Sie sind hier
E-Book

Ich wär'so gern drei Vögel dann könnte ich mich hinter mir herfliegen sehen

Autobiografie von Joern J. Bambeck

AutorJoern J. Bambeck
VerlagBambeck-Master-Profile GmbH
Erscheinungsjahr2012
Seitenanzahl367 Seiten
ISBN9783942660938
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis23,99 EUR

Über den Autor:

Joern J. Bambeck ist promovierter Diplom-Psychologe und studierte Psychologie, Philosophie, Anthropologie und Pädagogik.
Er war rund 25 Jahre Psychotherapeut, Lehrtherapeut und Supervisor im Bereich Verhaltenstherapie.
Er lehrte an der Temple Universität in Philadelphia, an der Ludwig-Maximilian-Universität sowie an der „Akademie für Psychotherapie" (BAP) in München; und war 1999 bis 2002 Juror sowie Referent an der „Bayerischen Elite-Akademie".
Außerdem war er rund 25 Jahre als Managementtrainer, Organisations-berater und Coach im In- und Ausland tätig.
Seit dem Beginn der 1980er Jahre ist er zudem Persönlichkeitsanalytiker sowie -forscher und hat in den letzten 30 Jahren eine neue Generation von Persönlichkeits-Instrumenten entwickelt, worüber von ihm allein fünf Bücher erschienen sind.
Er publizierte zahlreiche Beiträge in psychologischen Zeitschriften, Wirt-schafts- und anderen Magazinen.
Überdies veröffentlichte eine ganze Reihe von Sachbüchern sowie andere Bücher.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
INHALT5
Einleitung10
Meine Herkunft13
Vorfahren mütterlicherseits13
Vorfahren väterlicherseits21
Meine Eltern24
Episoden aus den Jahren von 1942 bis 196228
Kindheit28
Elsa Bambeck Willy Bambeck28
Oberrealschule36
Nach dem Abitur46
Vom Reimen bis zum Musizieren48
Gedichte und Co.49
Bilder und Zeichnungen53
Skulpturen54
Musikinstrumente55
Mein Bruder58
Zeit bei der Bundeswehr (1962 bis 1964)61
Studienzeit (1964 bis 1969)75
Ausbildung zum Verhaltenstherapeuten (1969, 1970)90
Science Fiction, Populärwissenschaft, Biorhythmus106
Science-Fiction-Storys106
Populärwissenschaftliche Artikel116
Biorhythmus120
Bereich: Psychotherapie124
Der Beginn und Gründung unseres Instituts124
Über Kindererziehung125
Anfängliche Projekte neben der therapeutischen Praxis144
Lehraufträge, Habilitationsabbruch und ein Flop145
Über „Delegieren“ im therapeutischen Kontext150
Mein Werdegang als Psychotherapeut in Zahlen152
Verhaltenstherapie – die Quadratur des Kreises?153
Der Bankräuber und das Brett auf der Badewanne160
Bereich: Managementtraining und darüber hinaus169
Managementtrainings: Ein Überblick169
Besonderheiten meiner Seminare171
Nonverbale Kommunikation175
Blickkontakt, eingebettet im Thema Wertschätzung187
Wertschätzung189
Selbstachtung vor Fremdachtung195
„Autorität haben“ und „Autorität sein“201
VW-Technik203
Stoßdämfer-Techniken218
Bezugssysteme231
Hypothesen prüfen246
V.I.E.R.-Methode248
BK-Test250
Die HYPO wird zur HVB und einige andere Ereignisse253
Karl R. Poppers Brief und meine erworbene Weltsicht260
Psychologische Artikel und Sachbücher277
Bereich: Persönlichkeitsanalyse und darüber hinaus288
Phase 1 (1982 - 1992)288
Phase 2 (1992 - 1997)293
Phase 3 (1997 - 2010)304
Ausklang314
Quellen317
ANHANG320

Weitere E-Books zum Thema: Gesellschaft - Männer - Frauen - Adoleszenz

Managed Care

E-Book Managed Care
Neue Wege im Gesundheitsmanagement Format: PDF

Das deutsche Gesundheitswesen befindet sich in einem radikalen Umbruch. Ansätze zur Bewältigung dieser Herausforderungen finden sich in den vielfältigen Managementinstrumenten und Organisationsformen…

Die Geschichte der DZ-BANK

E-Book Die Geschichte der DZ-BANK
Das genossenschaftliche Zentralbankwesen vom 19. Jahrhundert bis heute Format: ePUB/PDF

Die DZ BANK ist das Spitzeninstitut der Volksbanken und Raiffeisenbanken in Deutschland und zählt zu den wichtigsten Kreditinstituten des Landes. Ihre Geschichte ist der breiteren Ö…

Können Sie strippen?

E-Book Können Sie strippen?
Aus dem Alltag einer Jobvermittlerin Format: ePUB

Joblos glücklich? Wenn das so einfach wäre ... Was Arbeitslose ärgert, antreibt, und was die Arbeit mit Ihnen so anstrengend macht Arbeitslosigkeit kann jeden treffen. Da gibt es Hape. Er hat mit 25…

SEK - ein Insiderbericht

E-Book SEK - ein Insiderbericht
Ein Insiderbericht Format: ePUB

Sie arbeiten im Verborgenen. In der Öffentlichkeit gelten sie wegen ihrer Maskierung als 'Männer ohne Gesicht'. Sie kommen dann zum Einsatz, wenn alle anderen polizeilichen Mittel am Ende sind. Wir…

Asche

E-Book Asche
Aus dem Leben eines Feuerwehrmanns Format: ePUB

Brandheiß! Feuerwehrmänner sind moderne Helden und riskieren bei ihren Einsätzen nicht selten das eigene Leben oder die Gesundheit. Aber wer weiß schon, wie es hinter den Kulissen einer ganz normalen…

Grenzen der Homogenisierung

E-Book Grenzen der Homogenisierung
IT-Arbeit zwischen ortsgebundener Regulierung und transnationaler Unternehmensstrategie Format: PDF

»The world is flat!« - So lautet eine Gegenwartsdiagnose, die transnationale Konzerne als Wegbereiter globalerHomogenisierung feiert. Nicole Mayer-Ahuja zeigt, dass dieser Homogenisierung Grenzen…

Es ist alles gesagt

E-Book Es ist alles gesagt
Wie schön Wirtschaft sein kann. 22 Unternehmer/innen setzen Zeichen. Format: PDF

Es gibt einen Unterschied. Den zu kennen, verändert unser Verständnis von Wirtschaft. Es ist die Unterscheidung zwischen dem kreativen "Ideenkind" mit Visionen, unkonventionellen, non-…

Grundsätze soliden Investierens

E-Book Grundsätze soliden Investierens
In zehn Schritten zu nachhaltigem Anlageerfolg Format: PDF

Im Bereich 'Geldanlage' liegen theoretische Erkenntnis und gelebte Praxis erstaunlich weit auseinander. Auf der einen Seite die Forschung mit ihren äußerst interessanten Ergebnissen, auf der anderen…

Weitere Zeitschriften

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...