Sie sind hier
E-Book

Immunologie. Aufbau und Bestandteile des menschlichen Immunsystems

eBook Immunologie. Aufbau und Bestandteile des menschlichen Immunsystems Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2002
Seitenanzahl
37
Seiten
ISBN
9783638130486
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
8,99
EUR

Fachbuch aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, Note: 15 Punkte, , Sprache: Deutsch, Abstract: Der menschliche Körper besitzt die Fähigkeit Infektionen von Bakterien, Pilzen und Viren abzuwehren. Dies wird ermöglicht durch ein wirkungsvolles Netzwerk von Abwehrzellen, löslichen Proteinen und Organen, die alle zusammen das Immunsystem bilden. Dieses System ist in der Lage auf eingedrungene Krankheitserreger, körperfremde Substanzen oder entartete körpereigene Zellen (Tumorzellen) zu reagieren. Um ein Eindringen von Mikroorganismen im Vorfeld zu verhindern, wird es von einem äußeren Schutzsystem (Haut, Schleimhaut), das eine wirksame Barriere für die meisten Organismen bildet, unterstützt, denn nur wenige infektiöse Partikel können die intakte Haut durchdringen. Nicht immer gelingt es dem äußeren Schutzsystem virulente Erreger abzuwehren. In diesem Fall setzten die Abwehrmaßnahmen des Immunsystems ein. Die immunologische Abwehr wird in ein unspezifisches und spezifisches System unterteilt. Diese beiden Systeme beinhalten zelluläre und humorale Faktoren. Je nach Sitz der Infektion und der Art des Krankheitserregers, kommen unterschiedliche Immunantworten zur Wirkung. Alle Viren, einige Bakterien und einige einzellige Parasiten vermehren sich innerhalb von Wirtszellen, was ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal darstellt, denn hier muß das Immunsystem die befallenen Zellen erkennen und zerstören. Diese Methode unterscheidet sich grundlegend von der, die für die Abwehr von Bakterien und größeren Parasiten, die in Geweben, Körperflüssigkeiten oder anderen extrazellulären Räumen leben. Die grundlegende Funktion des Immunsystems ist es, Krankheitserreger zu eliminieren und den durch sie verursachten Schaden möglichst klein zu halten. [...]

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Grundlagen - Nachschlagewerke Medizin

Rehabilitation

eBook Rehabilitation Cover

Das Lehrbuch bietet eine umfassende und aktuelle Übersicht über interdisziplinär orientierte Behandlungsansätze in der medizinischen Rehabilitation. Es erörtert Grundlagen und Anwendungsfelder ...

Krankenhaus-Report 2010

eBook Krankenhaus-Report 2010 Cover

Der unverzichtbare Report für Krankenhausmanager, Gesundheitspolitiker und -ökonomen Die Tagespresse berichtet regelmäßig über einen vermeintlich bevorstehenden wirtschaftlichen Kollaps des ...

PsychiaterSein

eBook PsychiaterSein Cover

Prof. Karl Peter Kisker (1926 - 1997) studierte Medizin und Psychologie und übernahm von 1966 bis 1991 den Lehrstuhl für Psychiatrie an der Medizinischen Hochschule Hannover. Er war einer der ...

Wie geht's uns denn?

eBook Wie geht's uns denn? Cover

Treffen Sie den richtigen Ton! Als Arzt führen Sie im Laufe Ihres Berufslebens etwa 200 000 Gespräche mit Ihren Patienten. Das Gespräch ist neben Ihrem Fachwissen das wichtigste 'Arbeitsmittel'. ...

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 30 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...