146
4 Prozessmodell-orientierte Projektdokumentation150
5 Weitere Aspekte der Prozessmodellnutzung154
6 Fazit160
7 Danksagung161
Literatur161
Prozesskostenrechnung mit ARIS am Beispiel eines HR- Outsourcing- Dienstleisters163
1 Ausgangssituation und Ziele164
2 Wesen der Prozesskostenrechnung165
3 Vorgehensweise165
4 Strukturerhebung166
5 Basisdatenerhebung170
6 Kennzahlenberechnung176
7 Kennzahlenauswertung181
8 Prozesskostenorientierte Geschäftsprozessoptimierung184
Literatur185
Zur Umsetzung von systematischem Bildungscontrolling auf der Grundlage von Learning- Management- Systemen186
1 Einleitung187
2 Betriebliches Weiterbildungscontrolling188
3 Rollen-orientiertes Weiterbildungscontrolling auf der Grundlage von Learning- Management- Systemen192
4 Fazit und Ausblick202
Literatur203
Change Management in komplexen Organisationen – Theorie, Topics, Tools206
1 Change Management und Komplexität207
2 Change Management – Begriffe und Theorie208
3 Change Management: Phasen und Topics217
4 Erfolgsfaktoren des Change Managements238
Literatur239
Mitarbeiterbeteiligung in IT- Projekten durch gemeinsame Prozessgestaltung243
1 Erfahrungen244
2 Beteiligungsinstrumente für die betriebliche Praxis247
Autorenverzeichnis254

Weitere E-Books zum Thema: Wirtschaftsinformatik - Informationstechnik - IT

Informationsmanagement

E-Book Informationsmanagement
Format: PDF

Das Internet hat in den letzten Jahren ohne Zweifel erhebliche Veränderungen in der gesamten Ökonomie bewirkt. E-Business gehört heute zur Unternehmensrealität und konfrontiert das…

Mobile qualifizierte elektronische Signaturen

E-Book Mobile qualifizierte elektronische Signaturen
Analyse der Hemmnisfaktoren und Gestaltungsvorschläge zur Einführung Format: PDF

Heiko Roßnagel diskutiert die Ursachen für den fehlenden Markterfolg elektronischer Signaturen. Er stellt mobile qualifizierte elektronische Signaturen als Alternative vor und zeigt unter welchen…

Strategische Liefernetze

E-Book Strategische Liefernetze
Evaluierung, Auswahl, kritische Knoten Format: PDF

Nikolaus Müssigmann erarbeitet Methoden und Verfahren zur Identifikation und Evaluierung strategischer Liefernetze. Besonderen Wert legt er dabei auf die Berücksichtigung kritischer Knoten. Er greift…

Quintessenz des Supply Chain Managements

E-Book Quintessenz des Supply Chain Managements
Was Sie wirklich über Ihre Prozesse in Beschaffung, Fertigung, Lagerung und Logistik wissen müssen Format: PDF

Der Wettbewerb findet zukünftig zwischen Supply Chains statt. Was die Gründe dafür sind und welche Konsequenzen sich daraus für Unternehmen ergeben, macht der Autor in dem Band deutlich. Er…

Handelscontrolling

E-Book Handelscontrolling
Optimale Informationsversorgung mit Kennzahlen Format: PDF

Handelsunternehmen gut zu führen ist in Zeiten turbulenter Veränderungen und dramatischen Preiswettbewerbs ein schwieriges Unterfangen. Um der Aufgabe gerecht zu werden, benötigen alle…

Dynamische Disposition

E-Book Dynamische Disposition
Strategien zur optimalen Auftrags- und Bestandsdisposition Format: PDF

Dynamische Disposition sichert marktgerechte Lieferzeiten, kostenoptimale Lieferfähigkeit und verhindert überhöhte oder unzureichende Bestände. Dieses Buch beantwortet grundlegende Fragen. Der Autor…

Weitere Zeitschriften

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

Bibel für heute

Bibel für heute

BIBEL FÜR HEUTE ist die Bibellese für alle, die die tägliche Routine durchbrechen wollen: Um sich intensiver mit einem Bibeltext zu beschäftigen. Um beim Bibel lesen Einblicke in Gottes ...

CAREkonkret

CAREkonkret

CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe aus der Pflegebranche kompakt und kompetent für Sie ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm Claris FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie von kompletten Lösungsschritten bis zu ...