Sie sind hier
E-Book

Humaniora: Medizin - Recht - Geschichte

Festschrift für Adolf Laufs zum 70. Geburtstag

VerlagSpringer-Verlag
Erscheinungsjahr2006
Seitenanzahl1233 Seiten
ISBN9783540285144
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis139,99 EUR

Die Festschrift für den Nestor des deutschen Arztrechts spiegelt das gesamte Medizinrecht, die deutsche und europäische Rechtsgeschichte und das bürgerliche Recht. Die Autoren entwickeln eine rechtshistorische und geltendrechtliche Dogmen- und Methodenvielfalt, die die jeweilige Forschungsrichtung am Beginn des 21. Jahrhunderts präsentiert und zeigen besonders das Medizinrecht in der Gestalt, zu der Adolf Laufs es als Lehrer und Forscher geformt hat.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis12
Rechtsgeschichte19
Ethik und Recht in Cicero, de officiis 3.12.50 ff.20
Enzyklopädie und geschichtliche Rechtswissenschaft42
Zwischen deliktischer Arzthaftung und Wetterzauber62
Rechtsgutachten in Prozessen vor dem Hofgericht des Königs im 14. Jahrhundert90
Zum falschen Arzt in Gegenwart und Rechtsgeschichte102
" Zelo domus Dei“?110
Wang Boqi (1908-1961) als Verteidiger republikchinesischer Rechtsreform140
Johann Kaspar Bluntschli (1808-1881) und das Internationale Privatrecht152
Frühe territoriale Hofgerichtsordnungen162
Vom Arzt im Recht zum Arztrecht174
" Die Sprache ist das Organ der Vernunft.“190
Heinrich Gerland208
D 6. 1. 72: Zwei widersprüchliche Verfügungen über dieselbe Sache232
Die Achte Kurwürde236
Die Zensur in der Ära Metternich260
Zur Rezeption und Entwicklung des rhodischen Seewurfrechts in Rom274
Gesetzesbegriffe im deutschen Kaiserreich und in der Weimarer Republik292
Heinrich Zöpfl (1807-1877)304
Preußen und das Bürgerliche Gesetzbuch332
Zur Rezeption frühmittelalterlichen Rechts im Spätmittelalter354
„[…] der Pöbel hätte mich fast gesteinigt, wie er hörte, ich sei ein Jurist“, ( J. W. v. Goethe)404
Das Kallstadter Gerichtsprotokollbuch 1533-1563418
Schutz gegen Nachdruck als Aufgabe einer bundesweiten " Organisation des deutschen Buchhandels“ – Metternichs zweiter Plan einer " Bundeszunft“ und sein Scheitern448
Verfassungspolitisches Denken im Vorfeld des Grundgesetzes476
Recht und Kultur497
Justitia in Heidelberg498
Julius Mosen, der politische Dichter510
Zwischen Hartz IV und Riesterrente: Beamtenpension und Rente in der schöngeistigen Literatur526
Georg Heym – Dichter des Expressionismus und Jurist wider Willen548
Bürgerliches Recht570
Verbraucherschutz zwischen Vertrag und Nicht- Vertrag?572
Die neue Haftungsregelung für gerichtliche Sachverständige ( § 839 a BGB) auf dem zivilprozessrechtlichen Prüfstand586
Die Generalklausel des § 242 BGB602
Kollisionsrechtliche Koordination von dinglichem und deliktischem Rechtsgüterschutz626
Rechtsformunabhängiges Grundpfandrecht640
Echte, faktische, wirtschaftliche Unmöglichkeit und Wegfall der Geschäftsgrundlage658
Medizinrecht687
Pränatale Diagnostik und Präimplantationsdiagnostik: Gibt es ein Recht auf informierte Fortpflanzung?688
Schutz von Leben und Gesundheit durch europäische Grundrechte720
Die zahnärztliche Aufklärungspflicht bei Standardheileingriffen728
Informed Consent und informationelle Selbstbestimmung in der Genmedizin742
Die Aufklärung über mögliche Komplikationen durch den Impfarzt770
Zur Strafbarkeit der Tötung auf Verlangen784
Ärztliche Verhaltenspflichten und anzuwendendes Recht bei grenzüberschreitender telemedizinischer Behandlung798
Die Bewertung von Untersuchungs- und Behandlungsmethoden sowie Arzneimitteln nach dem SGB V – Rechtliche Bindung und gerichtliche Kontrolle810
Die Durchbrechung der sektoralen Grenzen bei der Erbringung von Gesundheitsleistungen durch die Reformgesetzgebung insbesondere durch das GKV- Modernisierungsgesetz 2003834
Vertrauen, Kooperation und Organisation860
Gesundheitsfürsorge im Strafvollzug898
Verschärfung der Berufshaftung durch Beweisrecht – Der grobe Behandlungsfehler926
Medizin zwischen Ethik, Recht und Vorbehalt des Möglichen948
Medizinische Versorgungszentren – ein schwieriger Start970
Zur Zukunft der Organ- und Gewebespende976
Die zustimmende Bewertung einer Ethikkommission bei der klinischen Prüfung von Arzneimitteln nach dem novellierten Arzneimittelgesetz und der GCP- Verordnung990
Probleme der Selbstständigeninsolvenz am Beispiel der Insolvenz einer Arztpraxis1006
Gibt es eine ärztliche Pflicht zur Fehleroffenbarung?1026
Aktuelle Entwicklungen im ärztlichen Werberecht unter besonderer Berücksichtigung der Klinikwerbung1042
Der inkompetente medizinische Sachverständige und Gutachter: Möglichkeiten der Abwehr1058
Organisationsformen des medizinischen Sachverstandes im Transplantationsrecht1066
Ist der Mensch für sein Verhalten rechtlich verantwortlich?1086
Gedanken zur Zulässigkeit von Sektionen1096
Zur Verbindlichkeit von Patientenverfügungen1124
Formulargesteuerter Medizinbetrieb haftungsrechtliche Prävention oder Haftungsfalle?1140
Die ärztliche Aufklärungspflicht nach dem türkischen Recht1160
Varia1184
Der Antagonismus zwischen der Business Judgement Rule des Gesellschaftsrechts und der Anwendung des § 266 StGB durch Strafverfolgungsbehörden und - gerichte1186
Internationalprivat- und -verfahrensrechtliches zu " heimlichen“ Vaterschaftstests1210
Schriftenverzeichnis Adolf Laufs1223
Verzeichnis der wissenschaftlichen Veröffentlichungen von Adolf Laufs1224
Autorenverzeichnis1246

Weitere E-Books zum Thema: Gesundheitsrecht - Bioethik

Das Medizinproduktegesetz

E-Book Das Medizinproduktegesetz
Staatliche Risikosteuerung unter dem Einfluss europäischer Harmonisierung Format: PDF

Das Buch beinhaltet eine am Aufbau des Medizinproduktegesetzes orientierte systematische Analyse des Rechts der Medizinprodukte aus europäischer und nationaler Sicht. Am Beispiel des…

Das Medizinproduktegesetz

E-Book Das Medizinproduktegesetz
Staatliche Risikosteuerung unter dem Einfluss europäischer Harmonisierung Format: PDF

Das Buch beinhaltet eine am Aufbau des Medizinproduktegesetzes orientierte systematische Analyse des Rechts der Medizinprodukte aus europäischer und nationaler Sicht. Am Beispiel des…

Das Medizinproduktegesetz

E-Book Das Medizinproduktegesetz
Staatliche Risikosteuerung unter dem Einfluss europäischer Harmonisierung Format: PDF

Das Buch beinhaltet eine am Aufbau des Medizinproduktegesetzes orientierte systematische Analyse des Rechts der Medizinprodukte aus europäischer und nationaler Sicht. Am Beispiel des…

Das Medizinproduktegesetz

E-Book Das Medizinproduktegesetz
Staatliche Risikosteuerung unter dem Einfluss europäischer Harmonisierung Format: PDF

Das Buch beinhaltet eine am Aufbau des Medizinproduktegesetzes orientierte systematische Analyse des Rechts der Medizinprodukte aus europäischer und nationaler Sicht. Am Beispiel des…

Medizin & Recht

E-Book Medizin & Recht
Rechtliche Sicherheit für den Arzt Format: PDF

In der täglichen Arbeit des Arztes spielen Recht und Gesetz eine zunehmende Rolle. Der Arzt wird mit seinen rechtlichen Fragen und Problemen oft allein gelassen. Rechtliche Auseinandersetzungen…

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...