Sie sind hier
E-Book

IGel. Aspekte der Individuellen Gesundheitsleistungen im deutschen Gesundheitswesen

eBook IGel. Aspekte der Individuellen Gesundheitsleistungen im deutschen Gesundheitswesen Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2016
Seitenanzahl
22
Seiten
ISBN
9783668305199
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, Note: 1,7, Akkon-Hochschule für Humanwissenschaften, Sprache: Deutsch, Abstract: Individuelle Gesundheitsleistungen sind aus dem deutschen Gesundheitssystem nicht mehr wegzudenken. In meiner schriftlichen Ausarbeitung zum Referat werde ich drei verschiedene Aspekte beziehungsweise Sichtweisen verdeutlichen. Die des Arztes (niedergelassen), die der Krankenkassen und die des Patienten, welcher diese Leistungen in Anspruch nimmt. Beginnen werde ich mit einer Einleitung gefolgt von Begriffsbestimmungen, Im Verlauf werden ausgesuchte individuelle Leistungen vorgestellt. Besonders interessant sind hier die Vor- beziehungsweise Nachteile für die Kassen, Ärzte und Patienten, vor allem die unterschiedlichen Betrachtungsweisen. Der Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen ist zu über 90 Prozent gesetzlich festgelegt.' (Klaus Zok 2013, S. 3) Dies gibt den Krankenkassen nur einen sehr geringen Spielraum des Wettbewerbes am Markt. Möchte ein Patient beispielsweise eine Untersuchung, Behandlung oder Beratung, welche nicht im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkasse festgelegt ist, muss er die Kosten für diese individuelle Gesundheitsleistung selber tragen. 'Der IGeL-Markt wächst weiter - inzwischen geben fast 29,9 Prozent der GKV-Versicherten an, dass ihnen in den letzten zwölf Monaten beim niedergelassenen Arzt eine ärztliche Leistung als Privatleistung angeboten oder in Rechnung gestellt wurde.' (Klaus Zok, S. 1)

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Grundlagen - Nachschlagewerke Medizin

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...