Sie sind hier
E-Book

Human Resources and Organizational Approaches

eBook Human Resources and Organizational Approaches Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2016
Seitenanzahl
128
Seiten
ISBN
9783739800523
Format
PDF
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
14,99
EUR

The authors present the basics of four schools of thought regarding a personnel management-related standpoint with their axioms, assumptions and logic. Closest to the practical, normative business management comes the finance-oriented personnel management one only needs to think of remuneration management, personnel controlling, the Berlin Human Capital Assessment or occupational pension schemes.

Therefore, they take the example of the annual financial statement of an international enterprise and deduct and calculate the Berlin Balanced Scorecard Approach from it.

Personnel management can only be successful, if the structural and process-related organization of the company permits achieving company goals. Therefore, the description of four basic organizational theories complements the deliberations on human resource management.

Rebecca Popp ist Internationale Dipl. Kauffrau und staatlich geprüfte und staatlich geprüfte Übersetzerin. Sie arbeitet als freie wissenschaftliche Mitarbeiterin für das Kompetenzzentrum Internationale Innovations- und Mittelstandsforschung. Ihr Forschungsschwerpunkt liegt auf internationaler Zusammenarbeit in und zwischen Unternehmen. Prof. Dr. habil. Wilhelm Schmeisser ist Professor für Finanzierung und Investition, Unternehmensführung, insbesondere für Finanzorientierte und Internationale Personalwirtschaft sowie Technologiemanagement und Innovationserfolgsrechnung, Controlling und den Berliner Balanced Scorecard Ansatz. Er ist Direktor und Sprecher des Kompetenzzentrums 'Internationale Innovations- und Mittelstandsforschung' Berlin sowie Direktor der Forschungsstelle 'Europäisches Personalmanagement und Arbeitsrecht (EPAR)', Universität Paderborn.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Rechnungswesen - Controlling - Finanzwesen

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...