Sie sind hier
E-Book

Idealtypisches Szenario von Naturerfahrungen in der Kindheit zur Förderung der ganzheitlichen Gesundheit anhand eines Outdoorprojektes

eBook Idealtypisches Szenario von Naturerfahrungen in der Kindheit zur Förderung der ganzheitlichen Gesundheit anhand eines Outdoorprojektes Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2017
Seitenanzahl
110
Seiten
ISBN
9783668385511
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
34,99
EUR

Masterarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, Note: 1,1, Body & Health Academy, Veranstaltung: MBA Gesundheit- und Sozialmanagement, Sprache: Deutsch, Abstract: Setzt man sich mit der Gesundheit des Menschen auseinander, stellt man schnell die Weitläufigkeit dieser Materie fest. Die unterschiedlichen Faktoren, welche auf die Gesundheit des Menschen einwirken, verschiedenste Bereiche aus der Medizin aber auch deren alternative Methoden bis hin zur Verantwortlichkeit und Entstehung von Krankheit und Gesundheit sind Beispiele von Fragestellungen, mit denen man sich dabei konfrontiert sieht. Gesunde Lebensführung, natürliche Lebensweise, Naturschutz oder Gesundheitsförderung sind nur einige Schlagworte die in der heutigen Zeit in aller Munde sind. Als die Menschen vor etwa 10.000 Jahren sesshaft wurden und begannen, soziale Strukturen zu entwickeln, ging es weniger um Gesundheitsförderung, sondern eher um das Verbessern der materiellen sowie der sozialen Lebensbedingungen. Dies brachte einen verbesserten Lebensstandard, aber auch Nachteile wie Zivilisationskrankheiten mit sich. Heute leben wir in einer Zeit des Umdenkens. Der Markt bietet die unterschiedlichsten Angebote zur Unterstützung eines gesunden Lebensstils. Unternehmen gehen immer mehr in Richtung betrieblicher Gesundheitsförderung, neue Trendsportarten im Gesundheitsbereich scheinen regelmäßig bekannt gemacht zu werden, immer mehr Gesundheitsprojekte werden von Land, Bund und EU gefördert. Doch an dieser Stelle muss auf die zuvor angesprochene Verantwortlichkeit hingewiesen werden. Dabei stellt sich die Frage, ob die Menschen selbst noch die Verantwortung für ihre eigene Gesundheit haben, oder ob diese an die Medizin, Politik oder andere Bereiche abgegeben, beziehungsweise abgenommen wurde. Verglichen mit der heutigen Zeit, verbrachten Kinder in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts noch einen viel größeren Teil ihrer Freizeit in der Natur. Dort lebten sie ihre natürlichen Bedürfnisse wie Bewegung, Entdecken oder Forschen (im kindlichen Sinne) aus. Anstatt auf den selbst gebauten Pfeil und Bogen, wird heute auf elektronische Geräte Wert gelegt. Der Zusammenhang zwischen Naturerfahrungen und der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen wurde bereits mehrfach publiziert. Im Letzteren liegt auch der Themenschwerpunkt dieser Arbeit welcher anhand eines Praxisprojektes im dritten Teil der Arbeit erläutert wird. Durch die Evaluation des Projektes soll festgestellt werden, welchen Einfluss die Aktivitäten auf die ganzheitliche Gesundheit der Teilnehmer hatten beziehungsweise für eine optimale Förderung der ganzheitlichen Gesundheit haben sollte.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Grundlagen - Nachschlagewerke Medizin

PsychiaterSein

eBook PsychiaterSein Cover

Prof. Karl Peter Kisker (1926 - 1997) studierte Medizin und Psychologie und übernahm von 1966 bis 1991 den Lehrstuhl für Psychiatrie an der Medizinischen Hochschule Hannover. Er war einer der ...

Spiegelneurone

eBook Spiegelneurone Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, Note: 1,0, Universität Bremen, Veranstaltung: Kommunikation und Wahrnehmung, Sprache: Deutsch, Abstract: Wie kommt es ...

Weitere Zeitschriften

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Tipps und Hinweise zu Steuern, Gebühren, Beiträgen. Weitere Themenbereiche: Staatsverschuldung, Haushaltspolitik und Sozialversicherung. monatliche Mitgliederzeitschrift Der Bund der Steuerzahler ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...